Samsung GQ65Q70A im Test

Autor: Christian Seip, 19. Mai 2021 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Samsung GQ65Q70A im Test

 

Der Samsung GQ65Q70A im Test

Der 65 Zoll große Samsung Q70A QLED 4K-Fernseher verfügt über die Dual-LED Technik mit schnellem 100 Hertz Panel und wartet mit einer nahezu lückenlosen Ausstattung auf. Wie sich der neue QLED Fernseher schlägt und ob sich der Kauf lohnt, erfährst Du in unserem Praxistest.

Die Samsung Q70A Serie gibt es in 4 Größen:

 

 

Der Samsung GQ65Q70A im Einzeltest

Der neue Samsung GQ65Q70A mit Dual LED-Technik kommt mit einem üppigem Ausstattungspaket daher. Im Vergleich zum Vorgänger (Samsung GQ65Q70T) hat sich vor allem die Eingangsverzögerung über die HDMI 2.1 Schnittstelle drastisch verringert. Gaming Freunde durften begeistert sein. Mit FreeSync und VRR (Variable Refresh Rate) eignet sich der Heimkinobolide auch ideal als Mega-Gaming-Monitor.

Rein äußerlich macht der Samsung GQ65Q70A einen hochwertigen Eindruck. Mit einer Gehäusetiefe von nur 2,7 cm zählt er definitiv zu den schlankesten Fernsehern auf dem Markt. Anstelle des zentralen Standfußes kann auch die kompakte Samsung No-Gap Wandhalterung (nicht im Lieferumfang) sowie eine herkömmliche VESA 300 x 300 Wandhalterung aus dem Fachhandel verwendet werden.

 

 

Ausstattung

Samsung Fernseher bieten mit die größte App-Auswahl und verfügen über alle wichtigen Streamingdienste. Neben Amazon Prime Video sind auch Netflix und Disney+ bereits vorinstalliert und bieten mittlerweile eine Riesenauswahl an hochauflösenden Filmen und Serien in 4K-Qualität. Die Bedienung des Fernsehers sowie die Navigation durch die Streamingdienste erfolgt mit der kompakten Fernbedienung intuitiv. Mit nur einem Tastendruck auf den Home-Button gelangt man auf das Fernsehprogramm, externe Geräte und Streamingdienste.

Das Tizen Betriebssystem läuft auf dem Samsung GQ65Q70A flüssig und reagiert prompt auf Eingaben über die Fernbedienung. Wer möchte, der kann den Heimkinoboliden auch per Sprache navigieren. Beim Einrichtungsprozess kann man sich bereits für einen der drei integrierten Sprachassistenten (Google Assistant, Alexa und Bixby) entscheiden. Im Test funktionierten alle drei Systeme weitestgehend zufriedenstellend. Zumindest bei den Grundfunktionen wie z.B. Lautstärke, Programmwechsel gab es keine Probleme. Anders sieht es bei den einzelnen Streamingdiensten aus, mit teils erheblichen Lücken in der Funktionalität.

Für den Fernsehempfang hat Samsung gleich zwei Tuner spendiert. So kann man eine Sendung auch unabhängig vom eingeschalteten Programm auf einen geeigneten USB-Stick aufnehmen. Die Umschaltzeiten lagen im Test bei nur 1-2 Sekunden. Nutzer von Satellitenfernsehen können sich freuen. In der vorinstallierten HD+ App sind die privaten HD-Sender bereits für 6 Monate freigeschaltet. Eine zusätzliche HD+ Karte ist nicht mehr erforderlich.

Anschlüsse sind reichlich vorhanden. Für externe Zuspielgeräte, wie z.B. Sony PlayStation 5 und Blu-Ray Player stehen insgesamt 4 HDMI Anschlüsse des neuen HDMI Ver. 2.1 Standards bereit. Dazu gibt es noch einen optischen Digitalausgang, 2 USB-Ports sowie kabelloses WLAN und Bluetooth.

  • 4 x HDMI
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x Antenne
  • 2 x DVB-S2 / C / T2 HD
  • 1 x LAN
  • 1 x WLAN
  • 1 x CI+ Slot

 

 

Bildqualität

Mit den derzeitigen Spitzenmodellen mit 8K-Auflösung und etlichen Dimming Zonen kann der Samsung GQ65Q70A zwar nicht mithalten, dafür bietet er ein ordentliches Bild zu einem vernünftigen Preis.

Der 65 Zoll große Samsung GQ65Q70A verfügt über ein hochauflösendes 4K-Display mit Dual-LED Hintergrundbeleuchtung, 120 Hertz und unterstützt HDR10+. Das Bild des 65 Zöllers ist sehr gleichmäßig ausgeleuchtet und frei von Backlight Bleeding oder Clouding Effekten. Die Bildausgabe des 65 Zöllers ist von Werk ab gut eingestellt und lässt sich über die vorgefertigten Bildoptionen an die jeweilige Situation anpassen. Neben „Dynamisch“ und „Standard“ gibt es auch noch einen speziellen Gaming-Modus mit reduzierter Eingabeverzögerung und den „Filmmaker Mode“. Letzterer richtet sich überwiegend an die Filmenthusiasten, die den Film ohne Bildverbesserungssysteme in der ursprünglichen Kinoqualität genießen können. Ohne KI-Bildoptimierung ist das Bild allerdings auch deutlich dunkler und verliert an Farbbrillanz. Am besten hat uns der dynamische Bildmodus gefallen. Hierbei wird das Bild in Echtzeit analysiert und je nach Szene und Inhalt optimiert.

Trotz des fehlenden Local Dimmings erzeugt der Q70A kontrastreiche Bilder und ein sattes Schwarz. Die Spitzenhelligkeit liegt zwar deutlich unterhalb der Q80A Serie, reicht aber aus für gute HDR10+ Ergebnisse. In unserem Test-Film schwenkte die Kamera vom tiefgrünen Wald direkt in das gleißend helle Sonnenlicht, so dass der Zuschauer geblendet die Augen zusammenkneift. Neben dem statischen HDR10 unterstützt der Samsung auch das dynamische HDR10+ Format, jedoch kein Dolby Vision.

Überzeugen konnte der Samsung GQ65Q70A auch beim normalen Fernsehprogramm über DVB-S2 (Satellit), Kabel und DVB-T2. Die HD- und UHD-Sender sind gestochen scharf, bei SD-Kanälen schwankt die Qualität zwischen den einzelnen Sendern.

 

Freunde von Sportübertragungen, insbesondere bei Fußball oder Formel 1, kommen voll auf ihre Kosten. Das reaktionsfreudige 120 Hertz Panel lässt schnelle Bewegungen gestochen scharf und harmonisch aussehen. Selbst, wenn das Sendematerial auf 50 Hz beschränkt ist, wird mittels Zwischenbildberechnung auf 120 Bilder pro Sekunde hochgerechnet.

Auch Gamer können sich freuen. Der Samsung Q70A unterstützt die volle 4K-Auflösung mit bis zu 120 FPS. Im Vergleich zum Vorgängermodell, dem Q70T, wurde der Input Lag nochmals deutlich reduziert. Der Samsung GQ65Q70A erreichte im Test bei 4K@120Hz und eingeschaltetem Gaming Mode eine Eingangsverzögerung von nur 6,5 Millisekunden. Somit steht dem Einsatz als XXL Gaming Monitor nichts im Weg.

 

 

Tonqualität

Im Gegensatz zu den teureren QLED Modellen ist der Samsung GQ65Q70A nur mit zwei Lautsprechern ausgestattet. Erst beim Q80A gibt es zusätzlich noch zwei Subwoofer und zwei Höhenlautsprecher. Die Akustik des Q70A ist allerdings gut abgestimmt und ist für den gelegentlichen Fernsehgucker ausreichend dimensioniert. Die Stimmen sind klar verständlich und auch tiefe Töne kommen voluminös und kraftvoll herüber.

Wer auf echten Kinosound nicht verzichten möchte, greift am besten zu einer passenden Samsung Soundbar. Die Samsung HW-Q60T Soundbar passt optisch perfekt und lässt sich komplett mit der Fernbedienung des Fernsehers steuern. Mit dem kabellosen Subwoofer und 360 Watt Gesamtleistung lässt die Soundbar problemlos Fenster und Türen wackeln.

 

 

Technische Daten

  • Marke: Samsung
  • Modell: GQ65Q70AATXZG
  • Serie: Q70A
  • Bilddiagonale: 65 Zoll / 164 cm
  • Display: QLED
  • Display Panel: 10 Bit VA-Panel
  • Hintergrundbeleuchtung: Edge LED
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Spitzenhelligkeit: 650 Candela /m²
  • Micro Dimming: Supreme UHD Dimming
  • Bildprozessor: Quantum Prozessor 4K
  • Auflösung: 4K Ultra HD
  • Bildwiederholfrequenz: 100 Hz nativ (3400 PQI)
  • HDR: HDR10+, Quantum HDR
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Flash Speicher: 16 GB
  • RAM: 2 GB
  • Betriebssystem: Tizen 6.0
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Disney+, Netflix, DAZN
  • Smart Home: Amazon Alexa und Samsung SmartThings
  • Sound: 2.0 Kanal mit 20 Watt
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja (Alexa und Bixby)
  • Tuner: Triple Tuner (2 x DVB-T2/S2/C) + Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 400 x 300
  • Gewicht: 20,9 kg / 21,8 kg mit Standfuß
  • EAN: 8806092020474
  • Die Bedienungsanleitung zum Samsung GQ65Q70A ist HIER als Download erhältlich.

 

65 Zoll Bilddiagonale, Dual LED Technik, 100 Hz und schnellem Twin Tuner

65 Zoll Bilddiagonale, Dual LED Technik, 100 Hz und schnellem Twin Tuner

Die Anschlüsse des Samsung GQ65Q70A

Die Anschlüsse des Samsung GQ65Q70A

Die kompakte Smart Remote Fernbedienung mit Solar Panel

Die kompakte Smart Remote Fernbedienung mit Solar Panel

Der Samsung GQ65Q70A mit Dual LED Technik und 100 Hz

Der Samsung GQ65Q70A mit Dual LED Technik und 100 Hz

 

 

Fazit

Der Samsung GQ65Q70A punktete im Test mit einem gestochen scharfen und brillanten Bild. Das Ultra-flache Gehäuse wirkt hochwertig verarbeitet und macht optisch einiges her. Hinzu kommt noch die nahezu vollständige Ausstattung mit schnellem Twin-Tuner mit PVR-Funktion, SmartTV und Sprachsteuerung.

Unser Urteil: Empfehlung! Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

Vorteile
  • Kontrastreiches Bild mit brillanten Farben
  • Umfangreiche Ausstattung
  • Intuitive Bedienung
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
Nachteile
  • Kein Local Dimming