Samsung GQ43QN90B im Test

Autor: Christian Seip, 26. April 2022 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Samsung GQ43QN90B im Test

 

Samsung GQ43QN90B Neo QLED 4K-Fernseher im Test

Was taugt das neue Oberklasse Modell aus dem Hause Samsung? Die neuen Mini LED-Fernseher der QN90B Serie verfügen über ein 100 Hertz 4K-Display mit der neuen Quantum Matrix-Technologie, Kinosound und einem lückenlosen Ausstattungspaket. Wie sich der edle 43 Zöller schlägt und was er wirklich kann, erfährst du in unserem Praxistest.

Die Samsung QN90B NEO QLED Serie gibt es in 5 weiteren Größen:

  • Samsung GQ43QN90BATXZG NEO QLED QN90B 4K-Fernseher – Bilddiagonale 108 cm (43 Zoll)
  • Samsung GQ50QN90BATXZG NEO QLED QN90B 4K-Fernseher – Bilddiagonale 128 cm (50 Zoll)
  • Samsung GQ55QN90BATXZG NEO QLED QN90B 4K-Fernseher – Bilddiagonale 138 cm (55 Zoll)
  • Samsung GQ65QN90BATXZG NEO QLED QN90B 4K-Fernseher – Bilddiagonale 163 cm (65 Zoll)
  • Samsung GQ75QN90BATXZG NEO QLED QN90B 4K-Fernseher – Bilddiagonale 189 cm (75 Zoll)
  • Samsung GQ85QN90BATXZG NEO QLED QN90B 4K-Fernseher – Bilddiagonale 214 cm (85 Zoll)

 

 

Samsung GQ43QN90B im Einzeltest

Zugegeben, mit einer UVP von stolzen 1499 Euro zählt der 43 Zoll große Samsung GQ43QN90B schon zu den teuersten in seiner Größe. Dafür bekommt der Nutzer aber auch einiges geboten. Neben dem üppigen Ausstattungspaket überzeugt das Premium Modell vor allem mit seinem lichtstarken Neo-QLED-Display mit der neuen Quantum-Matrix-Technologie. Extrem helle Mini LEDs sorgen für eine präzise Lichtsteuerung und ermöglichen tiefste Schwarztöne sowie gleißend helle Lichteffekte.

Aber auch schon rein äußerlich macht der edle 43 Zöller eine gute Figur. Das ultradünne Gehäuse ist hochwertig verarbeitet und misst in der Tiefe knapp 2,7 cm. Das rahmenlose Design in Verbindung mit dem flachen Mittelfuß sorgt für eine schlanke Optik und eignet sich auch perfekt für eine Wandmontage. Eine passende Wandhaltung wird allerdings nicht mitgeliefert.

Unsere Empfehlung: Mit der Samsung Slim Fit Wandhalterung WMN-A50EC/XC lässt sich der Fernseher nahezu lückenlos an die Wand hängen.

Im Lieferumfang ist ein Standfuß aus Edelstahl, eine Fernbedienung, ein Netzkabel sowie eine Schnellstartanleitung enthalten.

 

 

Ausstattung

In Punkto Ausstattung lässt der neue Samsung GQ43QN90B keine Wünsche offen und verfügt neben zahlreichen Anschlussmöglichkeiten auch über eine üppige Smart-TV-Ausstattung.

Für externe Zuspielgeräte, wie zum Beispiel Blu-Ray Player oder Spielekonsole, verfügt der Samsung TV über 4 HDMI-Eingänge und unterstützt dabei 4K bei 120 Hz. Im Gaming-Modus sogar bis zu 144 Hz. Analoge Anschlüsse sucht man allerdings vergeblich.

  • 1 x HDMI 2.1
  • 3 x HDMI 2.0
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x Antenne
  • 2 x DVB-S2 / C / T2 HD
  • 1 x LAN
  • 1 x Wi-Fi 5
  • 1 x Bluetooth 5.2
  • 1 x CI+ Slot

Für den Fernsehempfang ist der Samsung GQ43QN90B gleich mit zwei Tunern für DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-S2 (Satellit) und DVB-C (Kabel) ausgestattet. Umschalten dauert nicht länger als 1 bis 2 Sekunden. Auch Aufnehmen ist möglich. Ein geeigneter USB-Stick wird allerdings nicht mitgeliefert.

Tizen 6.5 Betriebssystem

Herzstück des smarten Fernsehers ist das neue Tizen 6.5 Betriebssystems, das im Vergleich zum Vorgänger ein optisches Update erhalten hat. Mit dem neuen Tizen 6.5 stehen alle bekannten Streaminganbieter wie Disney+, Netflix oder Amazon Prime Video bereit und können direkt mit einer eigenen Taste über die Fernbedienung gestartet werden. Die Bedienung geht beim Samsung GQ43QN90B flott von der Hand. Der Fernseher reagiert angenehm schnell auf Eingaben.

Smart Home

Über die SmartThings App kann man seine intelligenten Haushaltsgeräte, wie zum Beispiel die Video-Türklingel oder die Waschmaschine, miteinander vernetzen und bequem am Fernseher oder auch per Sprachbefehl steuern. Das funktioniert auch mit vielen markenfremden Geräten.

 

 

Bildqualität

Die neuen Samsung MiniLED-Fernseher sollen die Vorzüge eines OLED-TV und der LED-Technik vereinen. Im Gegensatz zu OLED-Fernsehern mit selbstleuchtenden Pixeln benötigen MiniLED-Geräte weiterhin eine Hintergrundbeleuchtung, um das Bild zum Leuchten zu bringen. Gegenüber herkömmlichen LED-Fernsehern ist die Hintergrundbeleuchtung in mehrere tausend Abschnitte unterteilt, die sich passend zum Bild noch genauer steuern lassen. So erreicht der Fernseher ein deutlich besseres Schwarz und das Bild sieht insgesamt kontrastreicher aus. Mit einer Leuchtkraft von knapp 1300 Candela leuchtet der Samsung GQ43QN90B sogar bis zu 40% heller als ein vergleichbarer OLED-Fernseher. Das verleiht dem Bild nicht nur brillantere Farben, auch bei Tageslicht bietet der Samsung eine exzellente Bildqualität.

Was der MiniLED-Fernseher so alles kann, sieht man am besten bei aktuellen Kinofilmen in 4K HDR. Sowohl auf Ultra HD Blu-Ray Disc, als auch über die bekannten Streamingdienste wie Netflix, Disney+ oder Amazon Prime Video liefert der Samsung GQ43QN90B ein knackig scharfes Bild ab. Neben dem erweiterten Farbraum mit über 1 Milliarde Farben kann der Samsung auch den DCI-P3 Kino-Farbraum vollständig darstellen. Dank der enormen Leuchtkraft von bis zu 1300 Candela kommen die Farben überaus brillant herüber. Herkömmliche QLED-Fernseher leuchten dagegen nicht einmal halb so stark. Sogar In lichtdurchfluteten Räumen präsentiert der Samsung GQ43QN90B ein brillantes Bild.

Die Schwarzdarstellung, insbesondere bei kontrastreichen Szenen, gelingt ausgesprochen gut. Das ist vor allem der fein unterteilten LED-Hintergrundbeleuchtung geschuldet. So sehen beim Samsung schwarze Szenen auch wirklich tiefschwarz aus und nicht nur dunkelgrau. Das Bild wirkt insgesamt sehr plastisch und erhält eine schöne Tiefenwirkung, ähnlich wie bei einem 3D-Effekt.

In Punkto Bildqualität spielt der Samsung GQ43QN90B Mini-QLED Fernseher in der 1. Liga und braucht einen Vergleich mit einem OLED-Fernseher nicht scheuen.

 

 

Tonqualität

Auch der Sound kann sich hören lassen. Allerdings hat Samsung den 43 Zöller nur mit einem einfachen 2.0 Kanal Lautsprechersystem ausgestattet. Die größeren Modelle verfügen dagegen über ein klangstarkes 4.2 Kanal Soundsystem mit Dolby Atmos Unterstützung. Aber auch die kleine 43 Zoll Variante klingt ordentlich. Stimmen werden glasklar dargestellt und auch Musikvideos hören sich ziemlich gut an. Weniger gefallen hat uns die schwache Basswiedergabe.

Als Zweitfernseher im Kinder- oder Schlafzimmer ist der Klang allemal ausreichend. Alternativ hat Samsung aber auch eine passende Soundbar im Programm.

Unsere Empfehlung: Die Samsung HW-Q950A Soundbar. Das 11.1.4 Kanal Soundsystem verfügt über 22 integrierte Lautsprecher mit einem kraftvollen 8 Zoll Subwoofer. Neben Dolby Atmos unterstützt die Soundbar auch DTS:X und lässt sich komfortabel über die TV-Fernbedienung steuern.

 

 

Technische Daten

  • Marke: Samsung
  • Modell: GQ43QN90BATXZG
  • Serie: QN90B
  • Bilddiagonale: 43 Zoll / 108 cm
  • Display: Neo QLED
  • Display Panel: 10 Bit VA Panel
  • Hintergrundbeleuchtung: Mini LED
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Spitzenhelligkeit: 1350 Nits
  • Helligkeit: 1300 Candela /m²
  • Micro Dimming: Ultimate UHD Dimming
  • Bildprozessor: Neo Quantum Prozessor 4K
  • Auflösung: 4K Ultra HD
  • Bildwiederholfrequenz: 100 Hz nativ (4500 PQI)
  • HDR: HDR10+, Quantum HDR
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Flash Speicher: 16 GB
  • RAM: 4 GB
  • Betriebssystem: Tizen 6.5
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Disney+, Netflix, DAZN
  • Smart Home: Samsung SmartThings
  • Sound: 2.0 Kanal mit 20 Watt
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja (Alexa und Bixby)
  • Tuner: Twin Tuner (2 x DVB-T2/S2/C) + Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 200 x 200
  • Gewicht: 9,2 kg / 13,8 kg mit Standfuß
  • EAN: 8806094049633
  • Die Bedienungsanleitung zum Samsung GQ43QN90B ist HIER als Download erhältlich.

 

Das Premiummodell - Samsung GQ43QN90B

Das Premiummodell – Samsung GQ43QN90B

HDMI 2.1 mit bis 144 Hz bei 4K-Auflösung.

HDMI 2.1 mit bis 144 Hz bei 4K-Auflösung.

Die Fernbedienung verfügt über separate Tasten für die Streamingdienste.

Die Fernbedienung verfügt über separate Tasten für die Streamingdienste.

Samsung GQ43QN90B im Test

Samsung GQ43QN90B im Test

 

 

Fazit

Im Test überzeugte der Samsung GQ43QN90B mit einem Spitzenbild, gutem Klang und lückenloser Ausstattung. Auch rein äußerlich macht der edle 43 Zöller eine gute Figur. Mit einer UVP von knapp 1500 Euro zählt der 43 Zoll große Fernseher allerdings auch zu den teuersten in seiner Größe.

Unser Urteil: Sehr gut!