Samsung The Frame 55“ QE55LS03 im Test

Autor: Chris, 3. August 2019

Samsung The Frame 55“ QE55LS03 im Test

Ein Fernseher, der so aussieht wie ein Bilderrahmen. Die Displays werden immer größer und leistungsfähiger, doch wenn der Fernseher mal ausgeschaltet ist, dann sollte er am besten unsichtbar sein. Dieses Problem hat Samsung aufgegriffen und einen 4K QLED Fernseher als Bilderrahmen getarnt. Die Samsung „The Frame“ Serie verfügt über ein modernes 4K Display mit neuester Quantum Dot Technologie und aktuellen SmartTV Features mit Sprachsteuerung. Die neue The Frame Serie ist in 4 Größen mit Bildschirmdiagonalen zwischen 49 und 65 Zoll erhältlich.

 

 

 

Der Samsung The Frame 55“ (QE55LS03) QLED 4K Fernseher

Hat man den 55 Zoll großen Fernseher aus der Verpackung befreit, fällt gleich das schicke Design und die hochwertige Verarbeitung auf. Ausgeliefert wird der 55 Zöller mit einem dunkelgrauen Kunststoffrahmen. Andere Rahmenfarben wie Schwarz, Weiß, Beige oder Walnuss sind als Zubehör erhältlich und können ganz einfach über einen Magnetverschluss aufgesetzt werden.
Auch zwei kleine Standfüße sind im Lieferumfang enthalten. Am besten sieht der als Bilderrahmen getarnte Fernseher natürlich an einer Wand aus. Eine Wandhalterung wird mitgeliefert, mit der sich der Fernseher absolut plan wie ein Bild aufhängen lässt. Sehr praktisch fanden wir auch die ausgelagerte Anschlussbox, die mit nur einem dünnen und kaum sichtbaren Kabel mit dem Fernseher verbunden ist. Digitale Anschlüsse, wie beispielsweise 4 HDMI- und 2 USB Ports sind reichhaltig vorhanden. Analoge Verbindungen fehlen hingegen komplett.

 

 

Ausstattung

Die Ausstattung kann sich sehen lassen und beinhaltet nahezu alles, was man von einem aktuellen Premiummodell erwarten kann.

SmartTV mit Sprachsteuerung

Der Samsung The Frame Fernseher verfügt neben kabellosem WLAN auch über neueste SmartTV-Features mit Bixby Sprachsteuerung, Google Assistant und Amazon Alexa Unterstützung. Neben den üblichen Mediatheken ist auch ein schneller Webbrowser sowie alle gängigen 4K-Streamingdienste wie Amazon Prime Video, Netflix und YouTube vorinstalliert. Insgesamt laufen die SmartTV Features schnell und flüssig. Die Steuerung mit der mitgelieferten Smart Remote Fernbedienung gelingt zwar sehr gut, für die Streamingdienste und dem Webbrowser empfehlen wir aber unbedingt eine kabellose Bluetooth Tastatur mit Touchpad.

4K Fernsehen mit USB Aufnahmefunktion

Auch für den Fernsehempfang ist bestens gesorgt. Der Triple Tuner ist gleichermaßen für Satelliten-, Antennen- und Kabelempfang geeignet. Für den Senderwechsel benötigt der Samsung TV knapp eine Sekunde. Das laufende Fernsehprogramm lässt sich komfortabel auf einen geeigneten USB Stick aufzeichnen und zu einem späteren Zeitpunkt wiedergeben.

Art Mode

Passend zum Bilderrahmen hat Samsung über 1000 teils kostenpflichtige Bilder und Gemälde zum Download parat, die man sich im Stand-by-Betrieb auf dem Fernseher anzeigen lassen kann. Wer möchte, kann aber auch eigene Fotos oder Kollagen verwenden. Ein eingebauter Bewegungsmelder erkennt, ob sich Personen im Raum befinden und schaltet automatisch den Art Mode ein. Die Bilder und vor allem die Gemälde sehen verblüffend echt aus. Erst beim genaueren Hinsehen erkennt man, dass es sich um ein Display handelt.

 

 

Bildqualität

Samsung hat den QE55LS03 „The Frame“ mit einem 4K Ultra HD QLED Display ausgestattet. Die sogenannten Quantum Dots sind Nanokristalle, die für eine intensivere Farbausbeute sorgen. Der Samsung QE55LS03 kann somit den in der US Filmindustrie favorisierten DCI P3 Farbraum zu 100% darstellen und aktuelle 4K Blockbuster in perfekter Kinoqualität wiedergeben.
Im Praxistest zeigte der Samsung The Frame ein gleichmäßig ausgeleuchtetes Bild ohne Backlight Bleeding oder Clouding Effekte. Hat man den Samsung mit hochauflösenden 4K Inhalten gefüttert, präsentiert der 55 Zöller ein brillantes Bild mit einer beeindruckenden Tiefenwirkung. Die Farben werden sehr natürlich dargestellt und auch der Schwarzwert kann sich sehen lassen. Selbst bei älteren Filmen in SD- und HD-Auflösung wirkt das Bild gestochen scharf. Alles in allem präsentiert der Samsung QU55LS03 eine sehr zufriedenstellende Bildqualität.
Nicht nur bei Filmen, auch im Art Mode macht der Samsung The Frame eine gute Figur. Ob Bilder oder Gemälde, die Inhalte sehen verblüffend echt aus. Erst beim genaueren Hinsehen erkannt man, dass es sich um ein Display handelt.

 

 

Tonqualität

Der Samsung Fernseher The Frame hat nicht nur ein erstklassiges Bild, auch beim Sound kann er überzeugen. Ausgestattet ist der 55 Zöller mit einem 2.2 Kanal Soundsystem mit zwei integrierten Subwoofern. Der Samsung TV legt einen glasklaren Sound mit knackigen Bässen an den Tag. Lediglich bei der Musikwiedergabe gibt sich das Soundsystem etwas bedeckt. Vor allem die Höhen sowie auch besonders tiefe Töne wirken abgeschnitten und stumpf. Alles in allem kann sich der 55 Zöller durchaus hören lassen. Wer mehr Sound herausholen möchte, greift am besten zu einer externen Soundbar.

Unsere Empfehlung: Die kabellose Samsung HW-Q60R Soundbar mit drahtlosem Subwoofer und 300 Watt Gesamtleistung. Hier geht’s zum Testbericht auf Sounds24.com

 

 

Anschlussmöglichkeiten

  • 4 x HDMI 2.0
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x RJ45 Ethernet LAN
  • 1 x CI+ Slot Version 1.4
  • 2 x DVB-S2 / T2 HD / C
  • 1 x Antenne
  • 1 x WLAN
  • 1 x Bluetooth

Technische Daten

  • Marke: Samsung
  • Modell: QE55LS03 – The Frame 55“
  • Modellnummer: QE55LS03RAUXZG
  • Serie: The Frame LS03
  • Bildschirmdiagonale: 55 Zoll / 138 cm
  • Bildprozessor: Quantum Prozessor 4K
  • Display Panel: VA-Panel
  • Hintergrundbeleuchtung: Edge LED
  • Panel Farbtiefe: 10 Bit
  • Maximale Farben: 1.07 Milliarden Farben
  • Bildwiederholfrequenz: 100 Hz
  • Bildwiederholfrequenz: 3000 PQI
  • Micro Dimming: Supreme UHD Dimming
  • HDR10 und HLG Darstellung: Ja
  • Soundsystem: 4.4 Kanal mit 40 Watt
  • Betriebssystem: Tizen 5.0
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Streamingdienste: Amazon Video, Netflix, Maxdome, Youtube, u.v.m.
  • Smart Home: Amazon Alexa, Google Assistant, Apple AirPlay
  • Tuner: Twin Triple Tuner + Antenne
  • CI+ Slot: Ja
  • USB Aufnahmefunktion: Ja
  • VESA Montagepunkte: 200 x 200 mm
  • Gewicht: 18,6 kg / 19,1 kg (mit Standfuß)
  • EAN Code: 8801643749699
  • Die Bedienungsanleitung zum Samsung QE55LS03RAUXZG ist HIER als Download erhältlich.

 

Samsung The Frame 55"

Samsung The Frame 55″

Ultra schlankes Design

Ultra schlankes Design

Wechselrahmen

Wechselrahmen

Rückseite des Samsung QE55LS03

Rückseite des Samsung QE55LS03

Die externe Anschluss Box

Die externe Anschluss Box

4K QLED Fernseher getarnt als Bilderrahmen

4K QLED Fernseher getarnt als Bilderrahmen

 

 

Fazit

Der Samsung QE55LS03 The Frame Fernseher sieht nicht nur stylisch aus, er hat auch neueste QLED Bildtechnologie und eine Top-Ausstattung zu bieten. An Bord sind SmartTV mit Sprachsteuerung, Google Assistant, Amazon Alexa und ein schneller Triple Tuner mit Aufnahmefunktion. Das Bilderrahmendesign sowie auch der Art Mode überzeugen.
Unser Urteil: Stylischer Premium Fernseher