Hisense H75BE7410 Ultra HD 4K Fernseher im Test

Autor: Christian Seip, 21. August 2019

75 Zoll Hisense H75BE7410 im Test

Der chinesische Elektronikkonzern Hisense hat mit dem H75BE7410 einen brandneuen 4K Großbildfernseher im edlen Metallgehäuse und einer Displaygröße von stolzen 189 cm auf den Markt gebracht. Der 75 Zoll große 4K Fernseher unterstützt neben HDR10+ auch Dolby Vision und ist auch mit aktuellen SmartTV-Features sowie einem 4K-fähigen Triple Tuner ausgestattet.

 

 

Der Hisense H75BE7410 / H75B7510

Wer sich für den 75 Zoll großen Hisense H75BE7410 / H75B7510 entscheidet, bekommt ihn bereits nach wenigen Tagen in einem knapp 40 Kilo schweren Paket von einer Spedition nach Hause geliefert. Hat man den Großbildfernseher aus seiner Verpackung befreit, geht es direkt zur Montage der mitgelieferten Standfüße. Um Schäden am Display sowie am Metallrahmen zu vermeiden, sollte der Aufbau durch zwei Personen erfolgen. Wer den Fernseher lieber aufhängen möchte, benötigt zusätzlich noch eine geeignete VESA 400 x 300 Wandhalterung.
Ob nun hängend an der Wand oder auf den eigenen Aluminium Standfüßen, der 75 Zöller sieht klasse aus und wirkt durchaus hochwertig. In Punkto Verarbeitung kann der Hisense Fernseher allerdings noch nicht mit den Top-Marken mithalten. Die lieblos gestaltete Rückseite, die schlichte Fernbedienung sowie die stellenweise stümperhaft übersetzte Bedienungsanleitung sind durchaus verbesserungswürdig.
Nichts desto trotz bringt der Hisense H75BE7410 alles mit, was man von einem aktuellen 4K-Fernseher erwarten kann.

 

 

Ausstattung

Für externe Geräte, wie z.B. Ultra HD Blu-Ray Player, Spielekonsolen oder Soundbar verfügt der Hisense über 4 HDMI- und 2 USB Ports, einen optischen Digitalausgang sowie eine kabellose Bluetooth Schnittstelle und eine WLAN / WiFi Verbindung.

TV Tuner für: Satellit / Antenne / Kabel

Für den Fernsehempfang sorgt ein eingebauter Triple Tuner, der gleichermaßen für den Empfang DVB-T2 (Antenne), DVB-C (Kabelfernsehen) und DVB-S2 (Satellitenfernsehn) geeignet ist. Der Tuner arbeitet flott, einen Senderwechsel vollzieht er in knapp 2 Sekunden. Auch HbbTV sowie der klassische Videotext sind mit an Bord. Kleines Manko: Der Hisense Fernseher verfügt über keine USB Aufnahmefunktion.

SmartTV mit Vidaa U

Der Hisense H75BE7410 ist ein voll ausgestatteter SmartTV Fernseher der neuesten Generation. Zum Einsatz kommt das hauseigene Vidaa U Betriebssystem mit zahlreichen Mediatheken, Video Streamingdiensten, Webbrowser und App Store. Die gängigen Online Videotheken, wie beispielsweise Amazon Prime Video und Netflix, sind bereits vorinstalliert und können auch direkt per Tastendruck über die Fernbedienung gestartet werden. Die Vidaa U Oberfläche sieht ansprechend aus und lässt sich auch intuitiv bedienen. Wer sich die mühevolle Eingabe über die TV-Fernbedienung sparen möchte, greift am besten zu einer kabellosen Bluetooth Tastatur mit integriertem Touchpad.
In Punkto SmartTV befindet sich Hisense H75BE7410 auf dem neuesten Stand der Technik.

 

 

Bildqualität

Der Hisense H75BE7410 besitzt ein 189 cm (75 Zoll) großes, hochauflösendes 4K Utra HD Display mit 3840 x 2160 Pixel. Das natives 8 Bit Panel mit Frame Rate Control kann neben dem erweiterten Farbraum (Wide Color Gamut) mit bis zu 1 Milliarde Farbfacetten auch einen höheren Kontrastumfang darstellen. Der 75 Zöller unterstützt neben HLG (Fernsehempfang) auch HDR10+ und Dolby Vision (Spielekonsolen & Blu-Ray) und kann aktuelle 4K Blockbuster in nahezu Kinoqualität wiedergeben.
Im Praxistest zeigte der Hisense ein sehr gleichmäßig ausgeleuchtetes Panel, welches zu Beginn leichtes Clouding aufwies. Die Helligkeitsflecken entstehen oft produktionsbedingt und verschwinden in der Regel nach wenigen Betriebsstunden vollständig. So auch beim Hisense H75BE7410.
Der 75 Zoll große Hisense präsentiert ein gestochen scharfes Bild mit brillanten Farben. Ob nun bei HD Fernsehprogrammen, Spielekonsolen oder über Streamingdienste, das Bild wirkt durchweg knackig scharf. Füttert man den Hisense mit hochauflösenden 4K Inhalten, dann zeigt er seine wahre Bildqualität mit einer enormen Tiefenschärfe und einem bemerkenswerten Kontrastumfang.
Auch schnelle Bildbewegungen werden durch das vermeintlich langsame 50 Hz Panel mittels Zwischenbildberechnungen flüssig und harmonisch dargestellt.
Im Praxistest konnte der Hisense H75BE7410 in Punkto Bildqualität überzeugen.

 

 

Klangqualität

Mit dem hervorragenden Bild kann der Klang allerdings nicht mithalten. Das eingebaute 2.0 Kanal Lautsprechersystem ist etwas schwach auf der Brust, was hauptsächlich im Tieftonbereich und in der Klangdynamik bemerkbar macht. Tiefe Töne sind nur schwach ausgeprägt und Bässe sind fast nicht vorhanden. Für den gelegentlichen Fernsehbetrieb mag die Klangqualität noch ausreichend sein, Heimkinoatmosphäre kommt allerdings nicht auf. Abhilfe schafft hier eine externe Soundbar oder ein Heimkino AV-Receiver.
Unsere Empfehlung: Die kabellose Samsung HW-R450/ZG Soundbar mit drahtlosem Subwoofer und 200 Watt Musikleistung. Die Soundbar lässt sich kabellos mit dem Hisense Fernseher verbinden und auch über die TV-Fernbedienung steuern. Link zum Testbericht auf Sounds24.com

 

 

Anschlüsse

  • 4 x HDMI 2.0
  • 2 x USB 2.0
  • 1 x Audio Ausgang optisch
  • 1 x Composite AV
  • 1 x Kopfhörer 3,5 mm Klinke
  • 1 x Antenne / Satellit
  • 1 x CI+ Slot Version 1.4
  • 1 x Ethernet LAN RJ45
  • 1 x WLAN / WiFi
  • 1 x Bluetooth

 

Technische Daten

  • Marke: Hisense
  • Modell: H75BE7410 / H75B7510
  • Serie: BE74
  • Bilddiagonale: 75 Zoll / 189 cm
  • Display Hintergrundbeleuchtung: Direct LED
  • Panel Technologie: VA Panel
  • Local Dimming: Ja
  • Display Panel: 10 Bit (8 Bit + FRC)
  • Farbdarstellung: WCG (Wide Color Gamut)
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Helligkeit: 350 Nits
  • Statischer Kontrast: 4000 : 1
  • Auflösung: 4K Ultra HD
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ (1800 PCI)
  • HDR 10+ / Dolby Vision: Ja / Ja
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Sound: 2.0 Kanal Soundsystem
  • DTS / Dolby Atmos: Ja / Nein
  • Musikleistung: 2x 15 Watt
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Maxdome, Netflix
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Tuner: DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C, Analog
  • USB Aufnahmefunktion: Nein
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 400 x 300 mm
  • Gewicht: 25,3 kg (26 kg mit Standfuß)
  • Die Bedienungsanleitung zum Hisense H75BE7410 ist HIER als Download erhältlich.

 

Hisense H75BE7410 / H75B7510 Ultra HD 4K-Fernseher

Hisense H75BE7410 / H75B7510 Ultra HD 4K-Fernseher

Stylischer Aluminium Rahmen

Stylischer Aluminium Rahmen

Optisch gelungene Standfüße aus gebürstetem Aluminium

Optisch gelungene Standfüße aus gebürstetem Aluminium

Ultra schlankes Gehäuse

Ultra schlankes Gehäuse

Die Fernbedienung mit Buttony für Amazon prime Video und Netflix

Die Fernbedienung mit Buttons für Amazon prime Video und Netflix

Der Hisense TV unterstützt HDR10+ sowie Dolby Vision

Der Hisense TV unterstützt HDR10+ sowie Dolby Vision

 

 

Fazit

Der Hisense H75BE7410 ist ein top-ausgestatteter 4K Großbildfernseher für den kleinen Geldbeutel. Der 75 Zoll große Fernseher macht optisch einen hochwertigen Eindruck und kann in Punkto Bildqualität sowie mit seiner umfangreichen SmartTV-Ausstattung überzeugen. Der 4K Ultra HD Fernseher unterstützt neben HDR10+ auch das Konkurrenzformat Dolby Vision und besticht durch seine brillante Bildqualität mit lebensechten Farben und hoher Tiefenschärfe. Einziger Kritikpunkt: Die durchschnittliche Klangqualität. Alles in allem konnte der Hisense H75BE7410 im Praxistest überzeugen.

Unser Urteil: Gut! Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.