LG 65UN71006LB im Test

Autor: Christian Seip, 6. Mai 2020

LG 65UN71006LB im Test

 

LG 65UN71006LB im Test

Das neue 4K Einstiegsmodell aus dem Hause LG hört auf die Modellbezeichnung UN7100 und ist ab Mai 2020 am Handel erhältlich. Ausgestattet sind die Low Budget Fernseher mit einem hochauflösendem 4K-Display mit HDR10 Pro, Smart TV mit Sprachsteuerung und einem Tuner für DVB-C / S2 und T2 HD mit PVR Aufnahmefunktion. Wie sich der preisgünstige 4K-Fernseher schlägt, erfährst Du in unserem Test.

Die neue LG UN7100 Modellreihe ist in 5 Größen erhältlich:

 

Der LG 65UN7100 im Einzeltest

Für unseren Praxistest haben wir uns die 65 Zoll Variante mit einer Bildschirmdiagonale von 164 cm ausgesucht. Ausgeliefert wird der 65 Zöller gut geschützt in einem knapp 30 kg schweren Karton. Im Lieferumfang sind ein paar Kunststofffüße, eine IR-Fernbedienung, Batterien, ein Netzkabel und eine Schnellstartanleitung enthalten.

Der LG 65UN71006LB besitzt ein anthrazitfarbenes Kunststoffgehäuse mit einem etwas dickeren Rahmen in gebürsteter Edelstahl-Optik. Das Gehäuse misst in der Tiefe knapp 9 cm und zählt mit Sicherheit nicht zu den schlankesten auf dem Markt. Nichtsdestotrotz sieht der 65 Zöller ansprechend aus und wirkt dennoch hochwertig. Die mitgelieferten Kunststofffüße stehen dem 65 Zöller gut und lassen sich bei Bedarf auch gegen eine VESA 300 x 200 Wandhalterung (Nicht im Lieferumfang) austauschen.

 

 

Bildqualität

Der preisgünstige 65 Zöller kann es natürlich nicht mit einem hochpreisigen OLED- oder QLED-Fernseher aufnehmen, dennoch hat der LG 65UN7100 einiges zu bieten. Ausgerüstet ist der 65 Zöller mit einem hochauflösenden Ultra HD Display 3.840 x 2.160 Pixel mit einer nativen Bildwiederholfrequenz von 50 Hz. Im Inneren des Displays arbeitet ein 10 Bit IPS-Panel mit direkter Hintergrundbeleuchtung (Direct LED-Technik). Der LG 65UN71006LB ist in der Lage den erweiterten Farbraum mit bis zu 1 Milliarde Farbfacetten sowie die Kontrasterweiterung HDR10 Pro darzustellen.

Im Test legte der LG bei hochauflösenden 4K-Inhalten ein brillantes Bild mit realistischen Farben und hohen Tiefenschärfe an den Tag. Sogar bei schnellen Bewegungen gelingt dem LG trotz des vermeintlich langsamen 50 Hz Panels erreicht der LG eine zufriedenstellende Bewegungsschärfe, ohne Ruckeln oder Nachzieheffekte. Die Schwarzdarstellung, insbesondere bei starken Kontrasten, gelingt allerdings nur mittelmäßig gut. Wer auf ein sattes Tiefenschwarz nicht verzichten möchte, der muss schon deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Neben hochauflösenden 4K-Filmen, können sich aber auch HD-Inhalte und das Fernsehprogramm sehen lassen. Das Bild wird ohne Mängel hochskaliert und gestochen scharf dargestellt. Lediglich bei analogen Quellen, wie z.B. VHS, Hi8 oder älteren Spielekonsolen, waren teils deutliche Artefakte und Bildrauschen zu bemängeln.

Das Bild des LG 65UN71006LB ist von Werk ab gut abgestimmt. Dennoch empfiehlt es sich, das Bild am endgültigen Aufstellort mit Hilfe von Referenz Testbildern (Link) zu kalibrieren und an die örtliche Umgebung anzupassen.

In Punkto Bildqualität kann der LG 65UN71006LB überzeugen.

 

 

Klangqualität

Im LG 65UN71006LB verrichtet ein 2.0 Kanal Lautsprechersystem mit 20 Watt Gesamtleistung seinen Dienst. Die nach unten abstrahlenden Down-Firing-Lautsprecher sind zwar für eine gute Klangqualität nicht ideal geeignet, aber durchaus zweckmäßig. Echte Heimkinoatmosphäre kommt zwar nicht auf, für gelegentliches Fernsehen sind die Lautsprecher aber durchaus ausreichend. Die Akustik ist gut abgestimmt, jedoch mit deutlichen Schwächen in der Tiefton- und Basswiedergabe. Stimmen und Dialoge sind hingegen klar verständlich und werden auch bei actiongeladenen Szenen in den Vordergrund gestellt. Wem das nicht reicht, der greift am besten zu einer externen Soundlösung.

Unser Tipp: Die kabellose LG SL5Y Soundbar mit drahtlosem Subwoofer. Das 2.1 Kanal Soundsystem leistet stolze 400 Watt und sorgt für einen satten Heimkinosound mit kräftigen und spürbaren Bässen. Die LG SL5Y Soundbar passt optisch ideal zum LG 65UN7100 und lässt sich über die TV-Fernbedienung steuern. Link zum Testbericht auf Sounds24.com.

 

 

Ausstattung

Bei der Ausstattung wurde nicht gespart. Es ist nahezu alles vorhanden, was man von einem aktuellen 4K Smart TV Fernseher erwarten kann. Das Anschlusspanel ist gut bestückt. Vorhanden sind 3 HDMI- und 2 USB-Anschlüsse, je ein optischer und ein analoger AV-Anschluss sowie kabelloses WLAN und Bluetooth.

 

Schneller Triple Tuner mit PVR Aufnahmefunktion

Der im LG 65UN71006LB verbaute Tuner ist für Satellit (DVB-S2), Kabel (DVB-C) und digitalen Antennenempfang (DVB-T2 HD) geeignet und macht einen externen Receiver überflüssig. Auch die Geschwindigkeit des Triple Tuners konnte im Test überzeugen. Für einen Senderwechsel benötigt er gerade Mal 1-2 Sekunden. Zudem verfügt der Tuner über eine PVR-Aufnahmefunktion. Hierfür ist allerdings eine geeignete USB-Festplatte erforderlich. Ein gewöhnlicher USB-Stick ist aufgrund der hohen Schreibzyklen nicht geeignet.

WebOS 5.0 SmartTV

Der LG 65UN7100 lässt sich kabellos über WLAN mit dem Internet verbinden und bietet eine Vielzahl an SmartTV-Funktionen. Alle großen Online-Videoportale wie Amazon Prime Video, Disney+ oder Netflix sind vorinstalliert und für 4K-Streaming geeignet. Neben etlichen Mediatheken ist auch ein vollwertiger Internet-Browser vorhanden.

Das hauseigene LG webOS 5.0 Betriebssystem läuft auf dem LG 65UN71006LB absolut flüssig. Der Fernseher startet schnell und auch die Apps sind blitzschnell geladen. Die Steuerung über die mitgelieferte Fernbedienung macht allerdings nur wenig Spaß. Eine moderne Magic Remote-Fernbedienung (LG AN-MR20) ist nur als Sonderzubehör erhältlich. Mit der Magic Remote lässt sich der LG erheblich einfacher bedienen. Sprachsteuerung ist zwar grundsätzlich möglich, allerdings wird auch hierfür die Magic Remote Fernbedienung benötigt. Unterstützt werden die Sprachassistenten von Google Assistant und Amazon Alexa. Beide Systeme funktionierten im Test reibungslos.

 

 

Anschlüsse

  • 3 x HDMI 2.0 mit ARC
  • 2 x USB 2.0
  • 1 x Optischer TosLink Ausgang
  • 1 x AV Eingang
  • 1 x Kopfhörer 3,5mm
  • 1x DVB-S2 / T2 / C + Antenne
  • 1 x LAN RJ45
  • 1 x WLAN
  • 1 x Bluetooth Version 5.0

Technische Daten

  • Marke: LG
  • Modell: 65UN71006LB
  • Serie: UN7100
  • Bildschirmdiagonale: 65 Zoll / 164 cm
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K)
  • Display Panel: 8 + 2 Bit FRC IPS-Panel
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ
  • Farben: 30 Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • HDR: HDR 10 Pro, Active HDR, HLG
  • Sound: 2.0 Kanal Audiosystem
  • Dolby Atmos: Nein
  • Musikleistung: 20 Watt
  • Betriebssystem: webOS 5.0
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming, Smart Home
  • Streamingdienste: Amazon Video, Disney+, Netflix, Apple-TV, Sky
  • Videotext: Ja, 2000 Seitenspeicher
  • HbbTV: Ja
  • Sprachsteuerung: Ja (optional)
  • Magic Remote: Nein (optional)
  • Tuner: DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C, Analog
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 300 x 200 mm
  • Gewicht: 21 kg (21,4 kg mit Standfuß)
  • EAN: 8806098661459
  • Die Bedienungsanleitung des LG 65UN71006LB ist HIER als Download erhältlich.

 

LG 65UN71006LB mit einer Bilddiagonale von stolzen 164 cm (65 Zoll)

LG 65UN71006LB mit einer Bilddiagonale von stolzen 164 cm (65 Zoll)

Der 65 Zöller misst in der Tiefe knapp 9 cm. Der Chassis und die Füße des LG 65UN7100 bestehen aus Kunststoff.

Der 65 Zöller misst in der Tiefe knapp 9 cm. Der Chassis und die Füße des LG 65UN7100 bestehen aus Kunststoff.

Die Rückseite des LG 65UN7100

Die Rückseite des LG 65UN7100

LG 65UN71006LB Ultra HD 4K-Fernseher mit Smart-TV

LG 65UN71006LB Ultra HD 4K-Fernseher mit Smart-TV

 

 

Fazit

Mit dem LG 65UN71006LB hat LG einen äußerst preiswerten und gut ausgestatteten 4K Fernseher mit Smart-TV auf den Markt gebracht. Der 65 Zöller zeichnet sich durch seine brillante Bildqualität mit einer guten Farbwiedergabe und ordentlichem Kontrastumfang aus. Das eingebaute Lausprechersystem ist etwas schwach auf der Brust. Die Ausstattung mit Smart-TV, schnellem Triple Tuner und USB-Aufnahmefunktion lässt kaum Wünsche offen. Der 65 Zöller ist insgesamt gut verarbeitet. Alles in allem hat LG mit dem 65UN71006LB ein gelungenes Gesamtpaket auf die Beine gestellt.

Unser Urteil: Gut.