Samsung GQ75Q800T Test

Autor: Christian Seip, 22. Mai 2020

Samsung GQ75Q800T im Test

 

Samsung GQ75Q800T QLED 8K Fernseher im Test

Der koreanische Elektronikkonzern Samsung hat mit dem Q800T und Q950T zwei neue 8K-Modellreihen auf den Markt gebracht. Die QLED Q800T Serie ist ab Mai 2020 in 3 Größen mit Bilddiagonalen in 65 Zoll, 75 Zoll und riesigen 82 Zoll erhältlich. Die etwas preiswertere Q800T Serie kommt ohne separate One Connect Box und mit geringer Displayhelligkeit daher. Die Ausstattung umfasst SmartTV auf Basis von Tizen 5.5, Sprachsteuerung und einen Twin Tuner mit PVR-Aufnahme und Bild-in-Bild-Funktion.

Für unseren Praxistest haben wir uns die 75 Zoll Variante der Q800T Serie ausgesucht und hinsichtlich der Bild- & Tonqualität, Ausstattung und Ergonomie getestet. Wie sich der Samsung GQ75Q800T schlägt, erfährst du hier.

Die 8K QLED Fernseher der Samsung Q800T Serie sind in 3 Größen erhältlich.

 

 

Der 75 Zoll große Samsung GQ75Q800T im Einzeltest

Hat man den 75 Zöller aus seiner Verpackung befreit, dann stechen gleich das extrem schmale Chassis und die hochwertige Verarbeitung ins Auge. Das Gehäuse misst in der Tiefe nur 2,5 cm und ist schlanker als die meisten OLED-Fernseher. Das Display geht bis zur Rahmenkante, wobei das sichtbare Bild etwa 1 cm vor der Kante endet. Samsung verwendet bei seinen High End Modellen ziemlich viel Metall. Der Rahmen aus gebürstetem Edelstahl sieht edel aus.

Das edle Design setzt sich auch beim Monolith-Standfuß fort. Alternativ kann der 75 Zöller auch aufgehängt werden. Eine geeignete Wandhalterung im VESA 600 x 400 Format wird allerdings nicht mitgeliefert. Besser eignet sich die No Gap Wandhalterung (Link: Samsung WMN-M25E). Der Q800T lässt sich so lückenlos und absolut plan aufhängen.

Im Lieferumfang sind neben dem Fernseher ein Standfuß, eine Smart Remote Fernbedienung aus Metall inklusive Batterien, ein Netzkabel sowie eine Bedienungsanleitung enthalten.

 

 

Bildqualität

Macht 8K denn überhaupt Sinn? Filme in nativer 8K-Auflösung wird es in absehbarer Zeit nicht geben. Anders sieht es allerdings im Gaming-Bereich aus. Ende 2020 kommen mit der Playstation 5 und der Xbox Scarlett zwei leistungsstarke Spielekonsolen mit 8K-Auflösung in den Handel. Auch PC-Gamer kommen auf ihre Kosten. Mit einem schnellen Prozessor und der neuen Titan RTX Grafikkarte (am besten zwei im SLI-Modus) lassen sich schon heute aktuelle Spiele wie Project Cars 2 oder Battlefield 5 flüssig in 8K-Auflösung zocken.

Neben nativen 8K-Inhalten sehen aber auch hochskalierte Filme in 4K und HD-Auflösung richtig gut auf dem 75 Zöller aus. Gerade bei Großbildfernsehern über 75 Zoll macht sich das hochauflösende 8K-Display positiv bemerkbar. Bei genauer Betrachtung sind einzelne Pixel kaum noch auszumachen. Der Quantum 8K Bildprozessor sorgt für ein gestochen scharfes Upscaling und verhindert Bildrauschen und störende Artefakte.

Im Test zeigte der Samsung GQ75Q800T ein sehr gleichmäßig ausgeleuchtetes Display. Die Filme Avengers: Endgame in 4K und Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers in 4K haben uns auf dem Samsung GQ75Q800T gut gefallen. Die HDR-Filme wurden automatisch erkannt und FILMMAKER Bildmodus wiedergegeben.

Im FILMMAKER Bildmodus werden HDR-kodierte Filme in Kinoqualität mit den originalen Farb- und Kontrastdaten dargestellt. Hierbei werden sämtliche Bildoptimierungsprogramme abgeschaltet. Da sich die Bildhelligkeit insgesamt etwas reduziert, empfiehlt es sich, das Wohnzimmer wie im Kino abzudunkeln. Bei Tageslicht hat uns der Bildmodus DYNAMISCH besser gefallen. Farben und Kontraste sind deutlich heller und erreichen eine Spitzenhelligkeit von fast 2000 Nits. Auch bei einem lichtdurchfluteten Raum sind feinste Kontrastunterschiede und Farbnuancen auszumachen.

Insgesamt legt der Samsung GQ75Q800T eine beeindruckende Bildqualität an den Tag. Das Bild ist knackig scharf und erhält eine enorme Tiefenwirkung. Schnelle Bewegungsabläufe gibt der Samsung ruhig und gleichmäßig wieder. Der Betrachtungswinkel fällt groß aus und auch die Schwarzdarstellung konnte im Test überzeugen.

 

 

Tonqualität

Der Samsung GQ75Q800T hört sich gut an. Er verfügt über ein eingebautes 4.2.2 Kanal OTS+ Soundsystem mit speziell angeordneten Up- und Down-Firing Lautsprechern sowie zwei Tieftontreibern für die Basswiedergabe. Mit OTS+ wird ein objektbasierter Sound simuliert und je nach Bewegung des Objektes passend dargestellt. Zudem erkennt der Q800T Umgebungsgeräusche und passt die Lautstärke automatisch an. Bei Musikvideos und Actionfilmen machen sich die beiden Subwoofer druckvoll bemerkbar.
Richtig Spaß macht der 75 Zöller aber erst mit einem leistungsstarken externen Soundsystem, wobei Dolby Atmos TV-intern nicht unterstützt wird. Durchschleifen von einem Blu-Ray Player zu einer Soundbar funktionierte im Test allerdings problemlos.

Unsere Empfehlung: Die Samsung HW-Q90R Soundbar ist ein leistungsstarkes Dolby Atmos Soundsystem mit 7.1.4 Kanälen und lässt sich über die Fernbedienung des Fernsehers steuern. Die Soundbar sorgt für Kinoatmosphäre im heimischen Wohnzimmer mit gewaltigen Bässen.

 

 

Ausstattung

Der Samsung GQ75Q800T ist ein internetfähiger Smart TV der neuesten Generation und bietet eine riesige Auswahl an Apps, Streamingdiensten und Mediatheken. Mit Druck auf den Home-Button der Smart Remote Fernbedienung öffnet sich die Menüleiste mit den Streamingdiensten, LIVE Fernsehen und den beliebtesten Apps. Alle großen Streamingdienste wie Amazon Prime Video, Disney+, Netflix, DAZN oder Apple TV sind schon vorinstalliert und können direkt genutzt werden. Navigieren mit der Smart Remote Fernbedienung gelingt erstaunlich gut, alternativ kann auch der Bixby Sprachassistent oder Amazon Alexa verwendet werden.

Haushaltsgeräte vernetzen und über den Fernseher steuern

Sogar an Smart Home hat der Hersteller gedacht. Über die SmartThings App kann man Haushaltsgeräte (z.B.: Ring Video-Türklingel, Smarte Hausbeleuchtung) miteinander vernetzen und ganz bequem über den Fernseher steuern. Samsung unterstützt alle bekannten Hersteller und Systeme, wie beispielsweise Zigbee und Philips HUE.

Gleich zwei schnelle Tuner für LIVE Fernsehen

Für LIVE-Fernsehen stehen gleich zwei Triple Tuner bereit. Die Tuner eignen sich sowohl für Satellitenfernsehen (DVB-S2), als auch für Kabel (DVB-C) und den digitalen Antennenempfang (DVB-T2 HD). Beide Tuner arbeiten flott und benötigten im Test für einen Senderwechsel knapp 1-2 Sekunden. Mit der PVR-Funktion lässt sich das Fernsehprogramm vorübergehend anhalten und auf einen geeigneten USB-Stick aufzeichnen. Neben Bild-in-Bild ist auch der klassische Videotext, HbbTV und ein elektronischer Programm Guide mit an Bord des Q800T.

 

 

Anschlüsse

Im Gegensatz zum teureren GQ75Q950T besitzt der Q800T keine One Connect Box. Sämtliche Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite des 75 Zöllers. Der GQ75Q800T befindet sich auf dem neuesten Stand und verfügt über 4 HDMI-2.1 Eingänge.
Die Anschlüsse des Samsung GQ75Q800T:

  • 4 x HDMI 2.1
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer TOSLINK Ausgang
  • 1 x Satellit, Antenne, Kabel, Terrestrisch
  • 1 x CI+ Slot Version 1.4
  • 1 x LAN RJ45
  • 1 x WLAN / WiFi
  • 1 x Bluetooth Version 4.2

 

Technische Daten

  • Marke: Samsung
  • Modell: GQ75Q800TGTXZG
  • Serie: Q800T
  • Bilddiagonale: 75 Zoll / 189 cm
  • Display Panel: 10 Bit VA-Panel (Direct Full Array)
  • Farben: 1 Milliarde Farben
  • Bildprozessor: Quantum Prozessor 8K
  • Auflösung: 7.680 x 4.320
  • Bildwiederholfrequenz: 100 Hz nativ (4500 PQI)
  • HDR: Q HDR 2000
  • Local Dimming: Ja
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • RAM: 4 GB
  • Betriebssystem: Tizen 5.5
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Netflix, Disney+, Youtube
  • Smart Home: Amazon Alexa und Samsung SmartThings
  • Sound: 4.2.2 Kanäle mit 70 Watt
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja (Alexa und Bixby integriert)
  • Tuner: 2x DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C + Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 400 x 400
  • Gewicht: 34,3 kg / 43,8 kg mit Standfuß
  • EAN: 8806090331244
  • Die Bedienungsanleitung zum Samsung GQ75Q800T ist HIER als Download erhältlich.

 

Samsung GQ75Q800T mit einer Bilddiagonale von 189 cm und 8K Auflösung.

Samsung GQ75Q800T mit einer Bilddiagonale von 189 cm und 8K Auflösung.

Die Blickwinkelstabilität konnte im Test überzeugen

Die Blickwinkelstabilität konnte im Test überzeugen

Premium Smart Remote aus Metall

Premium Smart Remote aus Metall

Der Samsung GQ75Q800T

Der Samsung GQ75Q800T

 

 

Fazit

Der Samsung GQ75Q800T ist ein High End Großbildfernseher für Heimkinofans mit höchsten Ansprüchen, ist hochwertig verarbeitet und besticht durch seine edle Optik. Der GQ75Q800T bietet ein gestochen scharfes Bild mit brillanten Farben und nahezu perfekten Kontrastdarstellung. Auch die Schwarzdarstellung und die hohe Blickwinkelstabilität konnten im Test überzeugen. Einziges Manko ist die fehlende Dolby Atmos Unterstützung.

Unser Urteil: Sehr gut. Referenzklasse.