LG 65UQ80009LB im Test

Autor: Christian Seip, 30. Mai 2022 | Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Einer der günstigsten 65 Zoll Fernseher von LG - LG 65UQ80009LB im Test

 

LG 65UQ80009LB im Test

So gut ist das günstige Basismodell von LG

Du bist auf der Suche nach einem günstigen 4K UHD-Fernseher, aber möchtest die Haushaltskasse nicht unnötig belasten? LG hat mit dem 65UQ80009LB einen preiswerten 65 Zoll 4K-Fernseher mit Smart-TV auf den Markt gebracht. Das UQ80-Basismodell ist in 6 verschiedenen Größen erhältlich. Angefangen bei der kleinen 43 Zoll Variante, bis hin zum 86 Zoll großen Heimkino-Fernseher.

Das LG Basismodell UQ80 ist in 6 verschiedenen Größen erhältlich.

 

 

Der günstige LG 65UQ80009LB im Praxistest

Schick sieht er schon mal aus! Der günstige 65 Zöller punktet mit einem schlanken, rahmenlosen Gehäuse. Lediglich die mitgelieferten Kunststofffüße wirken etwas billig. Wer den Fernseher lieber an die Wand hängen möchte, der kann die kleinen Füße auch gleich weglassen und stattdessen eine VESA 300 x 300 Wandhalterung anbringen (nicht im Lieferumfang!). Rein äußerlich macht der günstige 65 Zöller eine gute Figur und sieht alles andere als billig aus.

 

 

Ausstattung

Die Ausstattung kann sich sehen. Denn schon beim UQ80 Basismodell ist eine umfangreiche Smart-TV-Ausstattung mit der smarten Magic Remote Fernbedienung inbegriffen. Die Fernbedienung verfügt nicht nur über die geniale Maus-Pointer-Funktion, sondern besitzt auch einzelne Tasten für Amazon Prime Video, Netflix und Disney+. Als Betriebssystem kommt das aktuelle LG webOS 22 zum Einsatz, das im Vergleich zum Vorgänger deutlich flüssiger läuft.

Schneller TV-Tuner mit Aufnahmefunktion

Für den digitalen Fernsehempfang ist der LG 65UQ80009LB mit einem so genannten Triple-Tuner ausgestattet. Dieser empfängt TV-Signale über Satellit (DVB-S2), Antenne (DVB-T2 HD) und via Kabelanschluss (DVB-C). Der TV-Empfänger punktete im Test mit schnellen Umschaltzeiten und der Möglichkeit, Fernsehsendungen auf eine externe USB-Festplatte aufzunehmen.

Anschlüsse

Auch Anschlussmöglichkeiten sind beim LG 65UQ80009LB reichlich vorhanden. Für externe Zuspielgeräte wie Blu-Ray-Player oder Spielekonsole stehen insgesamt 3 HDMI Ports mit eARC-Unterstützung bereit. Dazu gibt es noch zwei USB-Ports für USB-Stick oder Festplatte sowie einen optischen Digitalausgang. Kabelloses WLAN und Bluetooth sind ebenfalls mit an Bord.

  • 3 x HDMI mit eARC
  • 2 x USB 2.0
  • 1 x Optischer TosLink Ausgang
  • 1 x Antenne
  • 1 x DVB-C / DVB-T2 / DVB-S2 HD
  • 1 x CI+ Slot Version 1.4
  • 1 x Ethernet LAN RJ45
  • 1 x WLAN / WiFi
  • 1 x Bluetooth v5.0

 

 

Bildqualität

Im Gegensatz zu den teuren OLED-Fernsehgeräten mit selbstleuchtenden Pixeln, arbeitet der LG 65UQ80009LB mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung, um das Bild zum Leuchten zu bringen. Die Technik ist erheblich günstiger in der Produktion, bringt aber auch ein paar Nachteile mit sich. Während ein OLED-Display die Helligkeit pixelgenau steuern kann, orientiert sich die LED-Hintergrundbeleuchtung immer am hellsten Objekt im Bild und lässt so dunkle bzw. schwarze Bildbereiche eher dunkelgrau aussehen. Für einen vergleichbaren 65 Zoll OLED-Fernseher muss man aber auch mindestens 2000 Euro und mehr auf den Tisch legen.

Abgesehen davon macht der LG 65UQ80009LB seine Arbeit richtig gut und überzeugt mit einem gestochen scharfen Bild und realistischen Farben. Der günstige 65 Zöller ist mit einem hochauflösenden UHD 4K-Display ausgestattet und kann den erweiterten Farbraum mit über 1 Milliarde Farbfacetten darstellen. Zwar arbeitet der LG 65UQ80009LB nur mit betagten 50 Hertz, dennoch lässt er schnelle Bewegungen smooth und sehr harmonisch aussehen. Gerade bei Sport- bzw. Fußballübertragungen sorgt der Bildprozessor für eine Bewegungsschärfe und verhindert unschönes Ruckeln.

Während der LG 65UQ80009LB vor allem bei Standardinhalten (Fernsehprogramm, DVDs, Blu-Rays) punktet, kann er bei HDR-Filmen (Größerer Helligkeits- und Kontrastumfang) nicht ganz so überzeugen. Für brillante HDR-Bilder fehlt dem Fernseher einfach die nötige Leuchtkraft. Im Test erreichte der günstige 65 Zöller knappe 390 Candela pro Quadratmeter. Für eindrucksvolle HDR-Bilder wäre jedoch die doppelte Leuchtkraft erforderlich. Dafür stimmt aber der Preis, und für das kleine Geld bekommt man beim LG 65UQ80009LB einiges geboten.

 

 

Klangqualität

Gerade bei Fernsehgeräten im unteren Preissegment darf man in puncto Klangqualität nicht allzu viel erwarten. Der LG 65UQ80009LB kling solide, jedoch fehlen sowohl ausgeprägte hohe Töne, als auch die tiefen Bässe. Zum Fernsehgucken reicht der Klang allemal aus, echte Heimkinoatmosphäre kommt jedoch nicht auf. Wer mehr Sound herausholen möchte, der schließt am besten eine Soundbar an.

Unser Tipp: Die LG SPD7Y Soundbar mit 380 Watt und 3.1.2 Kanälen. Das Surroundsoundsystem verfügt über einen separaten Subwoofer und lässt problemlos Fenster und Türen wackeln.

 

 

Technische Daten

  • Marke: LG
  • Modell: 65UQ80009LB
  • Modellcode: 65UQ80009LB.AEU
  • Serie: UQ80
  • Bilddiagonale: 65 Zoll / 164 cm
  • Display Panel: 10Bit (8Bit + FRC)
  • Farben: 30Bit (1.07 Milliarden Farben)
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (4K Ultra HD)
  • Bildwiederholfrequenz: 50 Hz nativ
  • HDR-Unterstützung: Active HDR, HDR10 Pro, HLG
  • Bildprozessor: Alpha 7 Gen 5 AI Processor 4K
  • Input Lag: 13 ms
  • Sound: 2.0 Kanal System mit 20 Watt
  • Betriebssystem: webOS 22
  • Internet: Apps, Browser, HbbTV, Streaming
  • Streamingdienste: Amazon Video, Netflix, Disney+
  • Sprachsteuerung: Google Assistant, Amazon Alexa
  • Tuner: DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C, Analog
  • USB-Aufnahmefunktion: Ja
  • PayTV: CI+ Schnittstelle
  • VESA: 300 x 300 mm
  • Gewicht: 21,5 kg (21,8 kg mit Standfuß)
  • EAN: 8806091635921
  • Die Bedienungsanleitung zum LG 65UQ80009LB ist HIER als Download erhältlich.

 

Einer der günstigsten 65 Zoll Fernseher von LG - LG 65UQ80009LB

Einer der günstigsten 65 Zoll Fernseher von LG – LG 65UQ80009LB

Die Standfüße fallen nicht ganz so hochwertig aus.

Die Standfüße fallen nicht ganz so hochwertig aus.

Anschlüsse hat der LG 65UQ80009LB reichlich.

Anschlüsse hat der LG 65UQ80009LB reichlich.

Die Magic Remote Fernbedienung hat separate Tasten für die Streamingdienste.

Die Magic Remote Fernbedienung hat separate Tasten für die Streamingdienste.

Testurteil: GUT

Testurteil: GUT

 

 

Fazit

Der 65 Zoll große LG 65UQ80009LB überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Der smarte 4K-Fernseher bietet ein gestochen scharfes Bild mit satten Farben. Die umfangreiche Ausstattung mit schnellem Smart-TV, Triple-Tuner und USB-Aufnahmefunktion lässt kaum Wünsche offen. Alles in allem ein gelungenes Gesamtpaket.

Unser Urteil: Gut, Empfehlung!