Im Test: Der Samsung GQ75Q80B

Autor: Christian Seip, 29. September 2022 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Samsung GQ75Q80B im Test

 

Im Test: Der Samsung GQ75Q80B

Samsung bringt mit der diesjährigen Q80B-Serie eine Reihe an Oberklasse-Fernsehern mit Quantum Dot 4K Display, 120 Hz und Micro Dimming auf den Markt. Die Fernseher erscheinen sogar in Größen von bis zu 85 Zoll Displaydiagonale. Wir haben uns das zweitgrößte Modell genauer angesehen und fassen für Euch die Ergebnisse unseres Praxistests zusammen.

Die Q80B-Modellreihe erscheint ab 2022 in fünf Displaygrößen im Handel:

 

 

Ersteindruck, Aufbau und Optik

Der 75 Zöller ist alleine schon durch seine Größe äußerst beeindruckend. Für den Aufbau sollten mindestens zwei Personen anwesend sein. Einmal aus der Packung befreit und aufgestellt, bemerkt man auch direkt, dass es sich hierbei um einen Oberklasse-Fernseher handelt. Das Chassis ist aus gebürstetem Aluminium und auch der zentrale Standfuß mit einem Gewicht von ca. 6 kg wirkt hochwertig verarbeitet und stabil.

Für eine Wandmontage benötigt man eine passende VESA 400 x 400 Wandhalterung, die jedoch separat erworben werden muss.

Die mitgelieferte Fernbedienung ist recht einfach gestaltet, aber dafür mit Solarzellen versehen. Man spart sich somit zukünftig den Kauf von Batterien.

 

 

Ausstattung

Der integrierte Twin Tuner für den Empfang von Satelliten-, Antennen- und Kabelsignalen reagiert zuverlässig auf Eingaben und vollzieht einen Senderwechsel blitzschnell, in etwa einer Sekunde. Wer Sendungen aufzeichnen möchte, kann dies mit einem geeigneten USB-Stick tun.

Neben dem normalen Fernsehprogramm besitzt der GQ75Q80B selbstverständlich auch ein Smart TV-Hub, über welches die beliebtesten Streamingdienste, wie z. B. Disney+, Amazon Prime Video, Netflix oder Apple TV, genutzt werden können. Sind die gewünschten Apps und Mediatheken nicht bereits installiert, können diese jederzeit zusätzlich heruntergeladen werden.

Wer die Bedienung über die mitgelieferte Fernbedienung nicht mag, kann über Amazon Alexa, Bixby oder Google Assistant auch Sprachbefehle geben. Diese wurden im Test durchweg prompt ausgeführt.

Wer neben dem Blu-Ray Player auch seine Spielekonsole anschließen möchte, findet ausreichend Anschlüsse und kann über die vier HDMI 2.1-Ports auch 4K-Inhalte in 120 Hz auf den Bildschirm bringen und in einer guten Qualität zocken. Die Eingangsverzögerung von 6 ms bei 4K und 120 Hz machen aus dem Fernseher beinahe einen Gaming Monitor.

Anschlüsse

  • 4 x HDMI 2.1 (4K@120Hz), eARC, ALLM, VRR
  • 2 x USB
  • 1 x Optischer Digitalausgang
  • 1 x RJ45 Ethernet LAN
  • 1 x CI+ Slot Version 1.4
  • 2 x DVB-S2 / T2 HD / C
  • 1 x Antenne
  • 1 x WLAN
  • 1 x Bluetooth

 

 

Bildqualität

Die Full Array Local Dimming Hintergrundbeleuchtung ist zu großen Teilen verantwortlich für die beeindruckende Bildqualität des Q80B. Bildinhalte werden dank der integrierten KI in Echtzeit ausgewertet und angepasst. Dunkle Bereiche behalten ihre Sättigung, während helle Objekte leuchtend hervorstechen. So sind besonders die actionreichen Marvel- oder Star Wars-Filme ein großer Spaß – das tiefschwarze Weltall im Hintergrund, gleißend helle Lasereffekte davor.

Dank HDR liefert der GQ75Q80B ein Bild mit starkem Kontrast und leuchtenden Farben. Aber auch natürliche Farben, wie z. B. Gesichter, werden dank KI nicht mehr rotstichig abgebildet. Der Q80B ist bereits von Werk ab nahezu perfekt eingestellt.

Die Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln wird sowohl beim Streaming, als auch bei Inhalten auf Blu-Ray durchgehend gehalten. Auch niedriger aufgelöste Signale werden flott hochgerechnet. Einzig bei älteren SD-Signalen wirken die Bilder etwas verwaschen.

Insgesamt hat uns die Bildqualität des Q80B im Test sehr gut gefallen.

 

 

Tonqualität

Der GQ75Q80B kommt mit dem sogenannten „Q-Symphony“-Feature, welches TV-Lautsprecher und Soundbar miteinander verknüpft und alles perfekt aufeinander abstimmt. Ein beeindruckender Surround Sound ist das Ergebnis.

Deshalb empfehlen wir die gleichzeitige Nutzung einer kompatiblen Soundbar. Die Samsung HW-Q950A Soundbar eignet sich hervorragend und bringt mit 11.1.4 Kanälen sowie Dolby Atmos das Kinofeeling ins Wohnzimmer.

Aber auch ohne Soundbar vermag der Samsung Fernseher einen guten Klang zu erzeugen. Die beiden zusätzlichen Subwoofer und Höhenlautsprecher tragen bedeutend dazu bei. Kinoatmosphäre bekommt man so zwar nicht, aber für den täglichen Gebrauch ist der Sound durchaus ausreichend und sogar eine Spur besser als bei herkömmlichen Fernsehern.

 

 

Technische Daten

  • Marke: Samsung
  • Modell: GQ75Q80B
  • Modellnummer: GQ75Q80BATXZG
  • Serie: Q80B
  • Bildschirmdiagonale: 75 Zoll / 189 cm
  • Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel (UHD / 4K)
  • Bildprozessor: Quantum Prozessor 4K
  • Display Panel: VA-Panel
  • Hintergrundbeleuchtung: Full Array Direct LED
  • Panel Farbtiefe: 10 Bit (1,07 Mrd. Farben)
  • Bildwiederholfrequenz: 120 Hz (3800 PQI)
  • Helligkeit: 1350 Nits
  • Local Dimming: Direct Full Array
  • HDR10+ und HLG Darstellung: Ja
  • Soundsystem: 2.2.2 Kanal mit 60 Watt
  • Betriebssystem: Tizen
  • Prozessor: Quad Core CPU
  • Streamingdienste: Amazon Video, Netflix, Disney+, SkyQ u.v.m.
  • Smart Home: Amazon Alexa, Google Assistant, Apple AirPlay, SmartThings
  • Tuner: Twin Triple Tuner + Antenne
  • CI+ Slot: Ja
  • USB-Aufnahmefunktion: Ja
  • VESA Montagepunkte: 400 x 400 mm
  • Gewicht: 34,4 kg (40,3 kg mit Standfuß)
  • EAN: 8806094235302
  • Die Bedienungsanleitung zum Samsung GQ75Q80BATXZG ist HIER als Download erhältlich.

 

Der Samsung GQ75Q80B mit 120 Hertz, Twin-Tuner und Smart-TV

Der Samsung GQ75Q80B mit 120 Hertz, Twin-Tuner und Smart-TV

Extrem flach!

Extrem flach!

Zahlreiche Anschlüsse, inkl. HDMI 2.1

Zahlreiche Anschlüsse, inkl. HDMI 2.1

Fernbedienung mit integrierten Solarzellen. Es sind keine Batterien mehr nötig.

Fernbedienung mit integrierten Solarzellen. Es sind keine Batterien mehr nötig.

Samsung GQ75Q80B - Testurteil: Gut!

Samsung GQ75Q80B – Testurteil: Gut!

 

 

Fazit

Wer sein Wohnzimmer gern in ein Heimkino verwandelt, wird mit dem GQ75Q80B seine Freude haben. Über Q-Symphony ist der Fernseher in der Lage, Soundbar und TV-Lautsprecher perfekt aufeinander abzustimmen und so einen tollen Surround Sound zu kreieren. Und auch die Bildqualität kann sich sehen lassen: Kräftige, aber auch natürliche Farben, hoher Kontrast und HDR-Unterstützung. Auch die Ausstattung mit Sprachsteuerung, einem umfangreichen App-Angebot und vielen Anschlussmöglichkeiten gefällt und rundet das Gesamtpaket ab. Der GQ75Q80B ist als Einstiegsmodell in die Oberklasse durchaus zu empfehlen.

Unser Urteil: Gut!