Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Praxis-Test: UHD TV Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

By Chris, 24. Oktober 2018

Praxis-Test: UHD TV Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

 

Mit 4K-Auflösung, einem IPS-Panel, Smart-TV auf Android-Basis und Ambilight möchte der Elektronikhersteller Philips potentielle Kunden von seinem neuen Flachbild-TV überzeugen.

In vier Größen erhältlich stehen deutschlandweit zahlreich Philips TV-Geräte im Elektrohandel zum Kauf bereit:

Ob die Flachbild-Fernseher auch im täglichen Gebrauch genauso viel Überzeugungskraft besitzen, haben wir uns anhand der 65 Zoll-Variante im Praxistest genauer angesehen.

 

 

Der Philips 65PUS8303/12 Ultra HD Fernseher

Der Philips TV kommt gut verpackt in einem stabilen Karton und ist schnell auf den mitgelieferten Glas-Standfuß montiert. Soll das Gerät an die Wand montiert werden, eignet sich hierfür eine VESA 400 x 300 Wandhalterung. Die edle Optik verdankt der Flachbildfernseher neben dem ausgefallenen Glas-Stanfuß dem schmalen Silberrahmen. Insgesamt ist der Philips 65PUS8303/12 ein echter Hingucker.

 

 

Ausstattung

Der integrierte Triple Tuner empfängt alle gängigen Signale (Antenne, Satellit und Kabel) und spart somit die Installation von Zusatz-Empfangsgeräten. Die Umschaltzeiten können sich sehen lassen und liegen bei HD-Signalen bei etwa 2 Sekunden. Alle anderen Signale werden innerhalb von ca. 1 Sekunde gewechselt.

Das Android-basierte Smart TV mit HbbTV, den gängigen Apps (plus spezielle Google-Apps), Streaming-Diensten und dem eletronischen Programm-Guide lässt sich über die mitgelieferte Smart Remote mit integrierter Tastatur perfekt steuern. Auch Sprachsteuerung ist hierüber möglich, was uns im Test sehr gut gefallen hat.

Steckenpferd der 8300er- und 7300er-Serie ist das Feature Ambilight. Wenn die im Rahmen installierten intelligenten LEDs das Bild nach außen hin erweitern und die Bildschirmfarben an die Wand werfen, wirkt das sehr atmosphärisch und hat uns auf Anhieb begeistert.

 

 

Bildqualität

Bei der Bildqualität gibt es kaum etwas zu beanstanden. Der Philips 65PUS8303/12 überzeugt auf ganzer Linie. Backlight Bleeding oder Clouding sucht man hier vergebens. Insgesamt gelingt dem TV die Ausleuchtung mittels Edge-LEDs überwiegend gleichmässig.

HD-Inhalte stellt der Philips Fernseher in leuchtenden Farben und mit sehr guten Kontrasten pixelgenau dar. Auch das Hochrechnen von analogen oder SD-Signalen gelingt dem 65PUS8303/12 zufriedenstellend.

Erwähnt sei an dieser Stelle, dass wir für unsere Praxis-Tests stets Bildoptimierungssoftware nutzen, um aus den Möglichkeiten des Geräts die idealen Einstellungen für den Standort des Fernsehers herauszuholen. Diese Software ist im Handel für jedermann käuflich zu erwerben und wird von uns wärmstens empfohlen.

In der Summe gefällt uns der Philips 65PUS8303/12 in Sachen Bildqualität außerordentlich gut.

 

Tonqualität

Beim Ton gibt es leider – wie bei fast jedem Flachbild-TV-Gerät – einige Mankos. Im Bereich der tieferen Töne und auch bei Bässen kommt der Philips Fernseher an seine Grenzen. Da helfen auch die Triple-Ring-Lautsprecher inklusive Subwoofer mit insgesamt 25 Watt Ausgangsleistung nicht weiter. Wer also für seinen Heimkino-Abend einen satten Sound möchte, der greift lieber zu einer guten Soundbar oder einem Mehrkanal-Receiver.

 

 

Anschlüsse

  • 2 x USB 2.0
  • 1 x Ethernet RJ45
  • 2 x HDMI 1.4
  • 2 x HDMI 2.0
  • 1 x Satellite In
  • 1 x Video Component in
  • 1 x Optical Audio Out
  • 2 x 3,5 mm Audio Out
  • 1 x Antennenanschluss
  • 1 x CI+ 1.3

 

Technische Daten

  • Marke: Philips
  • Modell: 65PUS8303/12
  • Serie: PUS8303
  • Bilddiagonale: 65 Zoll / 164 cm
  • Display Panel: 10 Bit IPS-Panel
  • Farben: 30Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Auflösung: 4K Ultra HD
  • Bildwiederholfrequenz: 120 Hz
  • Helligkeit: 400 Nits
  • HDR: HDR Plus, HDR10, HDR10+, HLG
  • Sound: Smart Sound, DTS Studio Sound, DTS TruSurround
  • Musikleistung: 25 Watt ( 2 x 6,25 Watt + 12,5 Watt Wooferleistung)
  • Betriebssystem: Android Nougat
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja
  • Tuner: DVB-T, DVB-T2, DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-S2, DVB-C
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 400 × 300 mm
  • Gewicht: 29 kg / 31,7 Kg mit Standfuß
  • Die Bedienungsanleitung des Philips 55PUS8303/12 ist HIER erhältlich.

 

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

Philips 65PUS8303/12 mit Smart TV und Ambilight

 

 

Fazit

Der Philips 65PUS8303/12 ist ein sehr guter 4K-Fernseher mit einigen Extras, die durchaus zu überzeugen wissen. Leuchtende und satte Farben, klare Kontraste und eine flüssige Bildabfolge ohne Verwaschungen überzeugten im Test auf ganzer Linie. Lediglich beim Sound zeigten sich minimale Schwächen. Insgesamt hat uns der Philips TV sehr gut gefallen. Wir geben dem Gerät deshalb einen deutlichen Daumen nach oben!