Sony Bravia KD-85XH9505 im Test

Autor: Christian Seip, 17. April 2020

Sony KD-85XH9505

 

Sony Bravia KD-85XH9505 UHD 4K-Fernseher im Test

Der Sony Bravia KD-85XH9505 aus der aktuellen XH95-Serie ist das neue Premiummodell im 4K-Bereich und direkt unterhalb der hochpreisigen OLED Modelle angesiedelt. Die Sony XH95-Serie verfügt über ein Full Array LED Panel mit dem X1™ Ultimate Bildprozessor, Android Smart TV, integrierte Sprachsteuerung und Twin Tuner. Die Sony Bravia XH95-Serie ist ab März 2020 in 5 Größen von 49 Zoll (123 cm) bis zu riesigen 85 Zoll (215 cm) Bilddiagonale erhältlich.

  • Sony Bravia KD-49XH9505 UHD 4K Fernseher – Bilddiagonale 123 cm (49 Zoll)
  • Sony Bravia KD-55XH9505 UHD 4K Fernseher – Bilddiagonale 139 cm (55 Zoll)
  • Sony Bravia KD-65XH9505 UHD 4K Fernseher – Bilddiagonale 164 cm (65 Zoll)
  • Sony Bravia KD-75XH9505 UHD 4K Fernseher – Bilddiagonale 189 cm (75 Zoll)
  • Sony Bravia KD-85XH9505 UHD 4K Fernseher – Bilddiagonale 215 cm (85 Zoll)

 

 

Der 85 Zoll große Sony Bravia KD-85XH9505 Großbildfernseher im Einzeltest

Das neue Premiummodell von Sony hat es in sich. Ein gigantisch großes Bild mit einer Diagonalen von 215 cm gepaart mit dem leistungsstarken X1™ Ultimate Bildprozessor und neuester KI-Bildtechnologie verwandelt das heimische Wohnzimmer in ein stattliches Heimkino.

Wer sich für den Heimkinoboliden entscheidet, kann sich auf ein knapp 80 kg schweres Paket gefasst machen. Hat man den Großbildfernseher von der Palette und den Kartonagen befreit, geht es auch gleich an die Montage der massiven Metallfüße. Allein ohne Hilfe ist dies unmöglich zu bewerkstelligen.

Fertig aufgebaut und ausgerichtet ist er ein echter Blickfang in jedem Wohnzimmer. Der Sony Bravia KD-85X9505 ist optisch wie haptisch überaus hochwertig verarbeitet. Das 7 cm dünne Gehäuse besitzt einen ultraschlanken Rahmen aus echtem Aluminium. Auch die mitgelieferten massiven Metallfüße passen optisch perfekt und sorgen für einen geradlinigen und minimalistischen Look. Auch die mitgelieferte Fernbedienung aus gebürstetem Aluminium mit dezenter Hintergrundbeleuchtung macht einen hochwertigen Eindruck.

Wer den Großbildfernseher lieber aufhängen möchte, kann dies natürlich ebenfalls tun. Mit der Sony SU-WL450 Wandhalterung lässt sich der 85 Zöller fast lückenlos wie ein Bild aufhängen.

 

 

Ausstattung

Die Ausstattung des Bravia XH95 lässt keine Wünsche offen. Es ist alles dabei, angefangen von SmartTV, über Sprachsteuerung bis hin zu zwei schnellen Tunern mit Bild-in-Bild und Aufnahmefunktion.

 

Android 9.0 SmartTV

Als Betriebssystem kommt beim XH95 das aktuelle Android 9.0 zum Einsatz. Android sowie die Streamingdienste und Apps laufen dank des schnellen 4-Kern-Prozessors und 4GB RAM richtig flüssig. Neben einem Webbrowser und Mediatheken sind auch alle großen Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime Video und YouTube fertig installiert und für hochauflösende 4K-Videoübertragung mit HDR und teilweise Dolby Vision geeignet. Weitere Apps können über den Google Play Store heruntergeladen werden.
Die Navigation des Bravia XH95 erfolgt intuitiv und ist sogar freihändig über Sprache möglich. Unterstützt wird sowohl Google Assistant, als auch Amazon Alexa (Ein Test über Alexa von Home & Smart).

 

Zwei Tuner zum komfortablen Aufnehmen

Sony hat den KD-85XH9505 mit gleich zwei Empfangsteilen ausgestattet. Beide Tuner sind für Kabel, Satellit und DVB-T2 HD geeignet und arbeiten richtig schnell. Zum Wechseln der Sender benötigt der XH95 nur etwas über eine Sekunde. Dank der zwei Tuner lassen sich sogar Programme unabhängig vom eingeschalteten Sender aufnehmen. Einfach einen geeigneten USB-Stick oder eine USB-Festplatte einstecken und das gewünschte Programm aufzeichnen. Neben Bild-in-Bild-Funktion ist auch ein elektronischer Programm Guide (EPG) und Videotext mit an Bord des 85 Zöllers.

 

 

Bildqualität

Der Bravia XH95 besitzt ein 85 Zoll großes 4K-Display mit einer Bilddiagonalen von 215 cm. Im Inneren arbeitet ein Direct Full Array VA-Panel mit nativen 100 Hz. Befeuert wird der 85 Zöller vom neuen 1X Ultimate Bildprozessor mit der 4K X-Reality Pro Engine. Der Sony Bravia kann sowohl den erweiterten Farbraum mit bis zu 1 Milliarde Farben, als auch allen gängigen HDR-Formate darstellen.

 

Lebendige Farben und perfektes Schwarz

Im Test zeigte der 85 Zoll Bolide ein sehr gleichmäßig ausgeleuchtetes Display ohne Beleuchtungsflecken oder störendes Backlight Bleeding. Beim Film Avangers: Endgame in 4K auf Ultra HD Disc legte der Bravia XH95 eine bemerkenswerte Bildqualität an den Tag. Dem Sony Bravia gelingt auch bei starken Kontrasten eine nahezu perfekte Schwarzdarstellung ohne sichtbares Hintergrundleuchten. Die Farben wirken äußerst brillant, ohne übertrieben zu leuchten. Auch bei schnellen Bildbewegungen erreicht der 85 Zöller eine enorme Detailschärfe.

 

Scharf, auch bei HD-Inhalten

Neben hochauflösenden 4K-Inhalten gibt es auch bei schwächeren HD- und SD-Inhalten wenig zu bemängeln. Fernsehsender in HD-Qualität werden knackig scharf wiedergegeben, bei SD-Sendern wirkt das Bild leicht verwaschen. Von analogen Quellen sollte man allerdings Abstand nehmen, da teils deutliche Artefakte auf dem 215 cm großen Bildschirm zu sehen sind.

In Sachen Bildqualität ist der Sony Bravia KD-85XH9505 am oberen Ende angelangt und lässt kaum Wünsche offen.

 

 

Tonqualität

Auch der Sound kann überzeugen. Zwei eingebaute Breitbandlautsprecher und zwei Hochtöner sorgen für eine adäquate Klangqualität mit einer sehr guten Stimmenwiedergabe. Insgesamt wirkt der Sound kraftvoll und dynamisch. Lediglich im Tieftonbereich, insbesondere bei der Basswiedergabe, macht sich der fehlende Subwoofer bemerkbar.Wer auf echten Kinosound nicht verzichten möchte, greift am besten zu einer leistungsstarken Soundbar oder einem Heimkino AV-Receiver.

Unsere Empfehlung: Die kabellose Sony HT-ZF9 5.1 Kanal Soundbar mit drahtlosem Subwoofer und Rücklautsprechern. Das 5.1 System ist Dolby Atmos geeignet und sorgt für echte Heimkinoatmosphäre.

 

 

Anschlüsse

  • 4 x HDMI 2.0 mit ARC
  • 3 x USB
  • 1 x Optischer TosLink Ausgang
  • 1 x AV Composite
  • 1 x Kopfhörer / Subwoofer-Ausgang 3,5 mm Klinke
  • 2 x Satellit, Antenne, Kabel, Terrestrisch
  • 1 x CI+ Slot
  • 1 x LAN RJ45
  • 1 x WLAN / WiFi

 

Technische Daten

  • Marke: Sony
  • Modell: KD-85XH9505
  • Modellnummer: KD85XH9505BAEP
  • Serie: XH95
  • Bilddiagonale: 85 Zoll / 215 cm
  • Display: TRILUMINOS Display
  • Display Panel: 10 Bit IPS-Panel (Direct LED)
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Bildprozessor: X1™ Ultimate Bildprozessor
  • Auflösung: 4K Ultra HD
  • Bildwiederholfrequenz: 100 Hz nativ
  • HDR10 / HLG: Ja / ja
  • Dolby Vision: Ja
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • RAM: 4 GB
  • Betriebssystem: Android 9.0
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Prime Video, Maxdome, Netflix, Youtube
  • Sound: 2 Kanäle mit je 10 Watt
  • Dolby Atmos: Ja
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: ja
  • Tuner: 2 x DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C, Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 400 x 400
  • Gewicht: 46 kg / 49 kg mit Standfuß
  • Die Bedienungsanleitung zum Sony KD-85XH9505 ist HIER als Download erhältlich.

 

Sony BRAVIA KD-85XH9505 mit einer 215 cm großen Bilddiagonalen

Sony BRAVIA KD-85XH9505 mit einer 215 cm großen Bilddiagonalen

Hochwertig verarbeitet mit einem Rahmen aus echtem Aluminium

Hochwertig verarbeitet mit einem Rahmen aus echtem Aluminium

Schlanke Metallfüße aus Aluminium

Schlanke Metallfüße aus Aluminium

Ansprechende Rückseite, ohne sichtbare Kabel

Ansprechende Rückseite, ohne sichtbare Kabel

Sony KD-85XH9505 mit 215 cm Bilddiagonalen, Android 9 SmartTV und schnellem Twin Tuner

Sony KD-85XH9505 mit 215 cm Bilddiagonalen, Android 9 SmartTV und schnellem Twin Tuner

 

 

Fazit

Der Sony Bravia KD-85XH9505 ist ein top-ausgestattetes Premiummodell. Mit einer Bilddiagonale von 215 cm ist der KD-85XH9505 am oberen Ende der aktuellen 4K-Fernseher angesiedelt. Der Bravia XH95 bietet eine hohe Bildqualität, eine lückenlose Ausstattung und ist qualitativ hochwertig verarbeitet. Das Bild überzeugt durch eine hohe Tiefenschärfe, auch bei schnellen Bewegungen sowie durch eine perfekte Schwarzdarstellung, auch bei starken Kontrasten.

Unser Urteil: Sehr gut. Premiumklasse.