Der Yamaha RX-V681 AV Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X im Test

By Chris, 23. November 2016

Der Yamaha RX-V681 AV Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X im Test

Mit dem neuen AV-Receiver RX-V681 bereitet Yamaha den Weg in die Oberklasse der Heimkino Verstärker. Wie bereits beim nächst größeren Modell RX-V781, ist auch der RX-V681 mit dem Surround Sound System Dolby Atmos, DTX:X und den dazugehörigen Anschlüssen für die Höhenlautsprecher ausgerüstet. Eine nachträgliche Aufrüstung auf Auro 3D ist bei Yamaha grundsätzlich nicht möglich und wird aktuell nur bei den Spitzenmodellen von Marantz und Denon als Upgrade angeboten.

Der Yamaha AV-Receiver ist hochwertig verarbeitet und im klassischen Yamaha Design gehalten. Somit lässt sich der AV-Receiver auch optisch ideal in ein bestehendes Yamaha HiFi Komponentensystem integrieren. Der Yamaha RX-V681 besitzt ein stabiles Metallgehäuse mit einer Front aus gebürstetem Edelstahl.

In Sachen Konnektivität lässt der Yamaha AV-Receiver keine Wünsche offen. Neben zahlreichen Anschlussmöglichkeiten für Video und HiFi Geräten, lässt sich der Yamaha auch mittels WLAN in das heimische Netzwerk integrieren. Musikstücke lassen sich wahlweise über das Heimnetzwerk, aus dem Internet oder direkt vom Smartphone auf dem Yamaha Receiver wiedergeben.

 

yamaha1

 

Ausstattung

Der Yamaha RX-V681 ist ein leistungsstarker Heimkino AV-Receiver mit 7 Kanälen und einer Leistung 7x 150 Watt und zwei passiven Subwoofer-Ausgängen. Zum Einrichten des Verstärkers und zum perfekten Einmessen der Lautsprecher steht dem Nutzer das neue mehrsprachige Graphical User Interface zur Verfügung, dass ihn Schritt für Schritt durch den Installationsassistenten führt. Zu guter Letzt werden mittels des YPAO Richtmikrofons die angeschlossenen Lautsprecher inklusive der Subwoofer eingemessen und der Klang optimiert.

yamaha5

Dolby Atmos und DTS:X

Technisch befindet sich der Yamaha RX-V681 auf dem aktuellsten Stand und ist bereits mit dem neuen Surround Soundsystem DTS:X und Dolby Atmos ausgestattet. Mittels zwei zuschaltbaren Höhenlautsprechern entsteht ein echtes dreidimensionales Klangerlebnis. Töne können exakt im Raum positioniert und abgebildet werden. Selbstverständlich ist das System zu älteren Surround Systemen abwärtskompatibel. Sollte aus Platzgründen eine Surround-Installation nicht möglich sein, dann bietet der Yamaha RX-V681 mit Virtual Cinema DSP und Virtual Cinema Front auch hierfür eine passende Lösung.

 

yamaha6

Klangqualität

Mit einer Leistung von 7x 150 Watt (4 Ohm) und 2 Subwoofern bringt der Yamaha einen beachtlichen Sound an den Tag. Mittlere und hohe Töne werden klar und sehr präzise wiedergegeben. Im Tieftonbereich, insbesondere bei Bässen, machen sich die beiden Subwoofer bemerkbar und sorgen durchaus für ein kleines Beben. Nützlich zeigte sich die Subwoofer Trim-Steuerung, die für eine saubere Trennung der Tieftonsignale zwischen Lautsprecher und Subwoofer sorgt.

 

yamaha8

Konnektivität

Ob Sie Musik von Ihrem Computer, oder direkt von einem Streaming-Dienst aus dem Internet abspielen lassen möchten, mit den Yamaha RX-V681 ist das problemlos möglich. Gängige Streaming-Dienste wie Napster, Juke und Spotify sind bereits vorinstalliert. Neben Internet Radio verfügt der Yamaha auch über WiFi-Direct, Bluetooth, DLNA und AirPlay.

 

yamaha7

Anschlüsse

Der Yamaha zeigt auf der Rückseite eine reichhaltig belegte Anschlussleiste mit 6 HDMI-Eingängen und einem HDMI Ausgang. Video Signale bis UHD/60p, High Dynamic Range (HDR), die BT.2020 Farbraumerweiterung sowie der Kopierschutz HDCP 2.2 werden anstandslos weitergeleitet.   Zusätzlich lassen sich zahlreiche HiFi-Komponenten wie CD-Player, Kassetten-Deck, Mini-Disk und Schalplattenspieler anschließen. Hier eine Übersicht der Anschlussmöglichkeiten:

  • 6x HDMI Eingang
  • 1x HDMI Ausgang
  • 1x USB
  • 1x Front AV
  • 2x optischer Audio Eingang
  • 2x digitaler Audio Eingang
  • 5x analoger Audio Eingang
  • 1x Phone (Schallplatte)
  • 2x Component Video Eingang
  • 1x Component Video Ausgang
  • 4x Composite Video Eingang
  • 1x Composite Video Ausgang
  • 1x Kopfhörer
  • 2x Subwoofer

 

 

Technische Daten

  • Modell: Yamaha RX-V681
  • Typ: AV-Receiver
  • Kanäle: 7.2
  • Leistung: 7x 150 Watt (4 Ohm)
  • Surround Sound System: Dolby Atmos, TrueHD, DTS:X
  • DAC: 192kHz / 24 Bit DACs
  • Video Unterstützung: 4K/60FPs, 3D, HDR
  • Gewicht: 10Kg
  • Kabellose Anschlüsse: WLAN, Bluetooth
  • Die deutschsprachige Bedienungsanleitung zum Yamaha RX-V681 ist HIER als Download erhältlich.

 

Yamaha RX-V681 AV-Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X

Yamaha RX-V681 AV-Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X

Yamaha RX-V681 AV-Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X

Yamaha RX-V681 AV-Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X

Yamaha RX-V681 AV-Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X

Yamaha RX-V681 AV-Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X

Yamaha RX-V681 AV-Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X

Yamaha RX-V681 AV-Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X

 

Kurzbewertung

  • Ausstattung: 8 von 10 Punkte
  • Klangqualität: 9 von 10 Punkte
  • Verarbeitungsqualität: 9 von 10 Punkte
  • Funktionsumfang: 8 von 10 Punkte
  • Preis-Leistungsverhältnis: 9 von 10 Punkte
  • Gesamt: 9 von 10 Punkte

testurteil-sehrgut

angebot01

Fazit

Der Yamaha RX-V681 AV-Receiver ist ein wahres Multitalent mit ordentlich Power unter der Haube. Mit dem Surround System Dolby Atmos und DTS:X ist der Yamaha auf dem aktuellen Stand der Technik. Zudem zeichnet sich dieser Yamaha Receiver durch seine einfache Bedienung, die vielseitigen Anschlussmöglichkeiten und seine hohe Verarbeitungsqualität aus.

 

Yamaha RX-V681BL Music Cast AV Receiver

Preis: EUR 508,90

4.3 von 5 Sternen (33 Bewertungen)

7 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 408,99