Xiaomi F2 Fire TV 55“ 4K-Fernseher im Test

Autor: Christian Seip, 2. Juni 2022 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Xiaomi F2 Fire TV Smart 55" im Test.

 

Xiaomi F2 Fire TV Smart 55“ 4K-Fernseher im Test

Der Heimkino-Schnäppchen von Xiaomi mit Amazon Fire TV

Der neue Xiaomi F2 Fire TV 55“ zählt aktuell zu den günstigsten 55 Zoll Fernsehern auf dem Markt. Doch was taugt das Heimkino-Schnäppchen und lohnt sich der Kauf. Wir haben den 55 Zöller genauer unter die Lupe genommen und verraten, was er wirklich kann.

Den Xiaomi F2 Fire TV gibt es in drei verschiedenen Größen.

 

 

Der 55 Zoll große Xiaomi F2 Fire TV im Test

Mit der Marke Xiaomi verbinden die meisten eher gute und günstige Smartphones als große Fernseher. Aber auch im Heimkinobereich hat sich der chinesische Hersteller einen guten Ruf erarbeitet und ein breites Sortiment an smarten Fernsehgeräten auf den Markt gebracht.

Der Xiaomi F2 Fire TV 55“ ist ein günstiger 55 Zoll UHD 4K-Fernseher, der neben einem schnellen Triple-TV-Tuner auch mit Amazon Fire TV und integrierter Alexa Sprachsteuerung ausgestattet ist. Zudem unterstützt der Fernseher alle gängigen HDR-Formate sowie den HDMI 2.1 Standard.

Rein optisch wirkt der günstige 55 Zöller aber alles andere als billig. Während andere Hersteller in dieser Preisklasse einfache Kunststoffgehäuse verbauen, setzt Xiaomi auf ein flaches Gehäuse mit einem hochwertigen Metallrahmen. Nur die mitgelieferten Kunststofffüße wirken nicht ganz so edel wie der Fernseher. Wer den 55 Zöller lieber aufhängen möchte, benötigt die Füße sowieso nicht. Eine geeignete VESA 300 x 300 Wandhalterung wird allerdings nicht mitgeliefert und schlägt nochmal mit ca. 40 Euro zu Buche.

 

 

Ausstattung

Mit Amazon Fire TV hat sich Xiaomi einen namenhaften Hersteller und eines der beliebtesten Smart-TV-Systeme der Welt ins Boot geholt. Während andere TV-Hersteller wie LG und Samsung auf eigene Betriebssysteme setzen, verwendet Xiaomi die Technik und Software des Amazon Fire TV-Sticks. So verfügt der smarte Fernseher nicht nur über eine gigantische App-Auswahl, sondern lässt sich auch kinderleicht in die Amazon Alexa Umgebung einbinden und komplett per Sprache steuern. Auch andere Alexa-kompatible Geräte, wie z.B. Hausbeleuchtung oder die Videotürklingel , können dann ganz bequem am Fernseher gesteuert werden.

Alle bekannten Streamingdienste wie Amazon Prime Video, Disney+ oder Netflix sind beim Xiaomi F2 Fire TV bereits vorinstalliert und können mit nur einem Tastendruck gestartet werden. Leider vermissten wir zum Testzeitpunkt die Sky Q App.

Schneller TV-Tuner für Live Fernsehen

Für Live-TV ist der Xiaomi Fernseher mit einem UHD-fähigen TV-Empfänger für DVB-T2 HD, Kabel und Satellit ausgestattet. Für einen Senderwechsel benötigt der Tuner knapp 1-2 Sekunden. Leider speichert der Tuner die Sender in alphabetischer Reihenfolge ab, was für die meisten Nutzer wenig praktikabel ist. In den Favoriten lassen sich die Sender auch wieder umsortieren.

Für PayTV, wie z.B. HD+ oder HD-Austria (HD in Österreich), steht auf der Rückseite ein freier CI-Kartenslot bereit.

HDMI 2.1 und viele weitere Anschlüsse

Für externe Zuspielgeräte (Blu-Ray Player, Sony PlayStation 5, etc.) stehen gleich 4 HDMI-Eingänge zur Verfügung. Einer davon unterstützt sogar den aktuellen HDMI 2.1 Standard mit ALLM und eARC. Auch eine kabellose Bluetooth Schnittstelle und WiFi 5 sind beim Xiaomi TV vorhanden.

  • 1 x HDMI 2.1 mit eARC
  • 3 x HDMI 2.0
  • 2 x USB 2.0
  • 1 x Optischer TosLink Ausgang
  • 1 x AV-Eingang
  • 1 x Antenne
  • 1 x DVB-C / DVB-T2 / DVB-S2 HD
  • 1 x CI+ Slot Version 1.3
  • 1 x Ethernet LAN RJ45
  • 1 x WiFi 5
  • 1 x Bluetooth v5.0

 

 

Bildqualität

Der 55 Zoll große Xiaomi F2 Fire TV 55“ besitzt ein hochauflösendes 4K-Display mit 3840 x 2160 Bildpunkten und erreichte im Test eine Spitzenleuchtkraft von knapp 380 Candela pro Quadratmeter. Zum Fernsehgucken und für Filmabende reicht die Leuchtkraft aus, für hochdynamische HDR-Filme leuchte das Display jedoch nicht hell genug. Der Xiaomi F2 Fire TV 55“ kann zwar HDR- bzw. HDR10-Inhalte wiedergeben, allerdings mit kaum wahrnehmbarer Bildverbesserung.

Abseits von HDR überzeugt der günstige 55 Zöller mit lebensechten Farben und gutem Schwarzwert. Neben dem erweiterten Farbraum mit bis zu 1 Milliarde Farbfacetten kann der Fernseher auch den DCI-P3 Farbraum (auch Kino-Farbraum genannt) zu über 90% darstellen. Für ein Fernsehgerät im unteren Preissegment ein ordentlicher Wert.

Eine gute Leistung zeigt der Fernseher auch bei normalen TV-Sendungen über den integrierten Triple Tuner. Das Bild ist knackig scharf und das sogar bei schnellen Bewegungen. Die MEMC-Technik ermöglicht schnelle Bewegungsabläufe und verhindert unschönes Ruckeln.

 

 

Klangqualität

Der Xiaomi F2 Fire TV mit seinen beiden 12 Watt Lautsprechern klingt erstaunlich gut. Allerdings werden tiefe Bässe sowie auch Höhen nur unzureichend dargestellt. Stimmen und Dialoge sind dagegen klar verständlich. Mit zunehmender Lautstärke hört sich der Klang allerdings kühler und kratziger an. Wer möchte, der kann den Klang auch über eine externe Soundbar wiedergeben. Diese lässt sich sowohl über HDMI, als auch kabellos über Bluetooth mit dem Fernseher verbinden.

Unsere Empfehlung: Die Xiaomi 3.1 Kanal TV-Soundbar. Das Soundsystem leistet stolze 380 Watt und sorgt für echte Kinoatmosphäre in jedem Wohnzimmer.

 

 

Technische Daten

  • Marke: Xiaomi
  • Modell: F2 Fire TV 55“
  • Modellcode: ‎L55M7-FVEU
  • Serie: F2 Fire TV
  • Bilddiagonale: 55 Zoll / 139 cm
  • Display Panel: 10 Bit (8Bit + FRC)
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K Ultra HD)
  • Bildwiederholfrequenz: 60 Hz nativ
  • HDR-Unterstützung: HDR, HLG, HDR10
  • Sound: 2.0 Kanal System mit 2 x 12 Watt
  • Betriebssystem: Fire OS 7.0
  • Prozessor: MediaTek MT9020
  • RAM: 2 GB
  • Speicher: 16 GB
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Netflix, Disney+
  • Sprachsteuerung: Amazon Alexa
  • Tuner: DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C, Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 300 x 300 mm
  • Gewicht: 11,1 kg (11,3 kg mit Standfuß)
  • Die Bedienungsanleitung zum Xiaomi F2 Fire TV 55“ ist HIER als Download erhältlich.

 

Xiaomi F2 Fire TV Smart 55"

Xiaomi F2 Fire TV Smart 55″

Hochwertiger Metallrahmen und ein schlankes Gehäuse.

Hochwertiger Metallrahmen und ein schlankes Gehäuse.

Viele Anschlüsse. HDMI 2.1 und gleich vier HDMI Ports.

Viele Anschlüsse. HDMI 2.1 und gleich vier HDMI Ports.

Die Fernbedienung für den Xiaomi F2 Fire TV 55"

Die Fernbedienung für den Xiaomi F2 Fire TV 55″

Testurteil: GUT!

Testurteil: GUT!

 

 

Fazit

Beim Xiaomi F2 Fire TV 55“ bekommt man noch viel Fernseher für wenig Geld. Das Bild hat uns bis auf die HDR-Fähigkeiten sehr gut gefallen und überzeugte im Test mit satten Farben und hoher Tiefenschärfe. Der Ton ist akzeptabel, lässt sich mit einer Soundbar auch aufpolieren. In puncto Ausstattung lässt der günstige 55 Zöller kaum Wünsche offen. Dank Amazon Fire TV steht eine riesige App-Auswahl bereit. Auch die Sprachsteuerung über Amazon Alexa funktionierte einwandfrei.

Unser Urteil: Gut! Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!