Im Test: Der Philips 55PUS6704/12 UHD 4K Fernseher mit Ambilight

Autor: Christian Seip, 10. Juli 2019

Im Test: Der Philips 55PUS6704/12 UHD 4K Fernseher mit Ambilight

Der niederländische Elektronikhersteller Philips bringt 2019 die neue 6700er Serie auf den Markt. Die Modelle besitzen neben SmartTV, Triple Tuner und USB-Aufnahme auch Ambilight. Erhältlich sind die Geräte in Größen zwischen 43 und 70 Zoll:

Philips 55PUS6704/12 mit 3-seitigem Ambilight

Zum Aufstellen des 55 Zöllers empfehlen wir zwei Personen, da Fernsehgeräte ab 50 Zoll doch recht unhandlich werden und somit das Beschädigungsrisiko gering gehalten wird. Der Aufbau gestaltet sich recht einfach. Wer den mitgelieferten Standfuß nicht nutze möchte, kann diesen durch eine (nicht im Lieferumfang enthaltene) VESA Wandhalterung ersetzen. Nach der Montage blicken wir auf einen edel anmutenden Fernseher in Klavierlackoptik und modernem Design.

 

 

Ausstattung

Der neue Philips 55PUS6704 kommt mit einem umfangreich ausgestatteten Smart Hub auf Basis von Saphi. Neben Netflix, Amazon Prime Video, Rakuten TV und Youtube sind auch viele andere Apps und Dienste bereits vorhanden und laufen durchgängig flüssig.

Auch die normalen Fernsehsender werden in bester Qualität und mit einer Senderwechselzeit von 1 – 2 Sekunden aufgerufen. Lediglich bei den verschlüsselten PayTV Sendern kann es zu einer etwas längeren Verzögerung kommen.

Wer gern Fernsehsendungen aufzeichnet, benötigt hierfür nur einen geeigneten USB Stick mit vorzugsweise 256 GB Speicherkapazität. Leider unterstützt der Philips TV kein zeitversetztes Fernsehen, da hier nur ein Tuner integriert wurde. Dennoch hat uns die umfangreiche Ausstattung des Philips 55PUS6704 überzeugt.

 

 

Bildqualität

Wie auch seine anderen Kollegen der 6700er Reihe hat der 55PUS6704/12 in Sachen Bildqualität einiges auf dem Kasten. Das Ultra HD Display stellt den erweiterten Farbraum mit ca. 1 Mrd. Farben dar und unterstützt sowohl HDR10+, als auch Dolby Vision. Bei anderen Markenherstellern muss man sich bereits vor dem Kauf für eines der beiden entscheiden, bei einem Philips Fernseher bekommt man beide Standards in einem Gerät geliefert – ein dicker Pluspunkt.

Die Ausleuchtung des Panels gelingt dem Philips Fernseher sehr gleichmässig. Beim Punkt „Beleuchtung“ sei hier auf jeden Fall auch die Ambilight Funktion erwähnt: Beim Abspielen eines Filmes werden die Farben der Randpixel nach außen durch farblich angepasste Beleuchtung der Umgebung erweitert, was einen sehr schönen Effekt hat und das Filmerlebnis um einiges immersiver macht. Zusätzlich werden durch diese Funktion die Augen geschont, die weit mehr beansprucht werden, wenn das Fernsehbild direkt am Rahmen aufhört.

Aber wie ist denn nun die Bildqualität? Trotz vermeintlich schwächerem 50 Hz Panel liefert der Phillips TV ein absolut scharfes Bild mit leuchtenden Farben und sehr gutem Kontrast. Der Bildprozessor läuft flüssig und schnell und berechnet bei Bedarf Zwischenbilder, um die hohe Bildqualität durchgehend aufrechtzuerhalten. Aber auch schwächere HD- und SD-Signale rechnet der Prozessor fast ohne Verluste zu hochauflösenden Bildern hoch.

Insgesamt hat uns die Bildqualität des Philips 55PUS6704 im Test überzeugt.

 

 

Tonqualität

Da im Philips 55PUS6704/12 lediglich eine einfache Lautsprechereinheit verbaut ist, schwächelt dieser bei der Wiedergabe von anspruchsvollem Sound doch sehr. Stimmen werden zwar klar dargestellt und auch insgesamt gelingt die Abmischung der Töne recht gut, bei tiefen Bässen und Tönen jedoch ist der 55 Zöller doch sehr schwach auf der Brust.

Unsere Empfehlung: Die Philips HTL1510B/12 Soundbar. Hier geht’s zum Testbericht.

 

 

Anschlüsse

  • 3 x HDMI 2.0 (mit ARC)
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x Component / Composite (AV)
  • 1 x Kopfhörer 3,5mm
  • 1 x Satellit, Kabel, Antenne
  • 1 x LAN RJ45
  • 1 x WLAN

 

 

Technische Daten

  • Marke: Philips
  • Modell: 55PUS6704/12
  • Serie: 6700 Series
  • Bildschirmdiagonale: 55 Zoll / 139 cm
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K)
  • Display Panel: 10 Bit (8 Bit + FRC)
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ / 1200 PPI
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • HDR: Ja
  • Sound: 2.0 Kanal Audiosystem
  • Musikleistung: 20 Watt
  • Betriebssystem: Saphi
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Maxdome, Netflix
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Nein
  • Tuner: 1x DVB-S2, DVB-T2 HD, DVB-C, Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 400 x 200 mm
  • Gewicht: 23,9 kg (24,3 kg mit Standfuß)
  • EAN: 08718863018828
  • Die Bedienungsanleitung des Philips 55PUS6704/12 ist HIER als Download erhältlich.

 

Philips 55PUS6704/12 Ultra HD Fernseher mit Ambilight, Dolby Vision und Dolby Atmos

Philips 55PUS6704/12 Ultra HD Fernseher mit Ambilight, Dolby Vision und Dolby Atmos

Schlankes Design

Schlankes Design

Die Fernbedienung mit Sprachsteuerung

Die Fernbedienung mit Sprachsteuerung

Das breite Anschlusspanel

Das breite Anschlusspanel

3-seitige Ambilight

3-seitige Ambilight

 

 

Fazit

Sehr gute Bildqualität, umfangreiche Ausstattung und angemessener Preis – der Philips 55PUS6704 ist ein Ultra HD 4K Fernseher mit allem, was aktuell auf dem Markt angesagt ist. Mit der Unterstützung der beiden Standards HDR10+ und Dolby Vision besitzt der Philips TV sogar einen kleinen Vorteil anderen Markenherstellern gegenüber, die jeweils nur ein auf einen der beiden Standards setzen. Den einzig wirklichen Schwachpunkt, die schwache Tonausgabe, kann man mit externen Soundgeräten leicht umgehen. Insgesamt hat der Philips 55PUS6704 im Test überzeugt.

Unser Urteil: Gut!