LG 55UQ75009LF im Test

Autor: Christian Seip, 3. Juni 2022 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

LG 55UQ75009LF UHD 4K-Fernseher im Test

 

Der LG 55UQ75009LF im Test

Die neue UQ75-Modellreihe aus dem Hause LG, bestehend aus vier Geräten in Displaygrößen von 43 – 65 Zoll, stellt das diesjährige Basismodell des Elektronikkonzerns dar und verspricht trotz des niedrigen Preissegments jede Menge Features und gute Qualität. Wir haben uns das Modell LG 55UQ75009 genauer angesehen und fassen hier unsere Ergebnisse zusammen.

Die 2022er Basismodell-Serie UQ75 ist in folgenden Größen im Handel erhältlich:

 

 

Aufbau, Ersteindruck und Optik

LG verpasst seinem neuen 55 Zöller wie allen neuen Geräten durch den schmalen Rahmen und das moderne Design eine äußerst edle Optik. Lediglich wenn man den Fernseher von der Seite aus betrachtet, fällt auf, dass die Tiefe fast 9 cm misst. Von vorne bemerkt man dies jedoch überhaupt nicht, solange der Fernseher auf seinen beiden Kunststoffstandfüßen steht. Bei der Wandmontage mithilfe einer VESA 300 x 300 Wandhalterung spielt die Tiefe dann doch eine Rolle und der Fernseher hängt nicht so plan an der Wand wie hochpreisige und schmalere Modelle.

 

 

Ausstattung

Bei einem Fernseher der heutigen Zeit sind viele Anschlüsse, wie z. B. für Spielekonsole und Blu-Ray-Player, ein Muss. LG zeigt sich hier recht großzügig und spendiert neben HDMI- auch USB-Port, einen optischen Digitalausgang, LAN, WLAN sowie eine Bluetooth-Schnittstelle.

Über den USB-Port lässt sich auch eine optionale externe USB-Festplatte für die Aufnahme von Fernsehsendungen anschließen.

Im SmartTV Hub sind beliebte Dienste wie Amazon Prime Video, Netflix und Disney+ bereits direkt abrufbar und auch andere Apps lassen sich jederzeit zusätzlich installieren.

Wer seine intelligenten Geräte gern miteinander vernetzt, kann dies über die ThingQ App tun. Die Bedienung der vernetzten Geräte findet dann über die Fernbedienung des Fernsehers oder per Sprachsteuerung statt. Google Assistant, Amazon Alexa, Apple Airplay und Co. sind natürlich auch im niedrigen Preissegment als Ausstattung vorhanden.

Anschlüsse

  • 3 x HDMI mit eARC
  • 1 x USB 2.0
  • 1 x Optischer TosLink Ausgang
  • 1 x Antenne
  • 1 x DVB-C / DVB-T2 / DVB-S2 HD
  • 1 x CI+ Slot Version 1.4
  • 1 x Ethernet LAN RJ45
  • 1 x WLAN / WiFi
  • 1 x Bluetooth v5.0

 

 

Bildqualität

Insgesamt kann sich die Bildqualität des LG 55UQ75009LF durchaus sehen lassen. Besonders die lebendigen Farben, der gute Kontrast sowie die hohe Tiefenschärfe haben uns im Test gefallen. HDR-Inhalte kann der Fernseher zwar darstellen, die volle HDR-Kapazität wird jedoch nicht genutzt. Hierfür ist die maximale Helligkeit leider nicht ausreichend.

Gestreamte HD-Inhalte sehen ebenso gut aus wie Inhalte von HD-Blu-Rays. Selbstverständlich setzt dies eine gute Internetverbindungen mit ordentlicher Bandbreite voraus.

Für einen Fernseher aus dem Niedrigpreis-Segment liefert der neue LG 55UQ75009 eine wirklich überzeugende Leistung ab.

 

 

Tonqualität

Flachbildfernseher sind generell nicht unbedingt für den besten Klang bekannt. Bei dem günstigen Basismodell von LG sind lediglich zwei kleine Lautsprecher verbaut, die zwar für den Standard-Fernsehgebrauch absolut ausreichend sind, gut ausbalancierte, melodische Klänge jedoch vermissen lassen.

Wer den Sound der Signalquelle in vollem Umfang hören möchte, greift hier idealerweise zu einer externen Soundbar.

Unsere Empfehlung: Die LG SLD7Y Soundbar mit DTS:X und Dolby Atmos. Das 380 Watt 3.1.2 Kanal-Soundsystem verpasst dem Sound ordentlich Volumen und knackige Bässe.

 

 

Technische Daten

  • Marke: LG
  • Modell: 55UQ7500
  • Modellcode: 55UQ75009LF.AEU
  • Serie: UQ75
  • Bilddiagonale: 55 Zoll / 139 cm
  • Display Panel: 10Bit (8Bit + FRC)
  • Farben: 30Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K Ultra HD)
  • Bildwiederholfrequenz: 60 Hz nativ
  • HDR-Unterstützung: Active HDR, HDR10 Pro, HLG
  • Bildprozessor: Alpha 5 Gen 5 AP Processor 4K
  • Input Lag: 13 ms
  • Sound: 2.0 Kanal System mit 20 Watt
  • Betriebssystem: webOS 22
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Netflix, Disney+
  • Sprachsteuerung: Google Assistant, Amazon Alexa
  • Tuner: DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C, Analog
  • USB Aufnahmefunktion: Ja
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 300 x 300 mm
  • Gewicht: 14,3 kg (14,4 kg mit Standfuß)
  • EAN: 8806091646378
  • Die Bedienungsanleitung zum LG 55UQ75009LF ist HIER als Download erhältlich.

 

LG 55UQ75009LF UHD 4K-Fernseher.

LG 55UQ75009LF UHD 4K-Fernseher.

LG 55UQ75009LF - Sieht schick aus und ist hochwertig verarbeitet.

LG 55UQ75009LF – Sieht schick aus und ist hochwertig verarbeitet.

LG 55UQ75009LF - Anschlüsse auf der Rückseite.

LG 55UQ75009LF – Anschlüsse auf der Rückseite.

LG 55UQ75009LF - Anschlüsse auf der Rückseite.

LG 55UQ75009LF – Anschlüsse auf der Rückseite.

LG 55UQ75009LF - Testurteil: GUT!

LG 55UQ75009LF – Testurteil: GUT!

 

 

Fazit

Mit einigen kleinen Abstrichen, insbesondere bei der Spitzenhelligkeit und dem Sound, bekommt man mit dem LG 55UQ75009LF einen günstigen und beeindruckend guten 4K Fernseher mit einer überzeugenden Bildqualität und einem umfangreichen Angebot an Apps und Features.

Unser Urteil: Gut. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!