Samsung GU50AU7179 im Test

Autor: Christian Seip, 29. April 2021 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Samsung GU50AU7179 UHD Fernseher im Test

 

Samsung GU50AU7179 im Test

Der Elektronikhersteller Samsung bringt diesjährig eine neue kostengünstige 4K Modellreihe an Flachbildfernsehern heraus. Trotz des günstigen Preises verspricht Samsung hier einiges: HDR, Tizen 6.0, SmartTV, Sprachsteuerung, Triple Tuner und mehr. Ob die Qualität überzeugen kann und wie sich der neue GU50AU7179 im Test gemacht hat, erfährst Du hier.

Diese Modellgrößen sind aktuell im Handel erhältlich:

 

 

Aufbau, Ersteindruck und Optik

Der neue Samsung Fernseher kommt in einem 16 kg schweren Paket und ist schnell ausgepackt und aufgestellt. Ab 50 Zoll raten wir, einen Helfer zu Seite zu haben, der mit anpacken kann. 125 cm Bilddiagonale können – gerade bei der Wandmontage – doch recht unhandlich sein. Für die Wandmontage liegt keine passende Wandhalterung bei. Hierfür wird eine VESA-konforme Halterung in den Maßen 200 x 200 mm benötigt.

Ob an der Wand oder auf den beiden Kunststoff-Standfüßen – der Samsung GU50AU7179 macht überall eine gute Figur. Im Vergleich zu den Modellen aus 2020 verpasst Samsung dem neuen Modell ein besonders schlankes Gehäuse. Zusammen mit dem schmalen Displayrahmen wirkt der Fernseher sehr edel und hochwertig.

 

 

Ausstattung

Zum Lieferumfang gehört neben dem Fernsehgerät auch eine Smart Remote Fernbedienung. Über diese – und den zentralen Home Button – lassen sich die bereits vorinstallierten Apps und Streamingdienste direkt ansteuern. Übrigens stellt die Auswahl an bereits integrierten Apps das derzeit umfangreichste Angebot auf dem Markt dar. Wunsch-Apps können auch im Nachhinein noch heruntergeladen werden.

Die SmartTV-Oberfläche sowie auch die Streamingdienste reagieren recht flott. Allerdings gestaltet sich die Eingabe über die Smart Remote Fernbedienung eher umständlich. Hier empfehlen wir die Nutzung einer Bluetooth Tastatur mit Touchpad. Damit kann SmartTV fast wie ein PC gesteuert werden.

Möchte man die Eingabe ganz umgehen, greift man auf die integrierte Sprachsteuerung zurück. Hier haben wir die Auswahl zwischen Bixby, Amazon Alexa und Google Assistant.

Auch der Fernsehempfang läuft reibungslos. Der Senderwechsel dauert etwa 2 – 3 Sekunden. Satelliten-Nutzer können sich über die bereits integrierte HD+ App freuen, mit der sie ohne eine HD+ Karte hochauflösende Inhalte empfangen können (Zu beachten: HD+ ist während der ersten 6 Monate kostenlos, danach betragen die Kosten 6 Euro/Monat).

USB-Aufnahme wird leider nicht unterstützt.

 

Bildqualität

Mit 5 unterschiedlichen Bildmodi gibt es beim Samsung GU50AU7179 bereits einige Voreinstellungen für den Nutzer. Am besten gefiel uns die Einstellung „Dynamisch“. Die Farben leuchten brillant bei einer starken Helligkeit. Der Filmmaker Modus hingegen wirkt sehr dunkel und weniger beeindruckend und wurde wohl eher für Puristen hinzugefügt.

High Dynamik Range – kurz HDR – wird vom neuen Samsung Fernseher ebenfalls unterstützt. Ganz ideal eignet sich das relativ dunkle Display hierfür leider nicht.

Insgesamt liefert der Samsung GU50AU7179 leuchtende Bilder mit kräftigen Farben, einem guten Kontrast und sehr hoher Auflösung. Aufgrund fehlenden Local Dimmings zeigt der Fernseher einige Schwächen bei der Schwarzdarstellung. Befinden sich helle Objekte auf schwarzem Grund, wirkt das Schwarz eher wie Dunkelgrau. Insgesamt hat uns die Farbvielfalt und -brillanz im Test sehr gut gefallen.

Für ein Fernsehgerät dieses Preissegments bringt der Samsung GU50AU7179 eine beachtliche Leistung im Bereich „Bildqualität“.

 

 

Tonqualität

Die drei verschiedenen Klangmodi „Standard“, „Adaptiver Ton“ und „Verstärken“ sind für einen Flachbildfernseher tatsächlich gut ausbalanciert. Der „Adaptiver Ton“ Modus gefiel uns im Test hier am besten. Wer statt des normalen Fernsehens lieber laute Actionfilme sieht oder einen echten Heimkinoabend erleben möchte, sollte besser zu einer externen Soundlösung greifen.

Unsere Empfehlung: Die Samsung HW-Q60T Soundbar hat einen kabellosen Subwoofer und bringt stolze 360 Watt Gesamtleistung. Voluminöser Sound mit beeindruckenden Bässen inbegriffen.

 

 

Anschlüsse

  • 3 x HDMI
  • 1 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x Antenne
  • 1 x DVB-S2 / C / T2 HD
  • 1 x LAN
  • 1 x WLAN
  • 1 x CI+ Slot

 

Technische Daten

  • Marke: Samsung
  • Modell: GU50AU7179UXZG
  • Serie: AU7179
  • Bilddiagonale: 50 Zoll / 125 cm
  • Display: LCD
  • Display Panel: 8 + 2 Bit VA-Panel
  • Hintergrundbeleuchtung: Edge-LED
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Helligkeit: 450 Candela /m²
  • Micro Dimming: UHD Dimming
  • Bildprozessor: Crystal Prozessor 4K
  • Auflösung: 4K Ultra HD
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ (2000 PQI)
  • HDR10+ / HLG: Ja / ja
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Flash Speicher: 16 GB
  • RAM: 2 GB
  • Betriebssystem: Tizen 6.0
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Disney+, Netflix, DAZN
  • Smart Home: Amazon Alexa und Samsung SmartThings
  • Sound: 2.0 Kanal mit je 10 Watt
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja (Alexa, Google und Bixby)
  • Tuner: Triple Tuner (DVB-T2/S2/C) + Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 200 x 200
  • Gewicht: 11,4 kg / 11,6 kg mit Standfuß
  • EAN: 8806092074187
  • Die Bedienungsanleitung zum Samsung GU50AU7179 ist HIER als Download erhältlich.

 

Samsung GU50AU7179 UHD Fernseher im Test

Samsung GU50AU7179 UHD Fernseher im Test

Samsung GU50AU7179 UHD Fernseher im Test

Samsung GU50AU7179 UHD Fernseher im Test

Samsung GU50AU7179 UHD Fernseher im Test

Samsung GU50AU7179 UHD Fernseher im Test

Samsung GU50AU7179 UHD Fernseher im Test

Samsung GU50AU7179 UHD Fernseher im Test

 

 

Fazit

Das Modell GU50AU7179 aus der aktuell günstigsten Ultra HD Serie von Samsung ist ein gut geschnürtes Paket aus guter Bildqualität mit natürlichen Farben und beeindruckender Auflösung. Kleine Schwächen zeigten sich im Test bei der Schwarzdarstellung. Zusammen mit der Tizen 6.0 betriebenen SmartTV-Oberfläche inklusive toller Apps, Streamingdienste und Mediatheken überzeugt uns der neue Samsung TV. Auch die Sprachsteuerung hat gefallen.

Unser Urteil: Empfehlenswert!

 

Vorteile
  • Günstiger Preis
  • Umfangreiche Ausstattung
  • Gute Bildqualität
Nachteile
  • Kein Local Dimming
  • Einfache Fernbedienung