Samsung GQ75Q80T QLED 4K TV im Test

Autor: Christian Seip, 19. Mai 2020

Samsung GQ75Q80T im Test

 

Samsung GQ75Q80T QLED 4K TV im Test

Die leistungsstarken Modelle der neuen Q80T Serie von Samsung sind seit April 2020 im Handel erhältlich und kommen mit einer umfangreichen Ausstattung inklusive QLED 4K-Display, SmartTV mit vielen Features sowie einem starken Soundsystem daher. Wir haben uns die 75 Zoll Variante einmal genauer angesehen und diese auf Herz und Nieren überprüft.

Folgende Modellgrößen sind derzeit im Handel erhältlich:

 

 

Ersteindruck und Aufbau des GQ75Q80T

Der Aufbau des beinahe monströs großen Flachbildfernsehers gestaltet sich an sich recht einfach – es ist jedoch unbedingt darauf zu achten, mindestens einen Helfer zu Hand zu haben, um ungewollte Beschädigungen des Displays zu vermeiden.

Das Chassis hat Samsung recht schmal gehalten und den dünnen Displayrahmen stylisch in gebürstetem Aluminium gestaltet. Das Gehäuse an sich ist auch festem Kunststoff gefertigt und misst in der Tiefe etwa 5 cm. Wer den schmalen und äußerst stylischen Floating Plate Standfuß nicht nutzen möchte, bedient sich einer nicht im Lieferumfang enthaltenen Wandhalterung (zu empfehlen: Samsung WMN750M/XC Wandhalterung) und hängt den Heimkinoboliden einfach wie ein Bild an die Wand.

Die mitgelieferte Smart Remote Fernbedienung ist ebenso in einem modernen Stil gehalten und bedient das gesamte Gerät inklusive aller Funktionen mit nur wenigen Tasten.

 

 

Ausstattung

Schon allein bei der Anzahl der Anschlüsse lässt sich Samsung nicht lumpen und verpasst seinem neuen Modell neben einem optischen Anschluss auch 2 USB- und 4 HDMI-Anschlüsse. Bluetooth und WLAN darf natürlich auch nicht fehlen. Es können somit ausreichend externe Geräte mit dem Q80T verbunden werden.

Wer gern Fernsehsendungen aufzeichnet oder diese zeitversetzt ansieht oder oft pausiert, wird von den Möglichkeiten des Twin Tuners begeistert sein. Neben dem Empfang von Satelliten-, Kabel- und terrestrischen Signalen überzeugt der Tuner durch schnelle Reaktion und sehr schnelle Senderwechsel von nur 1 – 2 Sekunden. Bild-in-Bild, EPG (elektronischer Programm Guide) und Videotext stehen auch zur Verfügung.

Smart Home wird immer mehr ein Begriff und ist oft schon fester Bestandteil vieler Haushalte. Samsungs SmartThings App verbindet jegliche kompatiblen Haushalts- und Eletronikgeräte (Beleuchtung, Video Gegensprechanlage etc.) ohne viel Aufwand und lässt sich per Sprache steuern. Der Sprachassistent Bixby wird direkt mitgeliefert, es kann aber auch Amazon Alexa genutzt werden, sofern ein dafür notwendiger Amazon Echo Dot Lautsprecher zur Verfügung steht.

 

 

Bildqualität

Das hochauflösende QLED 4K-Display des Samsung GQ75Q80T läuft mit echten 100 Hz und einer Beleuchtungsstärke von 1500 Nits. Die Direct Full Array Hintergrundbeleuchtung ist in der Lage, unterschiedliche Dimmingzonen einzeln zu steuern und diese bei Bedarf sogar ganz abzuschalten. Dadurch ergeben sich viele Möglichkeiten für sehr konstrastreiche und farbenfrohe Bildern.

Selbst tiefschwarze Flächen mit einzelnen leuchtenden Punkten sind nun möglich, ohne dass ein sogenanntes Hintergrundleuchten oder ein unschöner Grauschleier entsteht.

Der Samsung GQ75Q80T mit HDR10-Unterstützung liefert gestochen scharfe Bilder in 4K-Qualität mit einer enormen Detailschärfe. Im Test nutzten wir Avangers: Endgame in 4K auf UHD Disk und waren erstaunt, mit welcher Detailgenauigkeit selbst das Fell von Rocket Raccoon dargestellt wird.

Beeindruckend war auch die Bewegtbildschärfe, durch die selbst schnelle Szenen mit viel Bewegung harmonisch ablaufen und nicht verwaschen wirken. Der Bildprozessor des neuen Samsung Fernsehers leistet aber auch bei niedrig aufgelösten Signalen einiges und rechnet selbst HD- und SD-Signale zu annähernd Kinoqualität hoch.

Insgesamt begeistert die Bildqualität des Samsung GQ75Q80T im Praxis-Test auf ganzer Linie.

 

 

Soundqualität

Bei einem so gut ausgestatteten Fernseher darf natürlich auch die Soundtechnik nicht zu kurz kommen. Deshalb hat Samsung dem Gerät ein starkes 2.2.2-Kanal-Soundsystem mit integrierten Subwoofern und 60 Watt Leistung verpasst. Der gut ausbalancierte dreidimensionale Klang wird über Down- und Backfiring Lautsprecher simuliert und beeindruckt. Für einen Flachbildfernseher steckt hier schon Einiges an Volumen drin. Auch Stimmen bleiben selbst in actionreichen Szenen klar verständlich.

Wer trotzdem mehr „Wumms“ dahinter braucht und mit dem unterstützten Dolby Digital Plus nicht zufrieden ist, greift zu einer optionalen Soundbar oder einem Mehrkanal-Receiver.

Zu empfehlen: Die Samsung HQ-Q80R Soundbar mit 13 Lautsprechern, einem externen Subwoofer und kraftvollen 370 Watt Gesamtleistung. Hier geht es zum Testbericht auf Sounds24.com.

 

 

Anschlüsse

  • 4 x HDMI 2.0 & 2.1 mit ARC
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer TosLink Ausgang
  • 1 x Kopfhörer 3,5 mm
  • 2 x Satellit, Antenne, Kabel, Terrestrisch
  • 1 x CI+ Slot 1.4
  • 1 x LAN RJ45
  • 1 x WLAN / WiFi
  • 1 x Bluetooth Version 4.2

 

Technische Daten

  • Marke: Samsung
  • Modell: GQ75Q80TGTXZG
  • Serie: Q80T
  • Bilddiagonale: 75 Zoll / 189 cm
  • Display: QLED
  • Display Panel: 8+2 Bit VA-Panel (Direct Full Array LED)
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Helligkeit: 1500 Nits
  • Local Dimming: Ja
  • Bildprozessor: Quantum Prozessor 4K
  • Auflösung: 4K Ultra HD
  • Bildwiederholfrequenz: 100 Hz nativ (3800 PQI)
  • HDR10+ / HLG: Ja / ja
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Flash Speicher: 16 GB
  • RAM: 4 GB
  • Betriebssystem: Tizen 5.5
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Maxdome, Netflix, Youtube
  • Smart Home: Amazon Alexa und Samsung SmartThings
  • Sound: 2.2.2 Kanäle mit je 10 Watt
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja (Alexa und Bixby)
  • Tuner: DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C + Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 400 x 400
  • Gewicht: 34,4 kg / 40,3 kg mit Standfuß
  • EAN: 8806090347528
  • Die Bedienungsanleitung zum Samsung GQ75Q80T ist HIER als Download erhältlich.

 

Der Samsung GQ75Q80T unterstützt weder Dolby Atmos noch Dolby Vision.

Der Samsung GQ75Q80T unterstützt weder Dolby Atmos noch Dolby Vision.

Der Samsung GQ75Q80T bietet auch von der Seite eine hohe Blickwinkelstabilität.

Der Samsung GQ75Q80T bietet auch von der Seite eine hohe Blickwinkelstabilität.

Der dünne Aluminiumrahmen sieht schick aus.

Der dünne Aluminiumrahmen sieht schick aus.

Die schlanke Bauformt mit dem Alu-Rahmen macht optisch was her.

Die schlanke Bauformt mit dem Alu-Rahmen macht optisch was her.

Der 75 Zoll große Q80T QLED 4K-Fernseher

Der 75 Zoll große Q80T QLED 4K-Fernseher

 

 

Fazit

Die Technik sowie Ausstattung des neuen Samsung GQ75Q80T beeindruckt und lässt kaum noch Wünsche offen. Gestochen scharfe Bilder, enormer Kontrast und exzellente Detailschärfe lassen jeden Film zu einem Erlebnis werden. Die einzeln abschaltbaren Dimming Zonen der Direct Full Array Hintergrundbeleuchtung machen einen extrem großen Unterschied zu der bisherig oft genutzten Edge LED-Technik. Die SmartTV-Features, Sprachsteuerung, Twin Tuner und USB-Aufnahmefunktion runden das Gesamtpaket gut ab.

Unser Urteil: Sehr gut!