Der weiße LG 49UM7390 UHD 4K Fernseher im Test

Autor: Christian Seip, 3. Oktober 2019

Der weiße LG 49UM7390 UHD 4K Fernseher im Test

Du bist auf der Suche nach einem stylischen weißen 4K-Fernseher? LG hat 2019 zwei weiße 4K-Fernseher mit HDR10, SmartTV, optionaler Sprachsteuerung und Triple Tuner auf den Markt gebracht. Die LG Fernseher der UM7390-Serie sind in zwei Größen mit Bilddiagonalen in 108 cm und 123 cm erhältlich.

 

 

Der weiße LG 49UM7390PLC Ultra HD Fernseher

Manchmal muss es etwas Besonderes sein. Der weiße LG 49UM7390 UHD 4K-Fernseher wird gut geschützt in einem ansprechenden Karton geliefert. Beim Auspacken fiel uns gleich das geringe Gewicht auf. Mit nur 11 Kilogramm ist der 49 Zoll große LG Ultra HD Fernseher ein echtes Leichtgewicht.
Das Gerät wirkt optisch wie haptisch hochwertig verarbeitet. Das weiße Kunststoffgehäuse in Verbindung mit den schlanken Standfüßen sieht elegant aus und wirkt ebenfalls hochwertig. Wer den Fernseher lieber an die Wand hängen möchte, benötigt allerdings noch zusätzlich eine geeignete VESA 300 x 300 Wandhalterung.

Kleines Manko: Statt einer weißen Fernbedienung hat LG lediglich eine normale schwarze Ziffern-Fernbedienung beigelegt. Wer den Fernseher per Sprache bedienen möchte, benötigt zusätzlich die LG AN-MR19 Magic Remote Fernbedienung, die nochmals mit ca. 45 Euro zu Buche schlägt.

 

 

Ausstattung

Der LG 49UM7390PLC hat alles Wichtige an Bord, was man von einem aktuellen SmartTV-Fernseher erwarten kann. Auch Anschlussmöglichkeiten für Blu-Ray-Player, Spielekonsole oder Soundbar sind reichlich vorhanden.

HDMI ohne Audio Return Channel (ARC)

Insgesamt stehen drei HDMI- und zwei USB-Ports sowie je ein optischer Digitalausgang und analoger AV-Eingang zur Verfügung. Auch kabelloses WLAN und und Bluetooth Version 5.0 sind ebenfalls integriert. Lediglich einen 3,5 mm Klinke-Kopfhöreranschluss sucht man vergebens. Wer auf einen Kopfhöreranschluss nicht verzichten möchte, benötigt zusätzlich einen SPDIF-Kopfhörer-Adapter für ca. 15 Euro.

SmartTV mit optionaler Sprachsteuerung

Auch auf SmartTV braucht man nicht zu verzichten. Die LG WebOS 4.5 Benutzeroberfläche sieht nicht nur schön aus, sie lässt sich auch flüssig und intuitiv bedienen. Aktuelle Streamingdienste wie Netflix und Amazon Prime Video sind vorinstalliert und bieten zahlreiche Inhalte in hochauflösender 4K Qualität. Die Bedienung mit der mitgelieferten Ziffernfernbedienung gestaltet sich allerdings etwas zäh und kommt eher einem Geduldspiel gleich. Einfacherer geht es mit einer kabellosen Bluetooth Tastatur mit Touchpad (nicht im Lieferumfang).

4K-fähiger Triple Tuner

Ein separater Satellitenreceiver oder eine Set-Top-Box ist nicht mehr erforderlich. Der LG 49UM7390 hat bereits alles fix und fertig integriert. Neben analogem Fernsehempfang ist der Triple Tuner auch für DVB-C / S2 und T2 HD geeignet. Die Umschaltzeiten lagen im Test bei knapp 2 Sekunden. Auch Aufnehmen ist kein Problem. Allerdings wird zusätzlich noch eine externe USB Festplatte mit maximal 2TB benötigt. Achtung: Ein USB-Stick kann aufgrund der enormen Schreibzyklen nicht verwendet werden.

 

 

Klangqualität

Beim Sound tut sich der LG etwas schwerer. Der LG 49UM7390 begnügt sich mit einfachen Lautsprechern, die wie bei den meisten Fernsehern nach unten abstrahlen. Vom Klang sollte man keine Wunder erwarten. Gerade im Tiefton- und Bassbereich fehlt die nötige Power. Für gelegentliches Fernsehen ausreichend, Heimkinoatmosphäre kommt jedoch keine auf.
Wer dem Sound auf die Beine helfen möchte, greift am besten zu einer externen Soundlösung.

Unsere Empfehlung: Die kabellose LG SL4Y Soundbar verfügt über einen drahtlosen Subwoofer und leistet stolze 300 Watt. Hier ein Link zum Testbericht auf Sounds24.com.

 

 

Bildqualität

Wer sich für den LG 49UM7390 entscheidet, muss auf ein gutes Bild nicht verzichten. LG verwendet hier ein hochauflösendes 4K-Display mit IPS-Technik. Panels mit In-Plane Switching-Technik sind zwar etwas kontrastärmer als herkömmliche LCD-Panels, bieten dafür aber eine höhere Blickwinkelstabilität und eine höhere Farbgenauigkeit.

Im Praxistest zeigte der LG ein gleichmäßig ausgeleuchtetes Display mit nur minimalen Beleuchtungsflecken. Hochauflösende 4K-Inhalte, egal ob über Netflix, Amazon Prime Video oder Ultra HD Blu-Ray, werden hervorragend scharf mit brillanten Farben dargestellt. Der LG 49UM7390PLA kann neben dem erweiterten Farbraum mit bis zu 1 Milliarde Farben auch den in der U.S. Filmindustrie favorisierten DCI-P3 Farbraum zu 90% darstellen.

Im Auslieferungszustand ist das Bild allerdings etwas zu dunkel eingestellt, was sich hauptsächlich im Kontrast, insbesondere bei dunklen Szenen, bemerkbar macht. In den Bildeinstellungen lässt sich das Problem jedoch schnell beheben.

Gut gefallen hat uns auch die nahezu perfekte Skalierung von schwächeren SD- und HD-Signalen. Auch hier ist das Bild knackig scharf und wird mit lebensechten Farben präsentiert. Lediglich bei analogen Signalen wirkt das Bild etwas blass und leicht verwaschen.

Im Praxistest konnte der LG 49UM7390 in Punkto Bildqualität überzeugen.

 

 

Anschlüsse

  • 3 x HDMI 2.0 (ohne ARC)
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x Component / Composite (AV)
  • 1 x LAN RJ45
  • 1 x WLAN
  • 1 x Bluetooth Version 5.0

Technische Daten

  • Marke: LG
  • Modell: 49UM7390PLC
  • Serie: UM7390
  • Bildschirmdiagonale: 49 Zoll / 123 cm
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K)
  • Display Panel: 10 Bit (8 Bit + FRC)
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ / 100 TM
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • HDR: Ja
  • Sound: 2.0 Kanal Audiosystem
  • Musikleistung: 20 Watt
  • Betriebssystem: WebOS 4.5
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Maxdome, Netflix
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja (Nur mit LG Magic Remote Fernbedienung)
  • Magic Remote: Optional erhältlich
  • Tuner: 1 x DVB-S2, DVB-T2 HD, DVB-C, Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 300 x 300 mm
  • Gewicht: 11,1 kg (11,3 kg mit Standfuß)
  • EAN: 8806098388127
  • Die Bedienungsanleitung des LG 49UM7390PLC ist HIER als Download erhältlich.

49 Zoll Bilddiagonale, HDR10 Unterstützung, SmartTV mit Sprachsteuerung und Triple Tuner

49 Zoll Bilddiagonale, HDR10 Unterstützung, SmartTV mit Sprachsteuerung und Triple Tuner

Das elegante weiße Gehäuse mit weißen Standfüßen

Das elegante weiße Gehäuse mit weißen Standfüßen

Die Rückseite des LG 49UM7390

Die Rückseite des LG 49UM7390

Schlankes Gehäuse

Schlankes Gehäuse

Der weiße LG 49UM7390 Ultra HD 4K-Fernseher

Der weiße LG 49UM7390PLC Ultra HD 4K-Fernseher

 

 

Fazit

Der LG 49UM7390 sieht nicht nur elegant aus, er befindet sich auch auf dem neuesten Stand der Technik. Die Ausstattung mit zahlreichen SmartTV-Features sowie der schnelle Triple Tuner überzeugen. Für Sprachsteuerung, eine bessere Fernbedienung sowie für einen Kopfhöreranschluss fallen allerdings nochmal Extrakosten an. Die Bildqualität kann sich sehen lassen. Sowohl bei hochauflösenden 4K-Filmen, als auch bei hochskalierten SD- und HD-Inhalten.

Unser Urteil: Empfehlenswert!

 

 

LG 49UM7390PLC 123 cm (49 Zoll) Fernseher (UHD, Triple Tuner, 4K Active HDR, Smart TV)
Preis: 489,00€
Sie sparen: 14.36€ (3%)
Zuletzt aktualisiert am 15.10.2019