LG 86UN85006LA im Test

Autor: Christian Seip, 22. April 2020

LG 86UN8500 Ultra HD 4K-Fernseher

 

LG 86UN85006LA UHD 4K Großbildfernseher im Test

Der Trend zu immer größeren Fernsehgeräten hält weiterhin an. LG hat mit dem neuen 86UN8500 einen Heimkinoboliden mit einer Bilddiagonalen von sagenhaften 217 cm bzw. 86 Zoll für unter 2500 Euro auf den Markt gebracht. Der Großbildfernseher löst in 4K Ultra HD auf und kann neben HDR10 Pro auch Dolby Vision IQ darstellen. Die Ausstattung beinhaltet SmartTV mit Sprachassistenten sowie einem Triple Tuner mit PVR Aufnahmefunktion. Die Großbildfernseher der LG UN8500 Serie sind ab April 2020 in 75, 82 und 86 Zoll erhältlich.

 

 

Der 86 Zoll 4K-Fernseher LG 86UN8500 im Einzeltest

Vor nicht allzu langer Zeit galten Fernseher jenseits der 75 Zoll Grenze noch als unbezahlbar und waren teilweise weit im 5-stelligen Bereich angesiedelt. Für unter 2500 Euro ist der LG 86UN8500 sogar ein echtes Schnäppchen und ist auch für den Otto-Normalverdiener durchaus erschwinglich.

Wer sich für den 86 Zöller entscheidet, kann sich auf ein gewaltiges Paket gefasst machen. Inklusive Holzpalette und Umverpackung bringt der Großbildfernseher stolze 70 Kilo auf die Waage. Hat man die Verpackung entfernt, dann geht es auch schon gleich an die Montage der mitgelieferten Füße. Aber Achtung! Um Druckstellen am Display zu vermeiden, sollte die Montage unbedingt zu zweit durchgeführt werden. Wer den Fernseher lieber aufhängen möchte, der benötigt zusätzlich eine stabile Wandhalterung im VESA 600 x 400 Format.

Fertig aufgebaut und ausgerichtet sieht der 86 Zoll große Heimkinobolide einfach phänomenal aus. Das Gehäuse besteht vollständig aus Kunststoff, mit einem Rahmen in gebürsteter Edelstahloptik. Mit einer Gehäusetiefe von fast 10 cm ist der LG etwas dicker als vergleichbare Geräte von anderen Herstellern. Dies ist der Direct LED-Hintergrundbeleuchtung geschuldet, die etwas mehr Platz für sich beansprucht.
Der LG 86UN8500 wird mit einer modernen Magic Remote Fernbedienung ausgeliefert, die neben den üblichen Zifferntasten auch ein Scrollrad und Direkttasten für Amazon Prime Video und Netflix enthält.

 

 

Ausstattung

Die Ausstattung des LG 86UN85006LA ist umfangreich und befindet sich auf dem neusten Stand. Auf der Rückseite sind insgesamt 4 HDMI-Anschlüsse, darunter 2x HDMI 2.0 und sogar zwei des neuen HDMI 2.1 Standards. Des Weiteren sind 3 USB-Ports, ein optischer und ein analoger Anschluss sowie eine kabellose Bluetooth-Schnittstelle und WLAN für die Internetfunktionen vorhanden.

Triple Tuner mit schnellen Umschalteiten

Für den herkömmlichen Fernsehempfang steht ein Triple Tuner für DVB-C/S2 und T2 HD bereit. Das Empfangsteil arbeitet richtig schnell und benötigte im Test für einen Senderwechsel nicht länger als 2 Sekunden. Auch Aufnehmen und zeitversetztes Fernsehen ist möglich. Eine geeignete USB-Festplatte muss allerdings extra erworben werden. Aber Vorsicht! Aufgrund der hohen Schreibzyklen ist ein gewöhnlicher USB-Stick nicht zu empfehlen.

SmartTV mit Smart Home und Sprachsteuerung

Der LG 86UN85006LA arbeitet mit dem derzeit aktuellen webOS 5.0 Betriebssystem. Das Dashboard dient als zentrale Bedienoberfläche und ermöglicht schnellen Zugriff auf das aktuelle Fernsehprogramm, externe Zuspielgeräte, Streamingdienste und auf die vernetzten Haushaltsgeräte (Smart Home). Neben einem Webbrowser und etlichen Apps sind auch alle großen und bekannten Streaming-Plattformen, wie Amazon Prime Video, Disney+ oder Netflix, vorinstalliert und sogar teilweise über eigene Tasten auf der Fernbedienung aufrufbar. Das WebOS läuft auf dem LG 86UN85006LA richtig flüssig und schnell. Wer sich die Bedienung erleichtern möchte, kann den 86 Zöller auch per Sprache steuern. Drückt man die Mikrofontaste der Fernbedienung, dann startet der Google Assistant Sprachassistent. Mit einem zusätzlichen Amazon Echo Dot Lautsprecher lässt sich der LG TV auch mit Alexa steuern.

 

 

Bildqualität

Der 86UN85006LA bietet ein Riesen-Bild für verhältnismäßig kleines Geld. Im LG arbeitet ein sogenanntes IPS-Panel mit direkter Hintergrundbeleuchtung. IPS-Panels (In Plane Switching) ermöglichen einen breiteren Betrachtungswinkel ohne die Farben zu verfälschen. Nachteil der Technik ist die etwas schlechtere Schwarz- und Kontrastdarstellung, die wir auch beim 86UN8500 beobachten konnten. Durch fehlendes Local Dimming erhalten schwarze Bildbereiche einen leichten Grauschimmer.

Nichtsdestotrotz präsentiert der Großbildfernseher ein knackig scharfes Bild mit brillanten Farben und einer sehr guten Tiefenschärfe. Beim Film Avengers: Endgame in 4K auf Ultra HD Disc war bei der Figur Rocket Raccoon (Ein kleiner Waschbär) jedes einzelne Haar seines Fells deutlich sichtbar. Auch bei rasanten Actionszenen mit schnellen Bewegungen wirkte das Bild angenehm ruhig und natürlich. Störende Nachzieheffekte oder Ruckeln waren nicht festzustellen.

Aber nicht nur hochwertige 4K-Filme sehen klasse aus, auch das einfache HD-Fernsehprogramm wird gestochen scharf auf dem 217 cm großen Bildschirm wiedergegeben. Der α7 Prozessor leistet hier sehr gute Arbeit – wobei analoge Signale von VHS oder Video8 verwaschen und leicht unscharf dargestellt werden.
Alles in allem hat uns die Bildqualität des LG 86UN85006LA ausgesprochen gut gefallen und konnte im Test überzeugen.

 

 

Klangqualität

Auch der Ton kann sich hören lassen. Das 2.0 Kanal Lautsprechersystem ist gut abgestimmt und kling auch gut. Stimmen sind auch bei lauten, actionreichen Szenen klar verständlich. Zum Fernsehen ist der Klang absolut ausreichend. Mehr Spaß macht der 86 Zöller mit einem leistungsfähigen Soundsystem und unterstützt sogar Dolby Atmos.

Unser Tipp: Die kabellose LG SL10YG Soundbar bietet satten Kinosound mit kräftigen Bässen. Das 5.1.2 Kanal Soundsystem kommt auf 550 Watt und unterstützt Dolby Atmos. Link zum Testbericht auf Sounds24.com.

 

 

Anschlüsse

  • 2 x HDMI 2.1
  • 2x HDMI 2.0
  • 3 x USB
  • 1 x Optischer TosLink Ausgang
  • 1 x AV Ausgang
  • 1 x Kopfhörer 3,5mm
  • 1 x LAN RJ45
  • 1 x WLAN
  • 1 x Bluetooth Version 5.0

 

Technische Daten

  • Marke: LG
  • Modell: 86UN85006LA
  • Serie: UN8500
  • Bildschirmdiagonale: 86 Zoll / 217 cm
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K)
  • Display Panel: 8 + 2 Bit FRC IPS-Panel
  • Bildwiederholfrequenz: 100 Hz nativ
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Bildprozessor: α7 Prozessor 4K (3. Gen)
  • HDR: 4K Cinema HDR, HDR 10 Pro, Dolby Vision IQ
  • Sound: 2.0 Kanal Audiosystem
  • Dolby Atmos: Ja
  • Musikleistung: 20 Watt
  • Betriebssystem: webOS 5.0
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming, Smart Home
  • Streamingdienste: Amazon Video, Disney+, Maxdome, Netflix, Sky
  • Videotext: Ja, 2000 Seitenspeicher
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja
  • Magic Remote: Ja
  • Tuner: DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C, Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 600 x 400 mm
  • Gewicht: 44,2 kg (45 kg mit Standfuß)
  • EAN: 8806098678969
  • Die Bedienungsanleitung des LG 86UN85006LA ist HIER als Download erhältlich.

 

LG 86UN85006LA mit 217 cm Bilddiagonale und 100 Hz

LG 86UN85006LA mit 217 cm Bilddiagonale und 100 Hz

Der Rahmen ist etwas dicker als gewohnt

Der Rahmen ist etwas dicker als gewohnt

Viele Anschlüsse. 2x HDMI 2.1 - 2x HDMI 2.0 - 3x USB - 1x Optisch und 1x Analog

Viele Anschlüsse. 2x HDMI 2.1 – 2x HDMI 2.0 – 3x USB – 1x Optisch und 1x Analog

Der LG 86UN8500 kann HDR10 pro, Dolby Vision IQ und Dolby Atmos

Der LG 86UN8500 kann HDR10 pro, Dolby Vision IQ und Dolby Atmos

 

Fazit

Der LG 86UN85006LA ist ein preiswerter Großbildfernseher, der nicht nur ein gutes Bild, sondern auch eine umfangreiche Ausstattung zu bieten hat. Der LG besitzt ein natives 100 Hz Panel und unterstützt den neuen HDMI 2.1 Standard. Dolby Atmos, Dolby Vision IQ und HDR10 Pro werden ebenfalls unterstützt. Die Ausstattung mit schnellem Triple Tuner, SmartTV sowie Smart Home und Sprachsteuerung lässt kaum Wünsche offen. Der LG 86UN8500 überzeugt durch seine hohe Bildqualität mit satten Farben und enormer Tiefenschärfe.

Unser Urteil: Sehr empfehlenswert.