Grundig Vision 7 – Fire TV Edition im Test (55 VLX 7010)

Autor: Christian Seip, 16. Oktober 2019

Grundig Vision 7 – Fire TV Edition im Test (55 VLX 7010)

Grundig hat auf der IVA 2019 seine neuen Vision 7 Fire TV Edition 4K-Fernseher mit integriertem Amazon Fire TV, Fire OS Betriebssystem und Alexa Sprachsteuerung vorgestellt. Die 4K-Fernseher sind ab Obktober 2019 in 4 Größen mit Bilddiagonalen zwischen 43 Zoll (109 cm) und 65 Zoll (164 cm) erhältlich.

 

 

Der 55 Zoll Grundig Vision 7 – Fire TV Edition im Praxistest

Für unseren Praxistest haben wir uns den brandneuen 55 Zoll Grundig Vision 7 Fire TV Edition genauer unter die Lupe genommen und verraten, ob sich der Kauf lohnt.

Mit der deutschen Traditionsmarke Grundig haben die aktuellen Grundig Fernseher bis auf den Namen nicht mehr viel gemeinsam. Hinter der Grundig TV-Sparte steckt der türkische Elektronikhersteller Arçelik, der überwiegend Fernsehgeräte im unteren Preissegment produziert.

Der Grundig 55 VLX 7010 (55 GUB 7060) Vision 7 Fire TV Edition wird gut geschützt in einem stabilen Karton geliefert. Zum Lieferumfang gehören neben dem 55 Zoll Fernseher ein paar Kunststoffstandfüße, eine Sprachfernbedienung, ein Netzkabel sowie eine Schnellstartanleitung.

Der 55 Zöller besitzt ein solide verarbeitetes Kunststoffgehäuse mit einem relativ breiten Rahmen. Die mitgelieferten Kunststoffstandfüße sorgen zwar für einen festen Stand, wirken allerdings nicht sehr ansprechend. Auch die Rückseite ist eher schlicht und funktional gehalten. Wer den 55 Zoll Fernseher an die Wand hängen möchte, benötigt zusätzlich noch eine passende VESA 300 x 200 Wandhalterung.
Die mitgeliefert Sprachfernbedienung hat uns allerdings ausgesprochen gut gefallen und liegt auch gut in der Hand. Die Streamingdienste Amazon Prime Video, Netflix, DAZN sowie die RTL Mediathek TVNOW können direkt per Tastendruck aufgerufen werden. Auch der Alexa-Sprachassistent funktioniert reibungslos. Einfach die Mikrofontaste drücken und mit Alexa sprechen.

 

 

Ausstattung

Hat man den Fernseher eingeschaltet, dann startet automatisch Amazon Fire TV mit den gewohnten Amazon Features.

Amazon Fire TV mit Alexa Sprachsteuerung

Das Fire OS Betriebssystem läuft angenehm flüssig und lässt sich mit der mitgelieferten Bluetooth Sprachfernbedienung auch intuitiv steuern. Neben den Streamingdiensten wie Amazon Prime Video, Netflix und DAZN ist auch der Amazon Silk Browser und Amazon Appstore vorhanden.

Wenig Anschlussmöglichkeiten

Bei den Anschlüssen hat Grundig gespart. Mit nur drei HDMI-, zwei USB-Ports und einem optischen Ausgang ist der Grundig nicht gerade üppig bestückt. Ein analoger Video-/Audio-Eingang sowie ein Kopfhöreranschluss fehlen sogar komplett. Ältere Spielekonsolen, Videorekorder oder ein gewöhnlicher Kopfhörer lassen sich nur mit einem zusätzlichen Adapter (Analog Digital Konverter, Kopfhörer Konverter) anschließen.

 

Triple Tuner mit Aufnahmefunktion

Für Live-Fernsehen hat Grundig seinen 55 Zöller mit einem Triple Tuner (Sat / Kabel / Antenne) ausgestattet. Die Umschaltzeiten liegen je nach Sender teilweise bei über 3 Sekunden. Die Sendersortierung gestaltet sich mühevoll und wirkt wenig durchdacht. Immerhin lassen sich Fernsehsendungen komfortabel auf einen geeigneten USB Stick aufzeichnen.

 

 

Bildqualität

Der Grundig Vision 7 Fire TV Edition (55 VLX 7010) verfügt über ein hochauflösendes 4K Ultra HD Display. Der Grundig kann neben dem erweiterten Farbraum mit bis zu 1 Milliarde Farben auch HDR (High Dynamic Range) mit einem höheren Kontrast darstellen.

Im Praxistest zeigte der Grundig Fernseher ein gleichmäßig ausgeleuchtetes Panel ohne Fleckenbildung oder Pixelfehler.

Hochauflösende 4K-Filme sehen gut aus, jedoch besteht beim Kontrast durchaus Optimierungsbedarf. Filme in HD-Auflösung (720P und 1080P) werden hervorragend hochgerechnet und gestochen scharf dargestellt.
Unabhängig von der ausgewählten Quelle und Auflösung neigt der Grundig 55 VLX 7010 zu gelegentlichem Flimmern, was sich durchaus störend auf den Filmgenuss auswirkt.

 

 

Tonqualität

Beim Klang tut sich der Grundig Ferseher schwer. Die eingebauten Stereo-Lautsprecher stoßen schnell an ihre Grenzen. Tiefe Töne, insbesondere Bässe, werden nur unzureichend dargestellt. Mittlere und hohe Töne hören sich hingegen nicht schlecht an. Für den gelegentlichen Fernsehgenuss ist das eingebaute Soundsystem ausreichend, Heimkino-Atmosphäre kommt allerdings nicht auf. Wer dem Sound auf die Beine helfen möchte, greift am besten zu einer externen Soundbar.

Unsere Empfehlung: Die kabellose Soundcore Infini Pro Soundbar mit integriertem Subwoofer sorgt für einen satten Sound mit kräftigen Bässen. Hier ein Link zum Testbericht auf Sounds24.com

 

 

Anschlüsse

  • 3 x HDMI 2.0
  • 2 x USB 2.0
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x Satellit, Kabel, Antenne
  • 1 x LAN RJ45
  • 1 x WLAN

Technische Daten

  • Marke: Grundig
  • Modell: 55 VLX 7010 (55 GUB 7060)
  • Serie: Vision 7 Fire TV Edition
  • Bildschirmdiagonale: 55 Zoll / 139 cm
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K)
  • Display Panel: IPS Panel mit Direct LED Hintergrundbeleuchtung
  • Display Panel: 8 Bit + 2 Bit FRC
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ / 1100 VPI
  • Farben: 1.07 Milliarden Farben
  • HDR: Ja
  • Sound: Magic Fidelity Pro Soundsystem
  • Musikleistung: 40 Watt
  • Betriebssystem: Fire OS
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Prime Video, Netflix, DAZN
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja (Alexa)
  • Tuner: 1 x DVB-S2, DVB-T2 HD, DVB-C, Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 300 x 200 mm
  • Gewicht: 17,8 kg
  • EAN: 4013833037507
  • Die Bedienungsanleitung des Grundig 55 VLX 7010 ist HIER als Download erhältlich.

 

Der Grundig TV mit dem Fire OS Betriebssystem

Der Grundig TV mit dem Fire OS Betriebssystem

Die Rückseite des Grundig Vision 7 Fire TV Edition

Die Rückseite des Grundig Vision 7 Fire TV Edition

Anschlüsse auf der Rückseite

Anschlüsse auf der Rückseite

Anschlüsse auf der Rückseite

Anschlüsse auf der Rückseite

Grundig Sprachfernbedienung mit Alexa Sprachsteuerung und extra Buttons für Streamingdienste

Grundig Sprachfernbedienung mit Alexa Sprachsteuerung und extra Buttons für Streamingdienste

Grundig 55 VLX 7010 mit 55 Zoll Bilddiagonale, Fire OS und Alexa Sprachsteuerung

Grundig 55 VLX 7010 mit 55 Zoll Bilddiagonale, Fire OS und Alexa Sprachsteuerung

 

 

Fazit

Der 55 Zoll große Grundig Vision 7 in der Fire TV Edition kann im Großen und Ganzen überzeugen. Der Grundig TV bietet eine ordentliche Bildqualität mit natürlichen Farben und einer hohen Tiefenschärfe. Die Amazon Fire TV Oberfläche sowie die Amazon Alexa Sprachsteuerung funktionieren reibungslos. Lediglich der mäßige Sound sowie das knapp bemessene Anschlusspanel trüben den ansonsten positiven Gesamteindruck.

Unser Urteil: Befriedigend.