Hisense H55O8B OLED 4K Fernseher im Test

Autor: Christian Seip, 22. April 2019

Hisense H55O8B OLED 4K Fernseher im Test

Fernseher mit OLED Technologie zählen zu den besten, aber auch teuersten Fernsehgeräten, die der Fernsehmarkt zu bieten hat. TV Geräte mit OLED-Panels zeichnen sich durch höchste Farbbrillanz und Kontrastvermögen aus und bieten die derzeit bestmögliche Schwarzdarstellung.
Der chinesische Elektronikkonzern Hisense hat mit dem neuen H55O8B einen verhältnismäßig preiswerten 4K OLED Fernseher mit einer Bildgröße von 138 cm (55 Zoll) auf den Markt gebracht. Das Gerät unterstützt neben Dolby Atmos auch die Farbraumerweiterung HDR10+ sowie Dolby Vision und ist zusätzlich mit SmartTV und einem Triple Tuner ausgestattet. Mit einem Verkaufspreis von knapp 1500 Euro ist der Hisense deutlich günstiger als vergleichbare Modelle von LG (OLED55C97LA) und Sony (KD-55AG8). Was der Hisense OLED Fernseher kann und ob sich der Kauf lohnt, erfährst Du in unserem Test.

 

 

Der 55 Zoll Hisense H55O8B OLED TV

Hisense neuester OLED 4K-Fernseher besitzt ein ultraflaches Gehäuse mit einem dünnen Rahmen und einem Standfuß aus gebürstetem Edelstahl. Der Fernseher macht eine schlanke Figur und misst in der Tiefe knapp 6 cm, in der oberen Bildschirmhälfte sogar nur etwas über 5 mm. Insgesamt wirkt der Hisense optisch wie haptisch hochwertig und steht einem vergleichbaren Modell von LG und Sony in nichts nach.
Die Rückseite ist komplett in Schwarz gehalten und ist ebenfalls ansprechend gestaltet. Anschlüsse für externe Geräte, wie z.B. Ultra HD BluRay Player, Spielekonsole oder AV-Receiver, sind reichlich vorhanden. Neben 4 HDMI 2.2 Ports und 2 USB Schnittstellen ist auch ein optischer Digitalausgang und ein LAN-Anschluss vorhanden. Auch für eine kabellose Internetanbindung und Bluetooth-Geräte ist gesorgt. Analoge Anschlussmöglichkeiten fehlen hingegen komplett.
Wer den Fernseher aufhängen möchte, benötigt noch eine geeignete VESA 400 x 300 Wandhalterung.

Unsere Empfehlung: Die PureMounts WIRE-52 Wandhalterung. Mit dieser Wandhalterung kannst Du den OLED Fernseher wie ein Gemälde aufhängen.

Ausgeliefert wird der Hisense OLED Fernseher mit einem Standfuß, einer Fernbedienung inklusive Batterien, einem Netzkabel sowie einer Bedienungsanleitung.

 

 

Ausstattung

Die Ausstattung des Hisense H55O8B OLED Fernseher kann sich sehen lassen und ist up-to-date.

Vidaa U 3.0 SmartTV

Der Hisense arbeitet mit dem hauseigenen Vidaa U Betriebssystem in der Version 3.0. Die Kacheloptik sieht ansprechend aus und man findet sich sofort zurecht. Der Fernseher reagiert auffallend flott auf Eingaben und sorgt für blitz schnelle Ladezeiten der Apps und Streamingdienste. Neben Amazon Prime Video und Netflix sind auch ein vollwertiger Internet Webbrowser sowie alle Mediatheken der Fernsehsender enthalten. Die Steuerung über die TV-Fernbedienung gestaltet sich jedoch etwas zäh und kommt eher einem Geduldspiel gleich. Erheblich einfacher geht es mit einer kabellosen Bluetooth Tastatur mit Touchpad.
Im Gegensatz zu den OLED Geräten von LG und Sony ist beim Hisense die Amazon Alexa Funktion nicht integriert. Wer auf Sprachsteuerung nicht verzichten möchte, benötigt einen Amazon Echo Dot Lautsprecher.

4K-Fernsehempfang mit USB Aufnahmefunktion

Auch für den linearen Fernsehempfang ist bestens gesorgt. Der eingebaute TV-Tuner ist gleichermaßen für den Empfang von Kabel-, Antennen- und Satellitensignalen geeignet und bietet die Möglichkeit, das laufende TV-Programm auf einen geeigneten USB-Stick aufzuzeichnen. Den Senderwechsel vollzieht der Hisense recht flott und benötigt dafür nur 1-2 Sekunden. Auch HbbTV und der gute alte Videotext sind mit an Bord des OLED Fernsehers.

 

 

Klangqualität

Wie die meisten Flachbildfernseher tut sich auch der Hisense OLED TV beim Klang etwas schwer. Zu bemängeln wäre hauptsächlich das schwache Bassfundament des 55 Zöllers. Nicht, dass wir uns falsch verstehen, der Hisense klingt nicht schlecht, aber im Vergleich zu den Modellen von LG und Sony, kann dieser Fernseher beim Sound nicht ganz mithalten. Für den gelegentlichen Fernsehgenuss ist das eingebaute Soundsystem durchaus akzeptabel und ausreichend.
Wer auf vollen Heimkinosound mit druckvollen Bässen nicht verzichten möchte, greift am besten zu einer kabellosen Soundbar.
Unsere Empfehlung: Die LG SL8YG Soundbar mit 3.1.2 Kanälen unterstützt Dolby Atmos und leistet 440 Watt. Link zum Testbericht auf Sounds24.com

 

 

Bildqualität

Die OLED Fernseher zählen zum Besten, was der Fernsehmarkt zu bieten hat. Der Hisense H55O8B ist mit einem hochauflösenden 138 cm großen OLED 4K-Display mit echten 100 Hz ausgestattet. Mit einer Farbtiefe von 10 Bit (nativ) und einer Spitzenhelligkeit von 2500 Nits kann der Hisense bis zu 1 Milliarde Farbfacetten sowie die Dynamikerweiterungen HLG, HDR10+ und Dolby Vision im vollen Umfang darstellen.
Im Praxistest zeigte der Hisense OLED TV eine beeindruckende Bildqualität mit kräftig leuchtenden Farben und einem hervorragenden Schwarzwert, wie es nur ein OLED Gerät leisten mag. Für ein sattes Tiefenschwarz werden einzelne Pixel sogar vollständig vom Strom getrennt. Das Ergebnis ist eine perfekte Schwarzdarstellung, ohne Nachleuchten oder Hintergrundschimmern. Insgesamt wirkt das Bild äußerst brillant und gestochen scharf, mit einer bemerkenswerten Tiefenwirkung, die schon fast an einen 3D-Effekt erinnert.
Neben hochauflösenden 4K HDR-Inhalten, werden auch ältere HD- und sogar SD-Inhalte durchweg scharf dargestellt. Schnelle Bildbewegungen, wie sie bei Sportübertragungen vorkommen, zeigt der Hisense dank seines nativen 100 Hz Panels mit einer hervorragenden Bewegtbildschärfe ohne Nachzieheffekt oder Schlierenbildung.
In Punkto Bildqualität konnte der Hisense H55O8B OLED Fernseher im Praxistest auf ganzer Linie überzeugen.

 

 

Anschlüsse

  • 4 x HDMI 2.0
  • 2 x USB 2.0
  • 1 x Audio Ausgang optisch
  • 1 x 3,5mm Kopfhörerausgang
  • 1 x Antenne / Satellit
  • 1 x CI+ Slot Version 1.4
  • 1 x Ethernet LAN RJ45
  • 1 x WLAN / WiFi
  • 1 x Bluetooth

 

 

Technische Daten

  • Marke: Hisense
  • Modell: H55O8B
  • Serie: O8B
  • Bilddiagonale: 55 Zoll / 138 cm
  • Panel Technologie: OLED
  • Local Dimming: Ja
  • Display Panel: 10 Bit
  • Farbdarstellung: WCG (Wide Color Gamut)
  • Farben: 30Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Helligkeit: 2500 Nits
  • Auflösung: 4K Ultra HD
  • Bildwiederholfrequenz: 100 Hz nativ (3400 PCI)
  • HDR 10+ / Dolby Vision: Ja / Ja
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Sound: 2.0 Kanal Soundsystem 2x 10 Watt
  • Dolby Atmos: Ja
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Maxdome, Netflix, Sky
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Tuner: DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C, Analog
  • USB Aufnahmefunktion: Ja
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 400 x 300 mm
  • Gewicht: 20,5 kg (22,7 kg mit Standfuß)
  • Die Bedienungsanleitung zum Hisense H55O8B ist HIER als Download erhältlich.

 

55 Zoll Hisense H55O8B OLED 4K-Fernseher

55 Zoll Hisense H55O8B OLED 4K-Fernseher

Hochwertiges Aluminium Design

Hochwertiges Aluminium Design

Ultra schlankes Gehäuse

Ultra schlankes Gehäuse

Der Hisense OLED Fernseher mit 55 Zoll Bilddiagonale

Der Hisense OLED Fernseher mit 55 Zoll Bilddiagonale

 

 

Fazit

Der Hisense H55O8B OLED 4K-Fernseher ist ein Premium Gerät für gehobene Ansprüche. Der Hisense überzeugt durch seine bemerkenswerte Bildqualität mit leuchtenden Farben, hohem Kontrastvermögen und einer bestmöglichen Schwarzdarstellung. Neben HDR10+ und Dolby Vision wird auch Dolby Atmos unterstützt. Die Ausstattung mit vielseitigen SmartTV-Features und schnellem Triple Tuner ist up-to-date. Einziger Kritikpunkt gilt der durchschnittlichen Klangqualität. Alles in allem konnte der Hisense H55O8B im Praxistest überzeugen und ist eine preiswerte Alternative zu den OLED Geräten von LG und Sony.

Unser Urteil: Premium Fernseher. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

 

Hisense H55O8B OLED
Preis: 1.209,70€
Zuletzt aktualisiert am 18.11.2019