Der QLED Fernseher Samsung GQ50Q60B im Test

Autor: Christian Seip, 16. April 2022 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Samsung GQ50Q60B im Test

 

Der QLED Fernseher Samsung GQ50Q60B im Test

Der Elektronikkonzern Samsung ist in diesem Jahr einer der ersten großen Hersteller, die ihre neuen QLED-Modelle vorstellen. Mit der Q60B-Reihe kommen insgesamt 6 Fernseher mit Quantum Dot Technologie auf den Markt. Was die neuen Geräte können und welche Features sie mitbringen, haben wir in unserem Testbericht zusammengefasst. Als Testmodell diente uns der GQ50Q60B mit 50 Zoll Bildschirmdiagonale.

Insgesamt kommen im Jahr 2022 6 Modelle der Q60B-Serie in den Fachhandel:

 

 

Aufbau, Optik und Ersteindruck

Mit seinen 50 Zoll Bildschirmdiagonale empfehlen wir, für den Aufbau mindestens eine helfende Hand zur Seite zu haben. Generell ist der Fernseher aber recht schnell aufgestellt. Wer auf die Standfüße, die höhenverstellbar sind, verzichten möchte, kann zu einer passenden VESA 200 x 200 Wandhalterung greifen und den Samsung GQ50Q60B an die Wand montieren.

Optisch wirkt der neue QLED Fernseher hochwertig produziert. Samsung hat dem schwarzen Kunststoffgehäuse ein noch schmaleres Gewand als im letzten Jahr spendiert. In der Tiefe misst dieses nur 2,5 cm.

Zum Lieferumfang gehört eine Smart Remote Fernbedienung (solarbetrieben) sowie die beiden Standfüße und ein Netzkabel.

 

 

Ausstattung

Der neue QLED aus dem Hause Samsung läuft auf dem neuen Tizen 6.5 Betriebssystem und bringt eine umfangreiche Palette an Apps und Features mit. Beim Testen der Oberfläche kam es zwischendurch zu einer kleinen Verzögerung zwischen Eingabe und Ausführung. Nichtsdestotrotz gefällt das App-Angebot und auch die Bedienung anhand der Smart Remote mit Solarbetrieb ist intuitiv und einfach.

Die beliebtesten Streamingdienste Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video sind bereits vorinstalliert und laufen mit einer guten Internetanbindung durchgehend flüssig und zuverlässig.

Die SmartThings App ermöglicht die Vernetzung anderer intelligenter Haushaltsgeräte ( Video-Türklingel, Waschmaschine, Hausbeleuchtung u.a.) und ermöglicht die Steuerung aller vernetzen Geräte über den Fernseher.

Für den Fernsehempfang wurde ein Triple Tuner installiert. Dieser empfängt alle gängigen Signale (Antenne, Kabel, Satellit) und ist 4K-fähig. Hat man einen passenden USB-Stick zur Hand, kann man das laufende Programm jederzeit aufnehmen.

 

 

Bildqualität

Der Samsung Q60B erreicht eine Spitzenhelligkeit von 550 Candela, was nicht unbedingt zu den besten Werten gehört. Dennoch liefert der QLED-Fernseher brillante Bilder mit gutem Kontrast und leuchtenden Farben. Durch die fehlenden Dimming-Zonen tut sich der 55 Zöller allerdings schwer mit der Farbe Schwarz. Da die Beleuchtung bei hellen Pixeln direkt überall aufdreht, sind dunkle Szenen leider oft mit einem leichten Grauschleier überzogen.

Obwohl der Samsung GQ50Q60B nur mit 50 Hz läuft, ist das Bild dennoch flüssig und wirkt durchweg harmonisch. Filme mit weniger Bildern pro Sekunde werden problemlos auf 50 Bilder hochgerechnet. Unterschiede sind dabei keine zu erkennen. Die Qualität ist in beiden Fällen überzeugend.

Insgesamt überzeugt der Samsung Q60B in Sachen Bildqualität. Ob mit 4K UHD-Filmen oder dem täglichen Fernsehprogramm – eine hohe Auflösung, lebendige Farben und ein guter Kontrast sind stets gegeben.

 

 

Tonqualität

Die beiden im Samsung GQ50Q60B verbauten Lautsprecher sind für den durchschnittlichen Fernsehgebrauch durchaus akzeptabel. Den satten Kinosound hingegen können sie nicht wiedergeben. Wer sich also gern einen schönen Filmabend mit möglichst viel Immersion und starkem Sound gönnt, greift am besten zu einer Soundbar. Die Samsung HW-S810B Soundbar wäre hier eine Empfehlung unsererseits. Mit 3.1.2 Kanälen, 10 Lautsprechern, Dolby Atmos und einem kabellosen Aktiv-Subwoofer hat sie einiges auf dem Kasten und ist die ideale Ergänzung für einen hochwertigen QLED-Fernseher wie den Q60B.

 

 

Anschlüsse

Bei den Anschlüssen zeigt sich Samsung großzügig. So ist beispielsweise problemlos die Verbindung mit der Sony PlayStation 5, einem Blu-Ray Player und einem anderen Gerät nach Wunsch möglich. Eine Soundbar wird nach Wunsch entweder über ein optisches Kabel oder Bluetooth angeschlossen.

  • 3 x HDMI
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x Antenne
  • 1 x DVB-S2 / C / T2 HD
  • 1 x LAN
  • 1 x Wi-Fi 5
  • 1 x Bluetooth 5.2
  • 1 x CI+ Slot

 

Technische Daten

  • Marke: Samsung
  • Modell: GQ50Q60BAUXZG
  • Serie: Q60B
  • Bilddiagonale: 50 Zoll / 125 cm
  • Display: QLED
  • Display Panel: 8+2 Bit VA Panel
  • Dual-LED: Ja
  • Hintergrundbeleuchtung: Edge LED
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Spitzenhelligkeit: 580 Nits
  • Helligkeit: 550 Candela /m²
  • Micro Dimming: ohne
  • Bildprozessor: Quantum Prozessor Lite 4K
  • Auflösung: 4K Ultra HD
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ (3100 PQI)
  • HDR: HDR10+, Quantum HDR
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Flash Speicher: 16 GB
  • RAM: 4 GB
  • Betriebssystem: Tizen 6.5
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Disney+, Netflix, DAZN
  • Smart Home: Samsung SmartThings
  • Sound: 2.0 Kanal mit 20 Watt
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja (Alexa und Bixby)
  • Tuner: Triple Tuner (1 x DVB-T2/S2/C) + Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 200 x 200
  • Gewicht: 11,5 kg / 11,8 kg mit Standfuß
  • EAN: 8806092966444
  • Die Bedienungsanleitung zum Samsung GQ50Q60B ist HIER als Download erhältlich.

 

Die neue Samsung Q60B Serie mit 50 Zoll Bilddiagonale

Die neue Samsung Q60B Serie mit 50 Zoll Bilddiagonale

Das rahmenlose Design macht was her.

Das rahmenlose Design macht was her.

Der Samsung GQ50Q60B ist nur 2,5 cm tief.

Der Samsung GQ50Q60B ist nur 2,5 cm tief.

Testurteil: GUT!

Testurteil: GUT!

 

 

Fazit

Wie nicht anders zu erwarten, überzeugt der Samsung GQ50Q60B im Test mit einer beeindruckenden Bildqualität und satten Farben. Einzig bei der Abbildung von Schwarztönen zeigte sich ein kleines Manko. Mit einer umfangreichen Ausstattung, Triple-Tuner und jeder Menge Apps und Streamingdiensten bekommt man mit dem neuen Samsung Fernseher ein wirklich gut geschnürtes Paket angeboten.

Unser Urteil: Gut!