LG 65UM7000 UHD 4K-Fernseher im Test

Autor: Christian Seip, 21. November 2019

LG 65UM7000 UHD 4K-Fernseher im Test

Der koreanische Elektronikkonzern LG bereitet mit der aktuellen UM7000-Serie den Einstieg in die Welt der hochauflösenden 4K-Fernseher vor. Der LG 65UM7000PLA verfügt über ein hochauflösendes Ultra HD 4K Display mit einer Bilddiagonalen von 164 cm, SmartTV und einem 4K-fähigen Triple Tuner mit USB-Aufnahmefunktion. Wie sich der günstige 65 Zöller schlägt, erfährst Du in unserem Praxistest.
Die neuen 4K-Fernseher der LG UM7000-Serie sind ab November 2019 in 5 Größen zwischen 43 bis 75 Zoll erhältlich.

 

 

Der 65 Zoll große LG 65UM7000 UHD 4K Fernseher im Praxistest

Wer sich für den preiswerten 65 Zöller von LG entscheidet und ihn direkt über Amazon.de bestellt, bekommt ihn nach wenigen Tagen von einer Spedition zugestellt. Erfreulicherweise erfolgt die Lieferung bis zum eigentlichen Aufstellort. Wer in einer oberen Etage eines Mehrfamilienhauses wohnt, spart sich auch die lästige Schlepperei.

Der LG 65UM7000PLA macht optisch einiges her. Das schlanke Kunststoffgehäuse wirkt optisch wie haptisch hochwertig und solide verarbeitet. Die mitgelieferten Standfüße lassen sich bei Bedarf auch gegen eine geeignete VESA 300 x 300 Wandhalterung (nicht im Lieferumfang enthalten!) ersetzen.
Die beigelegte Infrarot-Fernbedienung liegt gut in der Hand, wirkt aber überladen und unübersichtlich. Eine moderne LG Magic Remote Fernbedienung ist erst bei den höheren Modellreihen inbegriffen.

 

 

Ausstattung

Am deutlichsten macht sich der niedrige Preis bei der Ausstattung bemerkbar. LG hat seinen preiswerten 65 Zöller lediglich mit 3 HDMI- und 2 USB-Ports sowie einem analogen AV-Anschluss ausgestattet. Kabelloses Bluetooth und ein gewöhnlicher 3,5 mm Klinken-Kopfhörer fehlen sogar komplett. Wer auf einen Kopfhörer nicht verzichten kann, benötigt zusätzlich noch einen separaten Toslink-Kopfhöreradapter. Auch die Anordnung der rückwertigen Anschlüsse ist wenig durchdacht und kann bei einer Wandmontage durchaus Probleme bereiten.

Aber nichtsdestotrotz, ist der LG 65UM7000 ein vollwertiger und schneller SmartTV der neuesten Generation. Nicht nur das aktuelle WebOS 4.5 Betriebssystem ist aufgespielt, auch zahlreiche Mediatheken, Apps und Streamingdienste wie Amazon Prime Video und Netflix sind vorinstalliert. Der LG reagiert zwar insgesamt sehr flott, jedoch lässt die Steuerung über die Fernbedienung zu wünschen übrig. Da keine Bluetooth-Schnittstelle vorhanden ist, lässt sich auch keine kabellose Tastatur oder eine moderne LG Magic Remote Fernbedienung anschließen.

Für LIVE-Fernsehen ist der LG mit einem 4K-fähigen Triple Tuner ausgestattet. Für einen Senderwechsel benötigt der 65 Zöller gerade einmal 1-2 Sekunden. Auch Aufnehmen ist kein Problem, allerdings benötigt man hierfür eine geeignete 2 TByte USB Festplatte. Achtung: Ein gewöhnlicher USB-Stick kann aufgrund der enormen Schreibzyklen nicht verwendet werden.

 

 

Klangqualität

Wie die meisten Fernseher in dieser Preisklasse besitzt auch der LG 65UM7000 ein Down-Firing-Lautsprechersystem. Der Sound wird hierbei nicht über die Front, sondern über den Gehäuseboden abgestrahlt. Für einen optimalen Klang zwar nicht ideal, aber bei einem schlanken Gehäuse nicht vermeidbar.

In Punkto Klangqualität sollte man seine Erwartungen nicht zu hoch ansetzen. Der LG klingt nicht schlecht, Heimkinoatmosphäre kommt allerdings keine auf. Gerade im Tiefton- und Bassbereich fehlt dem 65 Zöller die nötige Kraft. Sehr gut gefallen hat uns allerdings die klar verständliche Stimmenwiedergabe. Für gelegentliches Fernsehen ist der Sound durchaus akzeptabel und ausreichend.

Unsere Empfehlung: Die LG SL4Y Soundbar mit kabellosem Subwoofer und 300 Watt Gesamtleistung. Die Soundbar passt optisch ideal zu den aktuellen LG Fernsehgeräten und sorgt für einen satten Sound mit spürbaren Bässen. Hier ein Link zum Testbericht auf Sounds24.com

 

 

Bildqualität

Beim Bild gibt es nicht viel zu bemängeln. Das 164 cm große Display löst in 4K Ultra HD auf und kann neben den gängigen HDR-Formaten auch den erweiterten Farbraum mit bis 1 Milliarde Farben darstellen.
Im Praxistest zeigte der LG 65UM7000 ein sehr gleichmäßig ausgeleuchtetes Panel und ist nahezu frei von Backlight Bleeding oder unschönen Beleuchtungsflecken.

Bei hochauflösenden 4K-Inhalten, egal ob über Streamingdienste oder Ultra HD BluRay, zeigt der LG ein knackig scharfes Bild mit natürlichen Farben. Auch der Schwarzwert kann sich sehen lassen, wenn auch nicht mit einem teuren OLED-Fernseher vergleichbar. Schnelle Bildbewegungen meistert der LG ebenfalls sehr gut. Mittels Zwischenbildberechnungen gelingt auch dem 50 Hz Panel ein harmonischer Bewegungsablauf.

Neben aktuellen 4K-Filmen werden auch schwächere SD- und HD-Inhalte hochskaliert und gestochen scharf wiedergegeben. Lediglich bei analogen Signalen wirkt das Bild verwaschen mit teils deutlich sichtbaren Artefakten.

Alles in allem ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis.

 

 

Anschlüsse

  • 3 x HDMI 2.0 mit ARC
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x Component / Composite (AV)
  • 1 x LAN RJ45
  • 1 x WLAN

Technische Daten

  • Marke: LG
  • Modell: 65UM7000PLA
  • Serie: UM7000
  • Bildschirmdiagonale: 65 Zoll / 164 cm
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K)
  • Display Panel: 10 Bit (8 Bit + FRC)
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ / 100 TM
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • HDR: Ja
  • Sound: 2.0 Kanal Audiosystem
  • Musikleistung: 20 Watt
  • Betriebssystem: webOS 4.5
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Maxdome, Netflix, Sky
  • Videotext: Ja
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: optional möglich
  • Magic Remote: Nein
  • Tuner: 1 x DVB-S2, DVB-T2 HD, DVB-C, Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 300 x 300 mm
  • Gewicht: 21,0 kg (21,2 kg mit Standfuß)
  • EAN: 8806098568703
  • Die Bedienungsanleitung des LG 65UM7000PLA ist HIER als Download erhältlich.

 

Der preiswerte LG 65UM7000PLA Ultra HD 4K Fernseher

Der preiswerte LG 65UM7000PLA Ultra HD 4K Fernseher

Schlankes Chassis

Schlankes Chassis

3x HDMI (Ver 2.2), 2x USB, 1x Optisch, 1x Analog AV, 1x LAN, 1x WLAN

3x HDMI (Ver 2.2), 2x USB, 1x Optisch, 1x Analog AV, 1x LAN, 1x WLAN

Aufgeräumte Rückseite mit VESA 300 x 300 Anschluss

Aufgeräumte Rückseite mit VESA 300 x 300 Anschluss

65 Zoll / 164 cm Bilddiagonale

65 Zoll / 164 cm Bilddiagonale

 

 

Fazit

Der günstige LG65UM7000PLA konnte im Praxistest überzeugen. Für den preiswerten 65 Zöller sprechen die sehr gute Bildqualität, die aktuellen SmartTV-Features sowie der schnelle Triple Tuner mit Aufnahmefunktion. Die fehlende Bluetooth Schnittstelle und der nicht vorhandene Kopfhörerausgang mindern den positiven Gesamteindruck. Alles in allem ein empfehlenswerter 65 Zoll 4K-Fernseher.

Unser Urteil: Empfehlenswert. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.