Ligawo HDMI Kabel

Autor: Christian Seip, 9. September 2015 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Ligawo HDMI Kabel

Einführung:

HDMI Kabel findet man in allen Preisklassen. Angefangen vom einfachen Modell für unter 5 Euro, bis hin zu aufwendig verarbeiteten High End Kabeln für weit über 100 Euro. Gerade die teuren High End Kabel werden von den Herstellern wie Oehlbach als etwas ganz besonderes angepriesen. Mit diesen HDMI Kabeln soll man angeblich noch mehr Bild- und Tonqualität aus seiner Heimkinoanlage herausholen können. In solchen Kabeln finden sich scheinbar nur die besten Materialien wieder, die laut Hersteller wahre Wunder bewirken sollen. Die Innenleiter bestehen dann auch nicht mehr aus einem gewöhnlichen Kupferkabel (was eigentlich schon ein sehr guter Leiter ist), sondern aus sauerstofffreiem Kupfer, versilbertes sauerstofffreies Kupfer, oder gar aus monokristallines- hochreines-sauerstofffreies Kupfer. Ein massiver Vollmetallstecker mit vergoldeten Kontakten darf natürlich auch nicht fehlen. Für die Bild- und Tonqualität der heimischen Heimkinoanlage ist schließlich das Beste gerade gut genug. Dass ein HDMI Kabel die Datenpakete nicht analog, sondern zu 100% digital überträgt vergessen wohl manche. Das beim Flachbildfernseher mitgelieferte HDMI Kabel verrichtet seine Arbeit nicht schlechter als das edle High End Kabel für 100 Euro. Zum Testen habe ich einfach mal unterschiedliche Kabel von verschiedenen Herstellern ausprobiert. Ein einfaches OEM Kabel, ein Oehlbach Carb Connect, sowie das HDMI Kabel von Ligawo. Getestet habe ich die Kabel an einem Samsung TV 55UE6500 in Verbindung mit einem Yamaha BD-S677 Blu-Ray Player.

 

Das Ligawo HDMI Kabel:

Das Ligawo HDMI Kabel wird in einer einfachen Kunststofftüte geliefert. Rein optisch fällt einem als erstes gleich die Ähnlichkeit zu dem teuren Premium Kabel von Oehlbach, dem Oehlbach Carb Connect auf. Beide Kabel verfügen über einen massiven Vollmetallstecker mit zweifach 24K vergoldeten Kontakten, sowie über ein fast gleiches, stoffumflochtenes Kabel. Auch die inneren Werte lassen sich bei dem Ligawo HDMI Kabel durchaus sehen. Wie bei den teuren High End Kabeln üblich, verwendet auch Ligawo in ihren HDMI Kabeln für den Innenleiter 99,9% sauerstofffreies Kupfer und ist 4fach abgeschirmt. Im Vergleich zu dem OEM Kabel, welches mit dem Samsung Flachbildfernseher mitgeliefert wurde, wirken die Kabel von Oehlbach und Ligawo deutlich stabiler und äußerst hochwertig. In Sachen Bild- und Tonqualität konnte ich zwischen den 3 Kabeln allerdings überhaupt keinen Unterschied feststellen. Abgespielt habe ich eine Test Blu-Ray von Burosch mit unterschiedlichen Testbildern, sowie eine Avatar Blu-Ray inklusive 3D. Hierzu ist natürlich zu erwähnen, dass ich den Test nur in Full HD 1080p in Verbindung mit 3D durchgeführt habe. Rein technisch ist das HDMI Kabel von Ligawo sogar für 4K (4096 x 2160 Pixel) bei 60Hz und 3D ausgelegt. Das Kabel verfügt zudem über einen Audio Rückkanal und Ethernet.

 

Technische Daten:

+ HDMI Standard: Version 2.0

+ Auflösung: Bis 4K (4096 x 2160 Pixel) bei 60Hz

+ Funktionen: 3D, Audio Rückkanal, Ethernet, CEC, HEC, HDCP

+ Schirmung: 4fach

+ Material: 2x Vergoldetet 24K Stecker, 99,9% Sauerstofffrei Kupferkabel.

+ Kabeldurchmesser: ca. 8-10mm

 

Kontakt:

Deluxecable GmbH

Walter-Köhn-Str. 2a

D-04356 Leipzig

Internet: www.ligawo.eu

E-mail: info@ligawo.eu

 

Fazit:

Für die meisten Nutzer dürfte ein einfaches HDMI Kabel vollkommen ausreichen. Wer eventuell noch eine älter und schlecht abgeschirmte Steckdosenleiste nutzt und das HDMI Kabel an dieser entlangführt, der sollte auf Nummer sicher gehen und zu einem hochwertigen Kabel greifen. Das Kabel von Ligawo bietet wie das teure von Oehlbach eine 4-fach-Schirmung. Beide Kabel sind auf dem aktuellen Stand der Technik. Hochauflösendes 4K in 3D ist dank HDMI Version 2.0 überhaupt kein Problem. Im Prinzip sind sich die HDMI Kabel von Ligawo und Oehlbach nicht nur äußerlich sehr ähnlich, sondern auch von den inneren Werten. Beim Preis hingegen könnten die Unterschiede zu den beiden Kabeln nicht größer sein. Das 120cm lange Oehlbach Carb Connect kostet um die 100 Euro, das 150cm lange Kabel von Ligawo nur 10 Euro.

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Die vollständige Produktbeschreibung zu dem HDMI Kabel finden Sie auf Amazon.de

Das Ligawo HDMI Kabel ist bei Amazon.de erhältlich.


Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Ligawo HDMI Kabel

Die vollständige Produktbeschreibung zu dem Kopfhörer finden Sie auf Amazon.de

Das Ligawo HDMI Kabel ist bei Amazon.de erhältlich.