Philips 70PUS7304/12 UHD Fernseher mit Ambilight im Test

Autor: Chris, 9. Juli 2019

Philips Ambilight 70PUS7304/12 Ultra HD Fernseher im Test

Philips hat mit dem 70PUS7304/12 einen neuen Großbildfernseher mit einem schlanken Metallrahmen, aktueller 4K-Bildtechnologie mit HDR10+ sowie Dolby Vision Unterstützung und aktuellen SmartTV Features auf den Markt gebracht. Die neue Philips 7300 Serie ist ab Sommer 2019 in 5 Größen erhältlich.

 

 

Philips 70PUS7304/12 Fernseher

Wer sich für den 70 Zoll großen Philips Fernseher entscheidet, kann sich auf ein knapp 40 Kilo schweres und ziemlich unhandliches Paket gefasst machen. Ausgeliefert wird der Fernseher inklusive Standfüße, Fernbedienung und Netzkabel. Als kleine Besonderheit verfügt die 70 Zoll Variante im Gegensatz zu den übrigen Größen, über zwei feste, außenstehende Standfüße, anstelle eines schwenkbaren Standfußes. Wer den Fernseher lieber an einer Wand aufhängen möchte, kann dies über eine geeignete VESA 400 x 200 Wandhalterung bewerkstelligen.
Der Philips sieht klasse aus und macht auch einen hochwertigen Eindruck. Mit einer Gehäusetiefe von etwa 9 cm wirkt der riesige 70 Zöller verhältnismäßig schlank. Das Gehäuse, insbesondere die Front mit dem schmalen Metallrahmen, wirkt optisch wie haptisch hochwertig verarbeitet.
Auf der Rückseite befindet sich neben der VESA Befestigung das reichhaltig bestückte Anschlusspanel. Sämtliche Anschlüsse sind seitlich zugänglich, so dass diese bei einer Wandmontage problemlos erreichbar sind.

 

 

Ausstattung

Die Ausstattung des Philips 70PUS7304/12 kann sich sehen lassen. Als Betriebssystem setzt Philips bei den 7000er Modellen auf das neueste Android 9.0 Pie Betriebssystem. Mit Quad Core Prozessor und 3 GB RAM läuft Android auffallend flüssig und reagiert auch schnell auf Eingaben. Insgesamt verfügt das System über 16 GB internen Speicher, wobei AndroidTV sowie die installierten Apps schon etwas über 10 GB belegen. Neben einem vollwertigen Internet Browser sind auch Mediatheken, ein App Store sowie die gängigen Video Streamingdienste, u. a.  Amazon Prime Video, Netflix und Rakuten TV, vorinstalliert.

4K Fernsehempfang mit Aufnahmefunktion

Für den Fernsehempfang ist der Philips mit einem schnellen 4K-fähigen Triple Tuner (DVB-C / S2 / T2 HD) ausgestattet. Für den Senderwechsel benötigt der Philips TV durchschnittlich 1-2 Sekunden. Wer das laufende Fernsehprogramm aufzeichnen möchte, kann dies ganz bequem über einen geeigneten USB Stick erledigen. Auch der klassische Videotext sowie ein 8-tägiger Programm Guide (EPG) gehören ebenfalls zum Ausstattungspaket.

3-seitiges Ambilight

Im Gegensatz zu Fernsehgeräten anderer Hersteller, verfügen Philips Fernseher über die seitlich integrierten LED Lichterleisten. Ambilight sieht nicht nur schön aus und lässt das sichtbare Bild größer wirken, sondern schont auch die Augen. Wer möchte, der kann auch weitere Philips Hue Lampen dazuschalten und somit die Ambilight Funktion auf das gesamte Wohnzimmer übertragen.

 

 

Anschlüsse

  • 4 x HDMI 2.0 (ARC, HDCP 2.2)
    2 x USB
    1 x Optischer Digitalausgang
    1 x Component / Composite (AV)
    1 x Kopfhörer 3,5mm
    1 x Satellit, Kabel, Antenne
    1 x LAN RJ45
    1 x WLAN
    1 x Bluetooth 4.2

 

 

Tonqualität

Philips wirbt mit „Dolby Atmos für einen satten Sound“, – dass möchten wir grundsätzlich nicht abstreiten – diese Leistung bring er allerdings nicht über die eingebauten TV-Lautsprecher. Wer wirklich satten Kinosound möchte, benötigt eine geeignete und leistungsstarke Dolby Atmos Soundbar, wie die kabellose Philips Fidelio B8 Soundbar mit kabellosem Subwoofer und 400 Watt Gesamtleistung.
Der Fernseher selbst hört sich nicht schlecht an. Der Sound wirkt gut abgestimmt und wird auch klar wiedergegeben. Im Tiefton und Bassbereich geht dem 70 Zöller allerdings schnell die Luft aus. Für gelegentliches Fernsehen ist der Klang durchaus ausreichend.

 

 

Bildqualität

Kommen wir zum wichtigsten Punkt, der Bildqualität. Ausgestattet ist der Philips 70PUS7304/12 mit einem leistungsfähigen Ultra HD Display. Neben dem erweiterten Farbraum mit bis zu 1 Milliarde Farbfacetten kann der Philips auch die HDR Kontrasterweiterung HDR10+ sowie Dolby Vision darstellen und aktuelle 4K Filme in nahezu Kinoqualität wiedergeben.
Kleiner Wermutstropfen: Philips verwendet bei seinen Einstiegs- und Mittelklassemodellen ausschließlich 50 Hz Panels. Lediglich die hochpreisige 9000er Serie sowie die OLED Fernseher sind mit einem schnellen 100 Hz Display ausgestattet. Nichtsdestotrotz ist heutzutage auch mit einem 50 Hz Panel und intelligenter Zwischenbildberechnung ein ruhiges Bild mit flüssigen Bewegungen ohne Weiteres möglich.
Der Philips 70PUS7304/12 zeigt ein sehr gleichmäßig ausgeleuchtetes Display und überzeugt durch hervorragend abgestimmte Farben und einem ordentlichen Schwarzwert. Hochauflösende 4K Filme werden äußerst kontrastreich und mit einer bemerkenswerten Tiefenschärfe wiedergegeben. Selbst schwächere SD- und HD-Inhalte werden hochskaliert und gestochen scharf dargestellt. Lediglich bei älteren analogen Signalen gerät der 70 Zöller an seine Grenzen.
Wer den 70 Zoll großen Fernseher an einen Computer oder eine Spielekonsole klemmen möchte, wird ebenfalls nicht enttäuscht. Mit einer Eingangsverzögerung von unter 20 ms eignet sich der Philips auch als Mega XXXL Monitor.
Alles in allem hat uns die Bildqualität des Philips 70PUS7304/12 sehr gut gefallen.

 

 

Technische Daten

  • Marke: Philips
  • Modell: 70PUS7304/12
  • Serie: 7300 Series
  • Bildschirmdiagonale: 70 Zoll / 178 cm
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K)
  • Display Panel: 10 Bit (8 Bit + FRC)
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ / 1700 PPI
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • HDR: Ja (HDR10+ und Dolby Vision)
  • Ambilight: Ja, 3-Seitig
  • Sound: 2.0 Kanal Audiosystem mit Dolby Atmos
  • Musikleistung: 2 x 10 Watt
  • Betriebssystem: Android 9.0
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Maxdome, Netflix
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja
  • Tuner: 1x DVB-S2, DVB-T2 HD, DVB-C, Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 400 x 200 mm
  • Gewicht: 30,1 kg (30,5 kg mit Standfuß)
  • EAN: 08718863019092
  • Die Bedienungsanleitung des Philips 70PUS7304/12 ist HIER als Download erhältlich.

 

Der Großbildfernseher Philips 70PUS7304/12

Der Großbildfernseher Philips 70PUS7304/12

Schlankes Chassis mit einem edlen Metallrahmen

Schlankes Chassis mit einem edlen Metallrahmen

Android 9.0 Pie SmartTV

Android 9.0 Pie SmartTV

Fernbedienung mit Sprachsteuerung und Netflix Button

Fernbedienung mit Sprachsteuerung und Netflix Button

Anschlüsse des Philips 70PUS7304/12

Anschlüsse des Philips 70PUS7304/12

3-seitiges Ambilight lässt das Bild größer wirken

3-seitiges Ambilight lässt das Bild größer wirken

 

 

Fazit

Der 70 Zoll große Philips 70PUS7304/12 4K-Fernseher sorgt für Kinoatmosphäre in jedem Wohnzimmer. Der Fernseher sieht ansprechend aus und wirkt optisch wie haptisch hochwertig. Der Philips 70PUS7304/12 der Performance-Serie verfügt über neueste 4K-Bildtechnologie und überzeugt durch sehr gut abgestimmte Farben und einen zufriedenstellenden Schwarzwert. Die Ausstattung mit Android 9 SmartTV und schnellem Triple Tuner mit USB Aufnahmefunktion lässt kaum Wünsche offen. Alles in allem ist der Philips 70PUS7304/12 ein gelungenes Gesamtpaket.
Unser Urteil: Empfehlenswerter Großbildfernseher mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.