Dyon Enter 32 Pro LED Flachbildfernseher

Der Dyon Enter 32 Pro LED TV im Test

By Chris, 28. Oktober 2016

Der Dyon Enter 32 Pro LED TV im Test

Diesmal widmen uns einem der günstigsten Einstiegsmodelle im Bereich der Flachbildfernseher. Der Dyon Enter 32 Pro des deutschen Herstellers DYON / AXDIA besitzt eine Bildschirmdiagonale von 80cm / 32 Zoll und verfügt über ein sparsames LED Backlight Panel mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixel. Die Flachbildfernseher der Dyon Enter Serie werden in 4 unterschiedlichen Bildschirmdiagonalen ab 32 Zoll, 40 Zoll, 42 Zoll bis 43 Zoll angeboten. Zum Testen haben wir uns die günstige 32 Zoll Variante für unglaubliche 159 Euro (Amazon.de) ausgesucht. Was das Gerät kann und ob sich ein Kauf lohnt, zeigen wir im folgenden Testbericht.

 

Dyon Enter 32 Pro

Der Dyan Enter 32 Pro LED TV wird gut geschützt in einem stabilen Karton geliefert. Im Lieferumfang befinden sich der 80cm Flachbildfernseher, zwei anschraubbare Kunststofffüße, eine Infrarot Fernbedienung, zwei Batterien, sowie eine ausführliche deutschsprachige Bedienungsanleitung.

Das Kunststoffgehäuse ist schlicht gehalten, die anschraubbaren Standfüße aus Kunststoff wirken etwas billig. Dennoch macht der Fernseher rein äußerlich einen guten und für den Kaufpreis ordentlichen Eindruck. Der Dyon Enter 32 Pro bietet eine Bildschirmdiagonale von 80cm (32 Zoll) und arbeitet mit einem LED Backlight Panel mit einer nativen Auflösung von 1366 x 768 Pixel, welche dem HD Ready / WXGA Format entspricht. Besonders gut gefallen hat uns der aktuelle Triple Tuner. Dieser unterstützt bereits DVB-T2 HD (Terrestrisch) / DVB-S2 (Satellit) und DVB-C (Kabel). Somit ist ein separater Receiver nicht erforderlich. Für den Empfang von PayTV verfügt der Dyon Enter 32 Pro eine auf der Rückseite angebrachte CI+ Schnittstelle. Des Weiteren enthält der Fernseher ein EPG (Elektronischen Programmführer) und Videotext.

enter2

Bildqualität

Im Dyon Enter 32 Pro kommt ein hintergrundbeleuchtetes LED Panel mit einer nativen Auflösung 1366 x 768 Pixel zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ein klassisches Computer Display Panel im WXGA Format. Video Inhalte in HD werden automatsch in eine 720P (HD Ready) Auflösung umgerechnet und nahezu verlustfrei wiedergegeben. Insgesamt hat uns die Bildqualität des Dyan Enter 32 Pro ausgesprochen gut gefallen. Das Display liefert kräftige und lebendige Farben, mit einem ordentlichen Kontrastvermögen. Auch der tiefe Schwarzwert hatte uns bei einem Gerät in dieser Preisklasse überrascht. Aufgrund der geringen Reaktionszeit von 8ms entstanden auch kaum Nachzieheffekte. Somit ist der Fernseher auch für Sportsendungen bestens geeignet. Um das Maximum aus dem Fernseher herauszuholen, empfehlen wir die Bildeinstellungen am Aufstellort anhand von geeigneten Testbildern zu optimieren. Wir verwenden unter anderem die Testbilder aus dem Hause BUROSCH.

Die Bildqualität ist beim Dyon Enter 32 im Großen und Ganzen sehr zufriedenstellend. Auch beim Display zeigten sich keine Herstellungsbedingte Störungen wie Pixelfehler, Lichthöfe oder Backlight-Bleeding.

 

Tonqualität

Die größten Schwächen des Dyon Enter 32 Pro zeigten sich vor allem in der Tonqualität. Gleiche Schwierigkeiten zeigten sich allerdings auch bei vergleichbaren Markengeräten. Die auf der Rückseite angebrachten Stereo Lautsprecher neigen bei erhöhter Lautstärke zum Übersteuern. Der Ton hört sich flach und blechernd an. Bei tiefen Tönen und Bässen vibriert das Gehäuse, was ebenfalls zu störenden Nebengeräuschen führt. Alternativ lässt sich der Ton auch an einer externen Musikanlage oder TV Soundbar ausgeben. Hierfür bietet der Dyan Enter 32 Pro zahlreiche digitale, sowie analoge Anschlussmöglichkeiten.

enter3

Anschlüsse

Die Anschlussleiste des Dyon Enter 32 pro ist ordentlich belegt. Neben digitalen Anschlüssen wie HDMI und USB, verfügt der Flachbildfernseher auch über ältere analoge Eingänge wie Scart, VGA und Cinch. Somit lassen sich problemlos moderne, aber auch ältere Geräte an den Fernseher anschließen.

Der Dyon Enter 32 Pro besitzt folgende Anschlussmöglichkeiten:

  • 3x HDMI
  • 1x USB
  • 1x Scart
  • 1x VGA D-SUB
  • 1x Digitaler Coax Audioausgang
  • 1x AV Eingang
  • 1x YPbPr Eingang
  • 1x Kopfhöreranschluss 3,5mm Klinke
  • 1x DVB T2 / S2 / C
  • 1x Analog Antenne 75Ohm
  • 1x CI+ Schnittstelle für PayTV
  • 1x VESA 200 x 100 (Wandhalterung)

Technische Daten

  • Bildschirmgröße 80cm / 32 Zoll
  • Video Auflösung: 1366 x 768 Pixel (WXGA Format)
  • Display Panel: LED Hintergrundbeleuchtung
  • Kontrast: 1200:1
  • Helligkeit: 220cd/m²
  • Reaktionszeit: 8ms
  • Blickwinkel: 178°
  • Lautsprecher: 2x 3 Watt
  • TV-Tuner: DVB-S2 / DVB-T2 / DVB-C
  • Wandhalterung: VESA 200 x 100mm Lochabstand
  • Gewicht: 6Kg
  • Stromverbrauch: ca. 61 kWh / Jahr
  • Energie Label: A

enter1

Kurzbewertung:

  • Bildqualität: 6 von 10 Punkte
  • Tonqualität: 4 von 10 Punkte
  • Ausstattung: 6 von 10 Punkte
  • Verarbeitungsqualität: 6 von 10 Punkte
  • Funktionsumfang: 6 von 10 Punkte
  • Preis-Leistungsverhältnis: 8 von 10 Punkte
  • Gesamt: 6 von 10 Punkte

 

testurteil-befriedigend

angebot01

Fazit

Der Dyon Movie 32 Pro besitzt ein schlichtes aber solides Kunststoffgehäuse. Die Bildqualität des HD Ready Fernsehers hat uns gut gefallen, jedoch zeigte das Gerät schwächen in der Tonqualität. Der Fernseher verfügt über zahlreiche digitale und analoge Anschlussmöglichkeiten, sowie über einen aktuellen Triple Tuner. Mit einem Kaufpreis von gerade einmal 159 Euro besitzt der Dyon Enter 32 Pro ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

Dyon Enter 32 Pro 80 cm (31,5 Zoll) Fernseher (Triple Tuner, DVB-T2 H.265/HEVC)

Preis: EUR 179,99

4.0 von 5 Sternen (221 Bewertungen)

17 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 172,79