Philips 43PUS6814/12 Ultra HD Fernseher im Test

Autor: Chris, 28. Juni 2019

Philips 43PUS6814/12 Ultra HD Fernseher im Test

Der neue Philips 43PUS6814/12 UHD 4K Fernseher ist ab Sommer 2019 exklusiv auf Amazon und auch nur für registrierte Amazon Prime Kunden erhältlich. Der 43 Zöller ist technisch baugleich mit dem neuen 43PUS6804/12 Fernseher, jedoch mit integrierter Amazon Alexa Steuerung und spezieller Fernbedienung mit integriertem Amazon Echo Button. Ausgestattet ist der Philips mit einem hochauflösenden 4K Display mit Direct LED Hintergrundbeleuchtung, Micro Dimming, 3-seitigem Ambilight, HDR10+, Dolby Vision und Dolby Atmos Soundsystem.

 

 

Der Philips 43PUS6814/12 Ultra HD 4K Fernseher

Da zum Testzeitpunkt der Philips 43PUS6814/12 noch nicht zur Verfügung stand, haben wir uns alternativ den baugleichen Philips 43PUS6804/12 einmal näher angeschaut. Der neue 43 Zöller wird gut geschützt, inklusive Fernbedienung, Tischfuß und einem Netzkabel ausgeliefert. Der Philips 43PUS6814/12 besitzt ein hochwertig verarbeitetes Kunststoffchassis mit einem schlanken Kunststoffrahmen im Metallic-Look. Für eine Wandhalterung befindet sich auf der Rückseite eine standardisierte VESA 200 x 200 Montagevorrichtung. Eine geeignete VESA Wandhalterung ist nicht im Lieferumfang inbegriffen und muss bei Bedarf separat erworben werden. Die mitgelieferte Fernbedienung liegt gut in der Hand und verfügt zusätzlich über eine eigene Amazon Echo-Taste womit der Alexa Sprachassistent gestartet werden kann.

 

 

Ausstattung

Die Ausstattung des Philips Fernsehers kann sich durchaus sehen lassen. Für die SmartTV Funktionen setzt Philips auf das schnelle und innovative Saphi Betriebssystem. Trotz der vermeintlich schwachen Hardware mit lediglich 2GB RAM reagiert der Fernseher blitzschnell und lässt sich flüssig navigieren. Neben HbbTV sind auch Mediatheken, ein vollwertiger Webbrowser sowie Online-Videodienste wie Amazon Prime Video und Netflix mit an Bord und sogar für hochauflösendes 4K-Streaming geeignet.
Der Philips 43PUS8614/12 verfügt über zahlreiche analoge, digitale und kabellose Anschlussmöglichkeiten. Mit insgesamt 3 x HDMI, 2 x USB, 1x AV, 1 x optischem Digitalausgang, Kopfhöreranschluss, kabellosem WLAN und Bluetooth ist der 43 Zöller besten ausgestattet. Für den Fernsehempfang steht ein Triple Tuner für Satellit, Antenne und Kabelfernsehen bereit. Die Umschaltzeiten lagen im Praxistest je nach Sender bei 1-2 Sekunden. Sehr gut gefallen hat uns auch die unkomplizierte USB-Aufnahmefunktion. Hierfür wird lediglich ein geeigneter USB Stick benötigt.

 

Tonqualität

Wie bei den meisten Flachbildfernsehern üblich, gelangt der Sound über den Gehäuseunterseite nach außen – für eine gute Klangqualität zwar nicht förderlich, aber bei flachen Fernsehern durchaus zweckmäßig. Der Philips 43PUS8614/12 besitzt ein 2 Kanal Audiosystem mit 2 x 10 Watt Musikleistung. Der 43 Zöller unterstützt Dolby Atmos sowie abwärtskompatible Formate und gibt diese wahlweise über HDMI oder über Bluetooth an eine externe Soundbar oder einen AV-Receiver weiter.
In Punkto Klangqualität hat uns der Philips 43PUS8614/12 gut gefallen. Der Sound wirkt gut abgestimmt, mit einer ordentlichen Dynamik und klaren Stimmen. Leichte Schwächen sind lediglich im Tiefton- und Bassbereich zu verzeichnen.
Unsere Empfehlung: Die neue Philips Soundbar HTL1510B/12 mit kabellosem Subwoofer.

 

Bildqualität

Im Philips 43PUS6814/12 steckt ein hochauflösendes 4K Display mit nativen 50 Hz, respektive 1200 PPI.  Befeuert wird das Philips Display von einem 10 Bit IPS Panel mit direkter LED Hintergrundbeleuchtung. Im Gegensatz zu den beiden großen TV Herstellern LG und Samsung unterstützt der Philips gleich beide High Dynamic Range Standards HDR10+ und Dolby Vision.
Im Praxistest zeigte der Philips 43PUS6814/12 ein gestochen scharfes Bild mit einer bemerkenswerten Tiefenwirkung und gelungenen Farben. Die Schwarzdarstellung gelingt durchaus zufriedenstellend, jedoch sollte man in dieser Preisklasse nicht zu viel erwarten. Ein echtes Highlight stellt das 3-seitige Ambilight dar, wodurch sich das sichtbare Bild in der Wahrnehmung deutlich vergrößert.
Die bestmögliche Bildqualität erreicht der Philips bei hochauflösenden 4K Ultra HD-Inhalten. Ob von Ultra HD Blu-Ray, Spielekonsole oder über Streamingdienste wie Amazon Prime Video – der Philips 43PUS6814/12 legt eine bemerkenswerte Bildqualität an den Tag. Selbst hochskalierte SD- und HD-Filme werden durchweg scharf dargestellt.
Alles in allem kann der neue Philips 43PUS8614/12 mit seiner hohen Bildqualität überzeugen.

 

Anschlüsse

  • 3 x HDMI 2.0 (mit ARC)
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x Component / Composite (AV)
  • 1 x Kopfhörer 3,5mm
  • 1 x Satellit, Kabel, Antenne
  • 1 x LAN RJ45
  • 1 x WLAN
  • 1 x Bluetooth

 

Technische Daten

  • Marke: Philips
  • Modell: 43PUS8614/12
  • Serie: 6800 Series
  • Bildschirmdiagonale: 43 Zoll / 108 cm
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K)
  • Display Panel: 10 Bit (8 Bit + FRC)
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ / 1200 PPI
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • HDR: Ja
  • Sound: 2.0 Kanal Audiosystem
  • Musikleistung: 20 Watt
  • Betriebssystem: Saphi
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Maxdome, Netflix
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja
  • Tuner: 1x DVB-S2, DVB-T2 HD, DVB-C, Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 200 x 200 mm
  • Gewicht: 9,2 kg (11,2 kg mit Standfuß)
  • Die Bedienungsanleitung des Philips 43PUS6814/12 ist HIER als Download erhältlich.

 

Philips 43PUS6814/12 Ultra HD Fernseher

Philips 43PUS6814/12 Ultra HD Fernseher

Philips 43PUS6814/12 - 4K Fernseher mit Ambilight und Amazon Alexa

Philips 43PUS6814/12 – 4K Fernseher mit Ambilight und Amazon Alexa

Philips 43PUS6814/12 - Anschlusspanel

Philips 43PUS6814/12 – Anschlusspanel

Philips 43PUS6814/12 - Fernbedienung mit Amazon Alexa Button

Philips 43PUS6814/12 – Fernbedienung mit Amazon Alexa Button

Philips 43PUS6814/12 - Exklusiv für Amazon Prime Kunden

Philips 43PUS6814/12 – Exklusiv für Amazon Prime Kunden

 

 

Fazit

Der neue Philips 43PUS6814/12 4K-Fernseher ist exklusiv auf Amazon und auch nur für Prime Kunden erhältlich. Das umfangreiche Ausstattungspaket mit Dolby Atmos Soundsystem, Amazon Alexa Steuerung, SmartTV, schnellem Triple Tuner sowie USB-Aufnahmefunktion konnte im Test überzeugen. Auch in Punkto Bildqualität spielt der kompakte 43 Zöller vorne mit und unterstützt neben HDR10+ auch Dolby Vision. Das 3-seitige Ambilight schont nicht nur die Augen, sondern lässt auch das Bild größer wirken. Alles in allem ein gelungenes Gesamtpaket mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.
Unser Urteil: Sehr empfehlenswert.