Samsung GQ50Q80B im Test

Autor: Christian Seip, 27. September 2022 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Der Samsung GQ50Q80B im Test

 

Samsung GQ50Q80B im Test

Die diesjährige Oberklasse-Modellreihe von Samsung nennt sich Q80B und erscheint in 5 Displaygrößen. Die Fernseher kommen mit einem Quantum Dot 4K Display, flotten 120 Hertz, Micro Dimming und unterstützen HDMI 2.1. Die Displaygrößen starten mit durchschnittlichen 50 Zoll und gehen hoch bis zu riesigen 85 Zoll. Wir haben uns das kleinste Modell einmal genauer angesehen und fassen hier unsere Ergebnisse zusammen.

 

 

Ersteindruck, Aufbau und Optik

Samsung verpasst seinem neuen Oberklasse-Model einen schmalen Rahmen aus gebürstetem Aluminium und einen zentralen Standfuß. Optisch ein echter Hingucker, wenn uns persönlich auch der Fuß ein wenig wackelig erschien. Wer den Fernseher deshalb lieber an die Wand hängen möchte, benötigt eine passende VESA 200 x 200 Wandhalterung (nicht im Lieferumfang!). Im Lieferumfang enthalten ist auch eine moderne, solarbetriebene Fernbedienung. Batterien, adé!

 

 

Ausstattung

Die aktuelle Q80B-Serie läuft auf dem Tizen Betriebssystem und arbeitet grundsätzlich durchweg flüssig. Auch die SmartTV-Oberfläche gefällt: Die beliebtesten Streaminganbieter, wie z. B. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ sowie Apple TV, sind bereits installiert und können direkt gestartet werden. Und auch andere Apps sind jederzeit als Download verfügbar.

Wer den Fernseher gern per Sprache steuert, hat die Qual der Wahl zwischen Amazon Alexa, Bixby und Google Assistant. Die Umsetzung derer gelingt dem Samsung TV auch sehr gut. Fehlinterpretationen bei der Umsetzung von Sprache zu Befehlsausführung gab es im Test nur einmal.

Die im Startmenü angezeigten Werbebanner können übrigens mit ein paar wenigen Klicks problemlos entfernt werden. Den Fernsehempfang bewerkstelligt der Q80B mit einem Twin Tuner, der für den Empfang von DVB-T2 HD, Satelliten- und Kabelsignalen ausgelegt ist. Die Umschaltzeiten lagen im Test bei etwa 1 Sekunde. Auch die Aufnahme auf einen USB-Stick ist möglich.

Bei den Anschlüssen zeigt sich Samsung sehr großzügig. Wer Blu-Ray-Player, Spielekonsole und andere Geräte anschließen möchte, hat dafür direkt 4 vollwertige HDMI 2.1 Anschlüsse zur Verfügung, die sogar Übertragungen bis zu 4K@120 Hz mit eARC, VRR und ALLM unterstützen. Selbst für Gaming eignet sich der Fernseher mit einer Eingangsverzögerung von nur 6 ms bei 4K und 120 Hertz.

Anschlüsse:

  • 4 x HDMI 2.1 (4K@120Hz), eARC, ALLM, VRR
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x RJ45 Ethernet LAN
  • 1 x CI+ Slot Version 1.4
  • 2 x DVB-S2 / T2 HD / C
  • 1 x Antenne
  • 1 x WLAN
  • 1 x Bluetooth

 

 

Bildqualität

Der GQ50Q80B ist das Einstiegsmodell in Samsungs Oberklasse, und verfügt über ein hochqualitatives QLED Display  mit 120 Hertz sowie einer Hintergrundbeleuchtung mittels Full Array Local Dimming. Anders als bei den günstigeren Q60B- und Q70B-Modellen, bei denen das Display nicht in Dimming Zonen unterteilt ist und diese somit eine große Schwäche bei der Schwarzdarstellung zeigen, kommt der GQ50Q80B mit einem beeindruckenden Schwarzwert daher. So machen beispielsweise die beliebten Marvel- und Star Wars-Produktionen mit dem Q80B besonders viel Spaß. Egal, ob Lasereffekte, Sonneneinstrahlung oder Schusseffekte – der neue Samsung Oberklasse-Fernseher erfüllt jegliche Anforderung und stellt diese extrem realistisch dar. Und auch im Zusammenhang mit einem schwarzen Hintergrund gab es im Test nichts zu bemängeln.

Selbstverständlich gibt das Display durch die hohe Leistung auch dementsprechend viel Wärme ab, was bei der Planung des Aufstellungsortes auf jeden Fall in Betracht gezogen werden sollte.

So gut wie der neue Heimkinobolide Schwarztöne abbildet, so zuverlässig gut tut er dies auch mit anderen Farben. HDR-Inhalte zeigen durchgehend satte und natürliche Farben in einem sehr umfangreichen Farbspektrum. Aber auch Standardinhalte wirken überaus farbenfroh und kontrastreich. Ursächlich hierfür ist neben der hochwertigen QLED-Technologie auch die integrierte KI, mittels derer Bildinhalte analysiert und ständig angepasst werden. So sehen Gesichter durchweg natürlich aus, während der Fußballrasen in einem satten Grün erstrahlt.

Die oben genannten Ergebnisse erzielten wir über Streamingdienste und Blu-Ray-Inhalte. Doch wie sieht es mit den Standard-Fernsehinhalten aus? Auch hier punktet der Fernseher im oberen Bereich. Einzig bei SD-Inhalten wirken die Bilder etwas verwaschen.

Insgesamt beeindruckt der neue GQ50Q80B in Sachen Bildqualität auf ganzer Linie.

 

 

Tonqualität

Der Samsung GQ50Q80B ist einer von wenigen Flachbildfernsehern, die trotz der flachen Bauart noch einen ganz ordentlichen Klang produzieren. Verantwortlich hierfür ist neben den beiden Mehrfrequenztreibern der Einbau von zwei Subwoofern und zwei Höhenlautsprechern. Diese ermöglichen einen erstaunlich guten dreidimensionalen Klang.

Für die anspruchsvolleren Nutzer empfiehlt sich trotzdem die Nutzung einer guten Q-Soundbar, bei der die TV-Lautsprecher integriert werden und das Ganze somit ein beeindruckend starkes Soundsystem abgibt.

Unser Tipp: Die Samsung HW-Q995B Soundbar mit 11.1.4 Kanälen und Dolby Atmos verwandelt das Wohnzimmer mit ihrem spektakulären Klang zum Kinosaal.

 

 

Technische Daten

  • Marke: Samsung
  • Modell: GQ50Q80B
  • Modellnummer: GQ50Q80BATXZG
  • Serie: Q80B
  • Bildschirmdiagonale: 50 Zoll / 125 cm
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel (UHD / 4K)
  • Bildprozessor: Quantum Prozessor 4K
  • Display Panel: VA-Panel
  • Hintergrundbeleuchtung: Full Array Direct LED
  • Panel Farbtiefe: 10 Bit (1,07 Mrd. Farben)
  • Bildwiederholfrequenz: 120 Hz (3800 PQI)
  • Helligkeit: 1350 Nits
  • Local Dimming: Direct Full Array
  • HDR10+ und HLG Darstellung: Ja
  • Soundsystem: 2.2.2 Kanal mit 60 Watt
  • Betriebssystem: Tizen
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Streamingdienste: Amazon Video, Netflix, Disney+, SkyQ u.v.m.
  • Smart Home: Amazon Alexa, Google Assistant, Apple AirPlay, SmartThings
  • Tuner: Twin Triple Tuner + Antenne
  • CI+ Slot: Ja
  • USB-Aufnahmefunktion: Ja
  • VESA Montagepunkte: 200 x 200 mm
  • Gewicht: 13,7 kg (18,1 kg mit Standfuß)
  • EAN: 8806094235470
  • Die Bedienungsanleitung zum Samsung GQ50Q80BATXZG ist HIER als Download erhältlich.

 

Der 50 Zoll große Samsung GQ50Q80B mit 120 Hz und Local Dimming.

Der 50 Zoll große Samsung GQ50Q80B mit 120 Hz und Local Dimming.

Einer der flachsten Fernseher auf dem Markt.

Einer der flachsten Fernseher auf dem Markt.

Anschlüsse sind beim Samsung Q80B reichlich vorhanden.

Anschlüsse sind beim Samsung Q80B reichlich vorhanden.

Die Fernbedienung funktioniert dank Solarzellen ohne Batterien.

Die Fernbedienung funktioniert dank Solarzellen ohne Batterien.

Samsung GQ50Q80B - Testurteil: Gut!

Samsung GQ50Q80B – Testurteil: Gut!

 

 

Fazit

Das neue Einstiegsmodell der Oberklasse aus dem Hause Samsung verspricht nicht nur viel, es hält auch, was es verspricht. Besonders für den heimischen Kinogenuss stellt sich der GQ50Q80B als überaus geeignet heraus. Eine Top-Spitzenhelligkeit, beeindruckender Kontrast, leuchtende Farben und herausragende Schwarzwerte. Auch der Sound kann sich hören lassen.

Das Ausstattungspaket mit umfangreichem SmartTV inklusive unzähliger Apps, Sprachsteuerung, Twin Tuner sowie jeder Menge Anschlüssen kann als komplett angesehen werden und lässt keine Wünsche offen.

Unser Urteil: Gut!