Philips 65PUS7607/12 im Test

Autor: Christian Seip, 29. August 2022 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Philips 65PUS7607/12 im Test

 

Philips 65PUS7607/12 im Test

Der günstige 65 Zoll Philips 65PUS7607/12 im Praxistest. Mit der neuen PUS7607 Serie hat Philips einen äußerst günstigen 4K-Fernseher auf den Markt gebracht. Was taugt das Schnäppchen, und lohnt sich der Kauf? Wir haben den preiswerten 65 Zoll Fernseher genauer unter die Lupe genommen und zeigen, was er wirklich kann.

Die Philips PUS7607 Serie ist in 5 Größen erhältlich.

 

 

Ein smarter 65 Zoll 4K-Fernseher zum Schnäppchenpreis

Philips hat mit dem 65PUS7607/12 einen äußerst günstigen 65 Zoll Fernseher mit Smart-TV und Alexa-Sprachsteuerung auf den Markt gebracht. Doch wo hat der Hersteller gespart, und lohnt sich das Heimkino Schnäppchen? Um den Preis möglichst niedrig zu halten, hat Philips auf die bekannte Ambilight-Rückbeleuchtung verzichtet. Auch beim Betriebssystem wurde gespart. Statt der beliebten Android-Software ist der Schnäppchenfernseher mit dem hauseigenen SAPHI-Betriebssystem ausgestattet. Ansonsten ist alles an Bord, was man von einem aktuellen Smart-TV erwarten kann.

Auch rein äußerlich kommt der Philips 65PUS7607/12 auffallend hochwertig daher. Das schwarzmatte Gehäuse sowie der schlanke Rahmen stehen ihm gut. Die mitgelieferten Standfüße unterstreichen die schlanke Optik und sorgen für einen stabilen Halt. Wer den 65 Zöller lieber aufhängen möchte, benötigt zusätzlich noch eine geeignete VESA 200 x 200 Wandhalterung (nicht im Lieferumfang enthalten!).

 

 

Ausstattung

In puncto Ausstattung ist alles Wichtige vorhanden, was man von einem smarten Fernseher heutzutage erwarten kann. Dazu zählen ein schnelles Betriebssystem mit Alexa Sprachsteuerung, alle gängigen Streamingdienste (u.a. Amazon Video, Netflix und Disney+) sowie zahlreiche Apps und Mediatheken. Im Gegensatz zu den teureren Philips Modellen, die über ein Android Betriebssystem verfügen, muss man sich bei der günstigen PUS7607 Serie mit dem hauseigenen SAPHI-Betriebssystem begnügen. Das auf Linux basierte Betriebssystem läuft zwar angenehm flüssig, bietet jedoch eine geringere App-Auswahl.

Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten

Anschlüsse sind reichlich vorhanden. Auf der Rückseite befinden sich neben 3 HDMI-Eingängen (1x HDMI 2.1) auch zwei USB-Ports sowie ein optischer Digitalausgang und ein Kopfhöreranschluss.

  • 2 x HDMI 2.0
  • 1 x HDMI 2.1 mit eARC, VRR, ALLM
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x Kopfhörer 3,5 mm Klinke
  • 1x LAN
  • 1 x Satellit
  • 1 x Antennenanschluss
  • 1 x Wi-Fi 5

Schneller Triple Tuner

Für den Fernsehempfang ist der Philips mit einem sogenannten Triple Tuner ausgestattet. Das heißt, der Fernseher ist für alle Empfangsarten, wie Satellit, Kabelfernsehen und DVB-T2, geeignet. Positiv sind uns die schnellen Umschaltzeiten aufgefallen. Ein Senderwechsel dauerte im Test nicht länger als 1 – 2 Sekunden. Für PayTV-Sender von HD+ oder HD Austria steht auf der Rückseite ein CI+ Slot bereit. Auch der klassische Videotext und ein elektronischer Programm Guide (EPP) sind enthalten.

 

 

Bildqualität

Auch im unteren Preissegment muss man auf ein knackig scharfes Bild mit satten Farben nicht verzichten. Sowohl an der Spielekonsole, als auch bei den Streamingdiensten wie Amazon Prime Video und Netflix, überzeugt der günstige 65 Zöller mit akkuraten Farben und einer ordentlichen Tiefenschärfe. Die 2022er Baureihe unterstützt sowohl den erweiterten Farbraum mit über 1 Milliarde Farben, als auch die Kontrasterweiterung HDR (High Dynamic Range). Dies macht sich vor allem bei Computerspielen und bei den aktuellen Blockbustern positiv bemerkbar. Das Bild sieht brillanter aus und bietet mehr Kontrast als bei Standardinhalten.

Auch bei der Bildeinstellung gibt es nicht viel zu bemängeln. Menschen und vor allem Gesichter werden angenehm realistisch und nicht übermäßig rotstichig dargestellt. Der Fußballrasen erstrahlt in einem saftigen Grün und der Himmel in einem strahlenden Blau. Lediglich der Schwarzwert könnte etwas besser sein. Dies ist jedoch dem fehlenden Local Dimming geschuldet, das erst bei den höherpreisigen Modellen Anwendung findet. Dies macht sich besonders bei sehr dunklen Szenen negativ bemerkbar. So sieht bei Star Wars das tiefschwarze Weltall eher dunkelgrau aus.

Alles in allem kann sich das Bild des Philips 65PUS7807/12 mehr als sehen lassen.

  

 

Tonqualität

Mit dem guten Bild kann der Klang allerdings nicht mithalten. Kein Wunder, denn im Philips 65PUS7607/12 sind nur zwei kleine Lautsprecher verbaut. Die reichen zwar zum Fernsehgucken aus, echtes Heimkinofeeling kommt jedoch nicht auf. Dennoch hat Philips die Lautsprecher gut abgestimmt, denn sie sorgen für einen einigermaßen klaren Klang. Auf Höhen und tiefe Bässe muss allerdings verzichten. Immerhin werden Stimmen und Dialoge klar wiedergegeben. Wer sich für den Fernseher entscheidet, sollte auch den Kauf einer passenden Soundbar in Betracht ziehen.

Unsere Empfehlung: Die Philips B8505/10 Soundbar. Das 2.1 Kanal Soundsystem unterstützt Dolby Atmos und leistet 240 Watt.

 

 

Technische Daten

  • Marke: Philips
  • Modell: 65PUS7607/12
  • Ambilight: Nein
  • Bildschirmgröße: 65 Zoll / 164 cm
  • Display Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (UHD)
  • Display Panel: Direct LED
  • Bildprozessor: Pixel Precise Ultra HD
  • Farbtiefe: 10 Bit (1.07 Millionen Farben)
  • Bildwiederholfrequenz: 60 Hz (nativ)
  • Helligkeit: 300 Candela pro Quadratmeter
  • Kontrasterweiterung: HLG, HDR, HDR10, Dolby Vision
  • Prozessor: Dual Core CPU
  • Betriebssystem: Saphi
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Flash Speicher: 16 GB
  • Sprachsteuerung: Amazon Alexa
  • Soundsystem: 2.0 Kanal mit Dolby Atmos
  • Lautsprecher: 20 Watt
  • Tuner: DVB-C / T2-HD / S2
  • VESA: 200 x 200 mm
  • Gewicht: 20,5 kg (20,7 kg Inkl. Standfuß)
  • EAN: 8718863033876
  • Die Bedienungsanleitung zum Philips 65PUS7607/12 ist HIER als Download erhältlich

 

65 Zoll Bilddiagonale mit 4K-Auflösung und HDR10

65 Zoll Bilddiagonale mit 4K-Auflösung und HDR10

Der günstigste 65 Zöller von Philips

Der günstigste 65 Zöller von Philips

Die Fernbedienung des Philips 65PUS7607/12

Die Fernbedienung des Philips 65PUS7607/12

Philips 65PUS7607/12 - Testurteil: GUT

Philips 65PUS7607/12 – Testurteil: GUT

 

 

Fazit

Das ein guter Marken-Fernseher nicht teuer sein muss, sieht man am Philips 65PUS7607/12. Der günstige 65 Zöller bietet nahezu alles, was man von einem aktuellen Smart-TV erwarten kann. Sowohl die lückenlose Ausstattung, als auch die Bildqualität konnten im Test überzeugen.

Unser Urteil: Gut! Gutes Preis-Leistungsverhältnis.