Im Test: Samsung UE43RU7409 UHD TV

Autor: Christian Seip, 21. Juli 2019

 

Der neue Samsung UE43RU7409UXZG im Test

Diesen Monat ganz neu auf dem Markt ist der Ultra HD 4K Fernseher UE43RU7409 des Elektronikherstellers Samsung. Allein schon die genannten Features, wie zb. die Unterstützung von Amazon Alexa und Google Assistant sowie Apple Airplay versprechen so einiges. Wir haben uns das Einsteigermodell mit 43 Zoll einmal genauer angesehen.

Die Modellreihe RU7409 besteht aus 4 unterschiedlich großen Modellen von 43 bis hin zu 65 Zoll und ist seit März 2019 im Handel erhältlich.

 

Der Samsung UE43RU7409 UHD TV

Optisch bereits edel verarbeitet mit einer Front aus gebürstetem Aluminium macht sich der UHD TV sehr gut auf der TV-Bank. Das schlanke Chassis kann auf Wunsch auch an die Wand montiert werden. Hierzu ist eine VESA-zertifizierte 200 x 200 mm große Wandhalterung notwendig. Diese kann im Handel von diversen Herstellern erworben werden und ist nicht im Lieferumfang enthalten.

 

 

Ausstattung

Im Ausstattungpaket des UE43RU7409UXZG ist alles enthalten, was man sich unter einem aktuellen 4K UHD TV vorstellt. Die Integration in ein bestehendes Smart Home-Netzwerk und die problemlose und einfache Steuerung ist mit Amazon Alexa, Google Assistant sowie Apple AirPlay möglich.

Auch die Smart TV-Oberfläche enthält alle modernen und gängigen Apps und Streamingdienste, wie zb. Amazon Video, Netflix und Maxdome.

Für normalen Fernsehempfang wurde ein Triple Tuner installiert, der Kabel-, Satelliten- und terrestrische Signale empfängt. Der Wechsel zwischen einzelnen Sendern geht flüssig und schnell und dauert meist unter einer Sekunde. Leider verfügt der Samsung über keine USB Aufnahmefunktion, da diese von Werk ab deaktiviert wurde. Mein einem kleinen Trick lässt sich jedoch die Aufnahmefunktion (PVR und TimeShift) mit einer speziellen Service Fernbedienung von HbbTV4You nachträglich freischalten. 😉

Alles in allem kann der UE43RU7409 mit seiner umfangreichen Ausstattung überzeugen.

 

Bildqualität

Der UE43RU7409 verfügt über ein 43oll großes 4K Display mit 50 Hz und ist neben HDR10 auch HLG geeignet. Im inneren des 43 Zöllers arbeitet ein natives 8 Bit VA-Panel mit Frame Rate Control, UHD Local Dimming sowie Samsungs neuester UHD Bildprozessor.

In Sachen Bildqualität hat der neue Samsung TV einiges zu Bieten und kann im Vergleich zum Vorjahres Modell eine ganze Schippe drauflegen. Das Panel wirkt in der Fläche gleichmäßig ausgeleuchtet und ist nahezu frei von Backlight Bleeding oder Clouding Effekten.

Durch UHD Local Dimming und dem neuen UHD Bildprozessor gelingt dem Samsung ein beindruckender Kontrast mit hellen leuchtenden Farben auf tiefschwarzem Grund. Allgemein werden die Farben sehr intensiv, aber dennoch naturgetreu dargestellt. Das Bild wirkt gestochen scharf mit einer enormen Tiefenwirkung. Die beste Bildqualität erreicht der Samsung UE43RU7409UXZG natürlich bei hochauflösenden 4K HDR Filmen. Aber auch SD und HD Inhalte werden durch den UHD Bildprozessor optimiert und hervorragend scharf wiedergegeben.

Auch Gamer kommen auf ihre Kosten. Im Gaming Modus erreicht der Samsung einen Input Lag von unter 20 ms und ist somit auch bestens als XXXL Gaming Monitor geeignet. Insgesamt hat uns die Bildqualität des neuen Samsung UE43RU7409 ausgesprochen gut gefallen. Um das Optimum aus dem 43 Zöller herauszuholen, empfehlen wir die Bildeinstellungen mit Profi 4K Testbilder zu optimieren.

 

 

Tonqualität

Wie bei vielen Fernsehgeräten ist der Sound auch hier der Schwachpunkt. Die beiden Down-Firing-Lautsprecher liefern einen für den Fernsehbetrieb akzeptablen Klang. Für Heimkino-Abende reicht die Leistung jedoch nicht aus. Wer Surround-Sound und ein rundes Klangerlebnis möchte, greift hier lieber zur Samsung HW-M450 Soundbar mit externem Subwoofer und 320 Watt Leistung.

 

 

Anschlussmöglichkeiten

  • 3 x HDMI 2.0
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x AV Composite 3,5 mm Klinke
  • 1 x Video Component 3,5 mm Klinke
  • 1 x RJ45 Ethernet LAN
  • 1 x CI+ Slot Version 1.4
  • 1 x DVB-S2 / T2 HD / C
  • 1 x Antenne
  • 1 x WLAN
  • 1 x Bluetooth

 

Technische Daten

  • Marke: Samsung
  • Modell: UE43RU7409
  • Modellnummer: UE43RU7409UXZG
  • Serie: RU7409
  • Bildschirmdiagonale: 43 Zoll / 108 cm
  • Bildprozessor: UHD Prozessor
  • Display Panel: VA-Panel
  • Hintergrundbeleuchtung: Edge LED
  • Panel Farbtiefe: 8 + 2 Bit
  • Maximale Farben: 1.07 Milliarden Farben
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz
  • Bildwiederholfrequenz: 1900 PQI
  • HDR10 und HLG Darstellung: Ja
  • Soundsystem: 2 x 10 Watt
  • Betriebssystem: Tizen 5.0
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Streamingdienste: Amazon Video, Netflix, Maxdome, Youtube, u.v.m.
  • Smart Home: Amazon Alexa, Google Assistant, Apple AirPlay
  • Tuner: Triple Tuner + Antenne
  • CI+ Slot: Ja
  • USB Aufnahmefunktion: Nein (Werkseitig deaktiviert)
  • VESA Montagepunkte: 200 x 200 mm
  • Gewicht: 9,5 kg / 12,1 kg (mit Standfuß)
  • Die Bedienungsanleitung zum Samsung UE43RU7409 ist HIER als Download erhältlich.

Samsung UE43RU7409 Ultra HD Fernseher

Samsung UE43RU7409 Ultra HD Fernseher

Samsung UE43RU7409 Ultra HD Fernseher

Samsung UE43RU7409 Ultra HD Fernseher

Samsung RU7409

Samsung RU7409

Samsung RU7409

Samsung RU7409

43 Zoll Samsung UE43RU7409

43 Zoll Samsung UE43RU7409

Samsung RU7409 im edlen Metall Design

Samsung RU7409 im edlen Metall Design

Samsung One Remote Fernbedienung

Samsung One Remote Fernbedienung

Samsung UE43RU7409 UHD 4K Fernseher im Test

Samsung UE43RU7409 UHD 4K Fernseher im Test


 

Fazit

Der 4K UHD Flachbildfernseher UE43RU7409 aus dem Hause Samsung liefert Top-Bildqualität und ein sehr umfangreiches und modernes Ausstattungspaket. Er eignet sich perfekt für den Betrieb in einem Smart-Home-Netzwerk und überzeugt durch rundum. Wir geben dem Samsung TV deshalb aus voller Überzeugung einen Daumen hoch!